#1

Bromkresolgrün im Stoppbad

in Dunkelkammer & Entwicklung 19.02.2008 22:57
von Strano • Mitglied | 122 Beiträge

Hallo zusammen,

beim Schwarweiss-Magazin findet man ja den Hinweis auf Bromkresolgrün als Indikator fürs Stopppbad (Film). Jetzt frage ich mich, wie man den Indikator ins Stoppbad mischen muss? Anscheinend ist das Zeug ja nicht wasserlöslich. Dennoch bekommt man es als Pulver, als Lösung in Wasser oder in Ethanol.

Hat jemand damit Erfahrung? Wirkt sich der Farbstoff negativ auf den Film aus? Wie setzt man den Indikator dem Stoppbad zu? Als Lösung in Wasser oder als Lösung in Ethanol?


Grüße
Peter


nach oben springen

#2

RE: Bromkresolgrün im Stoppbad

in Dunkelkammer & Entwicklung 20.02.2008 01:41
von Strano • Mitglied | 122 Beiträge

Hallo,

von Peter Löffler habe ich mitlerweile auch eine Antwort auf meine Frage erhalten. Er bezieht sich dabei auf das Stoppbad-Konzentrat von Amaloco, in dem sich Bromkresolpurpur (ab pH 6,8 violett im Gegensatz zu grün, das ab pH 5,4 blaugrün ist) befindet. Und zwar in der Konzentration 2,5 gr auf 100ml Alkohol und dann 1ml von der Lösung in 1l Konzentrat. Also kann das Bromkresolgrün bedenkenlos in Ethanol gelöst und dem selbstgepanschten Stoppbad hinzugefügt werden. Wahrscheinlich soviel, bis die ganze Suppe gelb ist. Ich teste das und ergänze dann diesen Thread.


Peter


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 15 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de