#11

RE: Welche Duka-Lampe

in Dunkelkammer & Entwicklung 16.04.2008 02:07
von Bernd • Mitglied | 1.664 Beiträge

Welche Dukalampe du verwendest ist immer von dem verwendeten Fotopapier abhängig, deshalb läßt sich diese Frage nicht pauschal beantworten. Mit dem Rotlicht einer Dukalampe bist Du immer auf der sicheren Seite, da diese Licht in der Sensibilisierungslücke der Papier ausstrahlt. Viele Hersteller haben diese Lücke aufgeweitet, sodass auch orangefarbenes und sogar gelbgrünes Licht tauglich ist. Diese Varianten sind für das Auge angenehmer, z.T. auch heller. Ilford-papiere sind da sehr tolerant, Adox-papiere dagegen sehr empfindlich.
Letztendlich, wenn Du sicher gehen willst, bleibt Dir nichts anderes übrig als jedes Papier auf die Eignung mit Deiner Dukabeleuchtung zunächst prüfen und ggf einen der beiden parametern anzupassen.

Von selbstgebastelten Dunkalampen mit Lack, Filzstift u.ä. kann ich nur abraten, denn rot ist nicht gleich rot, auch wenn es für unser Auge so ausschaut. Das kann böse Überraschungen geben.

ciao

Bernd


By the way:

www.BerndDaub.meinAtelier.de

www.Lomography.meinAtelier.de


nach oben springen

#12

RE: Welche Duka-Lampe

in Dunkelkammer & Entwicklung 16.04.2008 09:24
von Grueni76 • Mitglied | 1.104 Beiträge

Hallo,
erst mal vielen Dank für die Ratschläge, ich fasse das jetzt mal so zusammen:
* Rot geht immer, ist aber im Vergleich zu anderen Farben zu dunkel
* andere Farben müssen vorher getestet werden, da jedes Papier anders reagiert
* Bastellösung können funktionieren, sind aber mit zu vielen Risiken verbunden
* Die Kaiser-Lampe mit MG-Filter scheint hier gerne genommen zu werden und hat sich bewährt

Das heisst also für mich, daß ich mir jetzt die Kaiser-Duka-Lampe besorgen werde; falls eine nicht reicht kann ich später eventuell noch eine 2. dazukaufen.


viele Grüße aus Düsseldorf,
Andreas

----------------------------------------------------------------------
www.angr-online.de - meine kleine Seite im Netz


nach oben springen

#13

RE: Welche Duka-Lampe

in Dunkelkammer & Entwicklung 17.04.2008 23:50
von mike • Admin | 4.295 Beiträge

Vorsicht ich meine irgendwo mal gelesen zu haben, das man nicht ohne weiteres mehrere Lampen in einer Duka betreiben kann, da es ansonsten wieder zu Belichtungen des Papiers führt. Im Zweifelsfall immer vorher einen Test machen. Ansonsten bist du mit der Kaiser Duka Lampe gut bedient.

Viel Spaß beim entwickeln,

Gruß mike




- mein flickr photostream -




Canon EOS 5D - Canon EOS 5D Mark III - Tamron 90/2,8 / Canon 24-105/4 L USM - Sigma 50-500 (Bigma) / Canon 135mm 2.8 Softfocus (SF)

nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de