#1

Auch Maulbronn

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 18.02.2008 07:18
von oetzel • Mitglied | 439 Beiträge

Davon werden wohl in nächster Zeit noch mehrere Bilder folgen ;)
War ja auch bestes Wetter und beste Gesellschaft sowieso.

Angefügte Bilder:
maulbronn1_klein.jpg

--
http://www.cyber-simon.de -- mein Photoblog
nach oben springen

#2

RE: Auch Maulbronn

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 18.02.2008 08:05
von Holger • Mitglied | 960 Beiträge

Prima, besonders für die schlechten Lichtverhältnisse...

aber irgendwie war's so saukalt in der Kirche daß Du nach "links gezittert" hast
sprich, Du solltest es noch etwas "geraderücken"..

Viele Grüße
Holger

P.S.: War nett Dich und Deine Partnerin kennenzulernen


"Blende 8 - und dasein!"


nach oben springen

#3

RE: Auch Maulbronn

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 18.02.2008 08:28
von TTL (gelöscht)
avatar

Hallo Michael,

das sieht doch schon ganz gut aus.
Vielleicht, wie es Holger sagte, etwas "Geraderichten".

Dann will ich auch mal.

Gruß Horst


Angefügte Bilder:
Maulbronn  1.jpg
Maulbronn  2.jpg

nach oben springen

#4

RE: Auch Maulbronn

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 18.02.2008 08:34
von oetzel • Mitglied | 439 Beiträge
Das täuscht . Das Stativ war im Wasser. Das Problem ist, dass die Linien nicht alle gleich "gerade" sind. Wieviel Grad würdest du vorschlagen? Ich probiers dann mal aus.
Hat mich auch gefreut dich kennenzulernen!

Viele Grüße
Michael

Edit: Überschnitten mit Horst. Ich finde deins kippt wiederum in die andere Richtung

--
http://www.cyber-simon.de -- mein Photoblog
zuletzt bearbeitet 18.02.2008 08:37 | nach oben springen

#5

RE: Auch Maulbronn

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 18.02.2008 09:28
von Holger • Mitglied | 960 Beiträge
Scheint schwierig....

habe Dein Bild mal genommen und 1,5 Grad im Uhrzeigersinn gedreht. Jetzt ist die Horizontale die den Abschluß des Chorgstühls bildet absolut waagrecht....trotzdem wirkt's irgendwie noch leicht verschoben. Scheint wirklich ein schwieriges Motiv zu sein :)

Viele Grüße
Holger
Angefügte Bilder:
f65t3543p9951946n1.jpg

"Blende 8 - und dasein!"


zuletzt bearbeitet 18.02.2008 09:28 | nach oben springen

#6

RE: Auch Maulbronn

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 18.02.2008 09:36
von Bernd • Mitglied | 1.664 Beiträge

In Antwort auf:
Das Stativ war im Wasser


Da steht wohl die objektive Waagrechte versus die
In Antwort auf:
gefühlte
Waagrechte. Ursache ist wohl meistens der nicht 100%ig mittige Aufnahmestandpunkt bei symmetrischen Motiven. Ich merke es auch oft genug erst bei der fertigen Vergößerung.
Wie dem auch sei: Ihr habt ja ein wahnsinniges Tempo drauf. Wart Ihr heute Nacht denn alle gleich in der Dunkelkammer?
Also ich habe nach einem Gute-Nacht-Ouzo ein Schläfchen gemacht und von rötlich gefärbten Tischdecken geträumt...

ciao

Bernd


By the way:

www.BerndDaub.meinAtelier.de

www.Lomography.meinAtelier.de


nach oben springen

#7

RE: Auch Maulbronn

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 18.02.2008 10:12
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Hi Michael,

das sieht prima aus. In Maulbronn stören nur die Texttafeln und Absperrseile

Gruß
Alex


nach oben springen

#8

RE: Auch Maulbronn

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 18.02.2008 20:37
von oetzel • Mitglied | 439 Beiträge

Vermutlich war ich nicht ganz in der Mitte. Dabei hab ich mich noch x-mal umpositioniert . Das nächste Mal nehm ich ein Massband mit und vermesse das ganze

Grüße
Michael


--
http://www.cyber-simon.de -- mein Photoblog
nach oben springen

#9

RE: Auch Maulbronn

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 18.02.2008 20:55
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

@Oetzel: da hilft sicher nur Maßband und Libelle, an irgendeiner Linie bleibt man beim längeren Betrachten aber immer hängen. Was war das für eine Blende/Zeit ?

@Horst: vielleicht nen Tick zu dunkel, ich kenne aber die Verhältnisse dort nicht und kann deshalb nicht einschätzen was amchbar ist.


anTon


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#10

RE: Auch Maulbronn

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 18.02.2008 22:55
von oetzel • Mitglied | 439 Beiträge

Hi Anton,

wie gesagt, im Wasser hatte ich das ganze. Nur vermutlich nicht in der Mitte. Ich schätze auch, dass diese Holzkonstruktion einfach schief ist? Horsts Bild ist von der anderen Seite, und dort empfinde ich sie als andersherum hängend.. Wer weiss ;)

Ich glaube das Bild habe ich 1/2 Sekunde bei Blende 8 auf einem TriX400 gemacht. Sonne lacht, Blende acht :) Meine Absicht war dabei, dass nichts von dem dunklen Gehölz absäuft. Das hat geklappt. Ich hab noch eine zweite Aufnahme mit 1/4s gemacht, da ist das schon teilweise abgesoffen.

Grüße
Michael


--
http://www.cyber-simon.de -- mein Photoblog
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de