#1

Olympia verfällt

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 19.02.2008 06:17
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

Hallo,

eine kleine Serie, entstanden diesen Winter.

Ilford PanF Plus 50 in Rodinal 1+25.
Lithprints mit stark verbrauchtem Moersch Easylith 1+1+20 auf Fomatone MG PE Papier.

Meinungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge - immer her damit.

Grüße,
Christoph

Angefügte Bilder:
Serie Olympia verfällt 1.jpeg
Serie Olympia verfällt 2.jpeg
Serie Olympia verfällt 3.jpeg
Serie Olympia verfällt 4.jpeg

nach oben springen

#2

RE: Olympia verfällt

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 19.02.2008 06:36
von TTL (gelöscht)
avatar

Hallo Christoph,

da fehlt Kontrast und das nicht zu knapp.


Gruß Horst



nach oben springen

#3

RE: Olympia verfällt

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 19.02.2008 07:08
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

Hallo Horst,

ich bin da ehrlichgesagt hin und hergerissen. Auf der einen Seite muss ich dir recht geben. Auf der anderen unterstützt es für mich irgendwie die Bildwirkung. Die Bilder sollen alt aussehen. Sie sollen fast so vermodert rüberkommen wie der Bahnhof.
Perfekt wäre für mich der Kontrast vom ersten Bild auch bei den drei anderen. Leider hab ichs nicht ganz so hinbekommen. Weiß nicht, ob ich das Papier einfach zu früh aus dem Lithentwickler hab oder ob er einfach shcon zu verbraucht war.
Ich bin immernoch hin und her gerissen...

Gruß,
Christoph


nach oben springen

#4

RE: Olympia verfällt

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 19.02.2008 07:25
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Hi Christoph,

der Lith passt super zu den Motiven und die Farbe finde ich auch klasse dazu. Die Schwärzen sollen aber doch kräftiger kommen.

1+1+20 ist ja schon recht fett für den Easylith. Wie verbraucht war der Entwickler denn?

Gruß
Alex


nach oben springen

#5

RE: Olympia verfällt

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 19.02.2008 10:55
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

Naja, ich hab insgesamt 14 18x24er gemacht und das hier waren sozusagen die vorletzten vier, also danach kam noch eins.
Danke!


Gruß,
Christoph

PS: Gilt das mit den Schwärzen auch fürs erste. Das finde ich so nämlich wirklich richtig gut.


nach oben springen

#6

RE: Olympia verfällt

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 19.02.2008 19:27
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hi Christoph,

sorry, mit den Aufnahmen kann ich leider nichts anfangen - da hab ich schon ganz andere Werke von Dir gesehen.

Neben den Kontrasten (mag auch Geschmackssache sein) ist es hauptsächlich der Bildaufbau. Beim ersten Bild hast Du zum Beispiel viel nichtssagenden Boden und Himmel mit im Bild. Hier hätte ich mich entweder für ein Querformat entschieden oder aber den Bildausschnitt viel enger gesetzt.

Die zweite gefällt mir vom Bildaufbau her besser, auch wenn mir hier der Anteil Himmel immer noch recht groß erscheint. Noch ein Stück näher heran hätt bestimmt geklappt ?? Und bei der Dritten und Vierten weiß ich nicht so recht, wohin mein Auge wandern soll - es wird nicht geführt, weil es zu viele Details gibt, die ablenken. Dies gilt insbesondere beim Prellbock, der Hintergrund lenkt zu gewaltig ab, hier hättest Du vielleicht besser freistellen und näher herangehen können?

Ciao Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#7

RE: Olympia verfällt

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 19.02.2008 20:34
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

Hallo Sven,

vielen Dank für die Kritik.

Bei den letzten drei Bildern werd ich mir die Kritik mal zu Herzen nehmen und bei ähnlichen Aufnahmen mal noch gezielter drauf achten.

Bei der ersten Aufnahme finde ich es aber immer noch genau richtig so, denn das viele Nichts drumrum soll Zeigen, wie verloren dieser Bahnhof da im Nichts verrottet. Es unterstützt den "vergessenen" Eindruck.

Danke nochmal.

Gruß,
Christoph


nach oben springen

#8

RE: Olympia verfällt

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 19.02.2008 20:48
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Zitat von hornilla
...
PS: Gilt das mit den Schwärzen auch fürs erste. Das finde ich so nämlich wirklich richtig gut.


Das ist schon o.k. aber ein bischen härter würde mir besser gefallen. Der Bildausschnitt passt zu dem Bild, auch bei den anderen. Die Bilder bringen den Charme von altem und verlassenem rüber. Ein bischen härter und mir würde es richtig gut gefallen.

Aber gerade Lithprint sind extrem Geschmackssache und auch nicht jeder kann mit diesen Motiven was anfangen.

Gruß
Alex


nach oben springen

#9

RE: Olympia verfällt

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 19.02.2008 21:12
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

Hallo Alex,

danke. Ich hab mir ohnehin vorgenommen das ganze nochmal zu machen und evtl auf Agfa MCP, so wie die Wiesn Bilder. Mal sehn.

Heute kommen noch zwei Testfilme von DM. Weiß aber nicht ob ich die hier einstellen soll. Da war viel experimentieren mit Selbstportraits...naja.

Gruß,
Christoph


nach oben springen

#10

RE: Olympia verfällt

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 20.02.2008 11:17
von Silberfisch • Mitglied | 43 Beiträge

Mir fehlt auch deutlich Kontrast und Schärfe. Am besten gefällt mir Bild 2. Der Himmel stört mich eigentlich gar nicht, ich finde das Hochhaus im Nebel im Hintergrund sehr passend. Ich finde die Graffitis in dieser Masse treffen gut die Bildaussage - Verfall. Bei den letzten beiden Fotos ist mir das Motiv etwas zu gewöhnlich. Praktisch jede Bahnanlage sieht so oder so ähnlich aus. Auf den ersten beiden wird der ungewöhnliche Verfall allerdings sehr deutlich.

Gruß
Carola


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de