#1

Massive Preisunterschiede bei Fixierer

in Dunkelkammer & Entwicklung 02.03.2008 03:00
von Chatograph • Mitglied | 46 Beiträge

Hallo zusammen!
Ich hab' mal die diversen Fixierer studiert und bin erstaunt über die massiven Preisunterschiede. Wie das? Die Fixierer von Ilford (Hypam, etc.) kosten deutlich mehr als zb. der Fomafix, Agfa Agefix, oder der Rollei RXA. Dies obwohl überall das gleiche (Ammoniumthiosulfat) drin ist und die Verdünnung auch gleich ist (1+4 oder sogar 1+5 bei Fomafix). Zahlt man einfach nur für den Namen bei Ilford oder gibts Unterschiede??

Gruss Christian


"Niemand wird eure Bilder so mögen wie ihr selbst." Diane Arbus
nach oben springen

#2

RE: Massive Preisunterschiede bei Fixierer

in Dunkelkammer & Entwicklung 02.03.2008 19:39
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hi Christoph,

wie bei so vielem im Leben gibt's auch in der Fotochemie günstigere und teurere Anbieter, ohne dass sich dies zwangsläufig in der Qualität äußern muss. Ilford hat sehr hohe Produktionsstandards, hier kann man sich auf dauerhaft gleichbleibende Qualität verlassen, egal ob bei der Chemie, bei den Filmen oder beim Fotopapier. Allerdings ist Ilford einer der teuren Anbieter auf dem Markt, evtl. zahlt man tatsächlich den Namen ein Stück weit mit. Ob man diese oder andere Produkte wählt, bleibt jedem selbst überlassen.

Mit den aufgezählten Chemikalien hab ich bislang noch keine Erfahrungen. Ich habe bisher immer mit Tetenal Superfix Plus gearbeitet und war hoch zufrieden. Da ich mir nun neue Chemie (u.a. einen neuen Entwickler) bestellen wollte, hab ich mich mal nach Alternativen umgeschaut. Dort, wo ich zuerst bestellen wollte, hätte der günstigste Fixierer (von Adox) keine 6 € gekostet; da ich aber von einem anderen Händler sehr gut beraten wurde, hab ich nun dort bestellt, auch wenn der Fixierer dort einen knappen Zehner kostet.

Mike und einige andere nutzen zum Beispiel ausschließlich die Produkte von Amaloco, die ebenfalls günstig, aber qualitativ hochwertig sind.

Ich denke, mit den gängigen Marken, egal ob günstig oder eher teuer, kannst Du nicht viel falsch machen. Wofür Du Dich endgültig entscheidest, ist entweder Kopfsache oder einfach Bauchgefühl .

Gruß
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de