#1

Suche Entwicklungsdaten für Agfa Isopan IF

in Dunkelkammer & Entwicklung 10.03.2008 00:37
von Thomas Steger • Mitglied | 45 Beiträge

Hallo,

Ich habe in einer Kamera vom Flohmarkt einen belichteten AGFA Isopan IF mit 40ASA gefunden.
Jetzt würde ich den Film natürlich gerne entwickeln, kann aber nirgends passende Entwicklungsdaten finden.
Als Entwickler steht momentan nur D76 zur Verfügung.

Wer kann mir sagen, wie lange ich das Filmchen baden sollte (Auch unter dem Gesichtspunkt, dass der Film ja bereits längere Zeit belichtet in der Kamera lag)?

Vielen Dank


Thomas

Die Filmpatrone:
[img]http://www.old-style-photographer.de/aphog/Agfa_Isopan_IF.jpg[/img]


==========
Träume nicht Dein Leben – Lebe Deinen Traum!

http://www.old-style-photographer.de
==========


nach oben springen

#2

RE: Suche Entwicklungsdaten für Agfa Isopan IF

in Dunkelkammer & Entwicklung 10.03.2008 00:45
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Hallo Thomas,

wenn du noch irgendwo ein paar Tropfen Rodinal auftreiben kannst, würde ich den Film bei einer Verdünnung 1+200 2 Stunden lang baden. Da ist meistens was brauchbares bei raus gekommen.

Gruß
Alex



nach oben springen

#3

RE: Suche Entwicklungsdaten für Agfa Isopan IF

in Dunkelkammer & Entwicklung 10.03.2008 01:02
von Thomas Steger • Mitglied | 45 Beiträge

Rodinal hab ich leider nicht da - wie gesagt momentan nur D76.
Gestern auf der Photobörse habe ich einfach nicht dran gedacht und die nächste Bestellung beim Händler meines Vertrauens kann ich wahrscheinlich erst Ende des Monats tätigen.

Gruß

Thomas


==========
Träume nicht Dein Leben – Lebe Deinen Traum!

http://www.old-style-photographer.de
==========


nach oben springen

#4

RE: Suche Entwicklungsdaten für Agfa Isopan IF

in Dunkelkammer & Entwicklung 10.03.2008 01:48
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge
Der Film scheint wohl aus den 70ern zu stammen, spontan würde ich sagen, wenn er frisch wäre 10-12 Minuten in 1+1, so vielleicht 15. Das alles hängt natürlich vom Produktionsjahr (alterung, Zusammensetzung der Emulsion; ein Isopan IF von 1972 ist nicht mit einem von 1956 identisch)und den Lagerbedingungen ab.

gut Licht
Walter
zuletzt bearbeitet 10.03.2008 01:49 | nach oben springen

#5

RE: Suche Entwicklungsdaten für Agfa Isopan IF

in Dunkelkammer & Entwicklung 11.03.2008 04:02
von Thomas Steger • Mitglied | 45 Beiträge

So nach einem Kurztripp in die Innenstadt und einem Besuch bei Dinkel hab ich jetzt auch Rodinal zur Verfügung.

Zitat von kugelfisch

würde ich den Film bei einer Verdünnung 1+200 2 Stunden lang baden


Also das kommt mir dann doch sehr homöopatisch vor und da ich ja nur einen Versuch habe, bin ich da etwas am Zweifeln - oder ist das eventuell unangebracht?


==========
Träume nicht Dein Leben – Lebe Deinen Traum!

http://www.old-style-photographer.de
==========


nach oben springen

#6

RE: Suche Entwicklungsdaten für Agfa Isopan IF

in Dunkelkammer & Entwicklung 11.03.2008 09:51
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Zitat von Thomas Steger
...

Also das kommt mir dann doch sehr homöopatisch vor und da ich ja nur einen Versuch habe, bin ich da etwas am Zweifeln - oder ist das eventuell unangebracht?



Ja, homöopatisch und nach Messungen von Chemiker ist Rodinal spätestens nach 20 Minuten eh abgeranzt. Ich habe damit aber immer gute Erfahrungen gemacht, mit Filme, von denen ich nicht wusste wie ich sie entwickeln soll. Zum Beispiel meine Pinhole-Bilder entwickle ich so.

Aber sicherer ist vielleicht doch eine Verdünnung von 1+50, oder eben ein Standardwert mit dem D76 und evtl. die Zeit ein bischen verlängern. Lieber ein bischen über- statt unterentwickeln.

Diesen Film hat Stevie und ich mit Calbe R09 (Urrodinal) 1+40 entwickelt: http://www.flickr.com/photos/alex1976/941381125/

Dafür habe ich die Zeit für einen APX genommen und um 50% verlängert.

Gruß

Alex









nach oben springen

#7

RE: Suche Entwicklungsdaten für Agfa Isopan IF

in Dunkelkammer & Entwicklung 12.03.2008 09:41
von Thomas Steger • Mitglied | 45 Beiträge

Ich danke allen Tippgebern.

Der Film ist mittlerweile entwickelt (Rodinal 1+50, 18°C, 12 min) und gescannt.

Es waren leider nur noch auf 6 Aufnahmen etwas zu erkennen, dann hat der Lichteinfall (wahrscheinlich durch unbedachtes Öffnen der Rückwand) zugeschlagen (siehe Bild 6).

Wahrscheinlich stammt der Film aus der Gegend um Weilheim/Schongau. näheres wird sich noch finden.
Wer Lust hat, kann ja mal mitraten aus welcher Zeit die Aufnahmen stammen. Ein Anhaltspunkt dürfte Bild 5 geben.


Angefügte Bilder:
01.jpg
02.jpg
03.jpg

==========
Träume nicht Dein Leben – Lebe Deinen Traum!

http://www.old-style-photographer.de
==========


nach oben springen

#8

RE: Suche Entwicklungsdaten für Agfa Isopan IF

in Dunkelkammer & Entwicklung 12.03.2008 09:42
von Thomas Steger • Mitglied | 45 Beiträge
... Teil 2...

Die Flecken dürften ebenfalls auf Lichteinfall zurückzuführen sein.


Gruß

Thomas
Angefügte Bilder:
04.jpg
05.jpg
06.jpg

==========
Träume nicht Dein Leben – Lebe Deinen Traum!

http://www.old-style-photographer.de
==========


zuletzt bearbeitet 12.03.2008 09:43 | nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de