#1

Portrait-Objektiv für D200

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 13.04.2008 23:11
von D200Neuling (gelöscht)
avatar

Möchte mir ein Objektiv für die DSLR D200 von NIKON anschaffen und komm mit dem AbkürzungsUrwald nicht zurrecht.
Es soll bezahlbar sein und für Idoor und Outdoor verwendbar sein!
Denke an ein lichtstarkes mit Festbrennweite.
Kann es auch ein gebrauchtes (älteres für Analoge) sein? Vor/Nachteile ?
Bitte um Empfehlungen
Marcus


nach oben springen

#2

RE: Portrait-Objektiv für D200

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 13.04.2008 23:17
von TTL (gelöscht)
avatar

Hallo Marcus,

Zunächst Willkomen im Forum.
Dir ist aber schon klar, dass wir ein "analoges" Forum sind.

Zu Deiner Frage:
Ich denke, das SIGMA 17mm - 70mm, Lichtstärke: 2,8 - 4,5, Macro, ist eine gute Alternative.
Eine Scherbe fürs "Immer-drauf-lassen".



Horst





nach oben springen

#3

RE: Portrait-Objektiv für D200

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 14.04.2008 00:21
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Ich perönlich finde, daß bei Porträts AF nicht wirklich hilfreich ist. Es sollte bei Porträts immer exakt auf die Augen bzw. ein Auge fokosiert sein, und das ist mit AF nur Fummelei. Ein größerer Bildwinkel ist auch ganz unangebracht, wenn du nicht bewußt mit Verzerrungen der Proportionen arbeiten willst. Ein Zoom halte ich für überflüssig und ist auch nicht lichtstark genug. Also würde ich dir zu einer manuellen Festbrennweite von Nikon raten. Ob das dann ein 50er ist, das an der D200 ja zu einem kurzen Tele mit optimaler Porträtbrennweite wird, oder ob du lieber den größeren Abstand hast, den dir ein 85er bietet, das ist Geschmackssache. Eine hohe Lichtstärke wäre auf jeden Fall wegen des Freistellens vom Hintergrund empfehlenswert. Da haben die 50er natürlich einen erheblichen Preisvorteil.

Das 1,4/50 kannst du für 100-150 Euro bekommen, das 1,8 oder 2,0/85 liegt bei 150-250 Euro. Das 1,4/85 kostet locker das Doppelte.

Gruß
Jochen


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#4

RE: Portrait-Objektiv für D200

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 14.04.2008 17:56
von D200Neuling (gelöscht)
avatar

Habe schon von dem Nikkor 2,8/60 mm AF-Micro-Nikkor gehört.
Da soll das "alte" einen sehr guten Ruf haben !?
es gibt es in 3 Versionen wie ich gesehen habe (falls ich richtig gesehen habe):
-Nikon Micro-Nikkor AF-S 60 mm/2,8 G ED
-Nikon AF Micro Nikkor 60 mm 2,8 D
-Nikon AF Micro Nikkor 60 mm 2,8
Denke das erste ist das neue !?
Welches ist denn das viel umschwärmte (alte) und wie sieht man das wenn man es gebraucht kaufen möchte.
ggf. die oben genannten Versionen stimmen !?
Und gibt es ausser Ebay eine gute Möglichkeit sowas gebraucht zu kaufen!?


nach oben springen

#5

RE: Portrait-Objektiv für D200

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 15.04.2008 01:53
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Also doch AF und auch nicht lichtstark. Da kenne ich mich nicht aus.

Gruß
Jochen


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 26 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de