#1

SW-Mittelformat-Entwicklung in DM & Co.

in analoges Fotozubehör 16.01.2008 02:01
von strind77 • Mitglied | 270 Beiträge

Hallo zusammen,
stimmt es, dass man in den diversen Drogeriemärkten wie DM oder Rossmann Rollfilm SW-Negative und Abzüge entwickeln lassen kann? Was kostet denn sowas? Wie siehts mit der Qualität aus? Bekommt man die Negative evtl. auch gleich digitalisiert mit? Mit welchen Filmen habt ihr da Erfahrungen?

Fragen über Fragen - bin schon mal auf euer Feedback gespannt!



Gut Licht!

Jens


nach oben springen

#2

RE: SW-Mittelformat-Entwicklung in DM & Co.

in analoges Fotozubehör 16.01.2008 02:47
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hi Jens,

ich selbst habe es noch nicht probiert, hier im Forum aber immer mal wieder das ein oder andere drüber gelesen. Du wirst bestimmt vom Einen oder Anderen noch eine Antwort bekommen.

Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, hat es immer wieder mal geklappt, aber auch regelmäßig zu Problemen und beschädigtem Material geführt. Spätestens bei wichtigen oder unwiderbringlichen Aufnahmen ist "ärgerlich" gar kein Ausdruck. Ist also ein gewisses Risiko.

Daher würde ich Dir eher dazu raten, Dir ein entsprechendes Fachlabor zu suchen. Die sind in der Regel nicht allzu extrem teurer. Falls Du keines in Reichweite hast, empfehle ich an dieser Stelle nochmal - ohne hierfür über Gebühr Werbung machen zu wollen - Studio13. Hier kannst du alles bequem über den Postweg laufen lassen, und die Entwicklungskosten sind für ein Fachlabor sogar recht preiswert. Kommen halt nur Versandkosten hinzu.

Oder natürlich selbst entwickeln, immer noch die schnellste und sicherste Möglichkeit.

Ciao Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#3

RE: SW-Mittelformat-Entwicklung in DM & Co.

in analoges Fotozubehör 16.01.2008 03:33
von fragö • Mitglied | 521 Beiträge

Hallo Jens!

Studio 13 ist auf jeden Fall sehr zu empfehlen! Vor einigen Wochen haben sie mir dort von alten Farbnegativen aus dem Jahr 1959 (!) ganz tolle Abzüge auf 13x18 cm gefertigt! Von den normalen Laboren (z.B. CeWe) kamen die Negative immer mit dem Vermerk: NICHT SCANNBAR! zurück!
Die 'Handarbeit' bei Studio 13 hat natürlich auch seinen Preis! Nicht wundern!
Ein weiteres Labor: FARBGLANZ, im Norden dieses Landes.
Mit diesem Labor habe ich keine Erfahrung aber ein Bekannter!
Du kannst Dir von beiden die Preisliste aus dem Internet holen (http://www.photostudio13.de und http://www.farbglanz.de)

Gruß aus Anröchte
Franz


nach oben springen

#4

RE: SW-Mittelformat-Entwicklung in DM & Co.

in analoges Fotozubehör 16.01.2008 03:33
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Den XP2 lasse ich beim dm entwickeln (nichts ankreuzen) und bestelle auch gleich Prints mit (10x15 angekreuzt). Das kostet das gleiche wie ein KB-Farbnegativfilm (95 Cent) und es kommen sehr gute Prints im Format 10x10. Eine Picture-CD habe ich noch nicht mitbestellt. Wenn die MF mit der gleichen Auflösung scannen, dann kämen 9 Megapixel raus, was ja nicht schlecht wäre.

Gruß
Jochen


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#5

RE: SW-Mittelformat-Entwicklung in DM & Co.

in analoges Fotozubehör 16.01.2008 08:02
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

In Antwort auf:
Eine Picture-CD habe ich noch nicht mitbestellt. Wenn die MF mit der gleichen Auflösung scannen, dann kämen 9 Megapixel raus, was ja nicht schlecht wäre.


machen sie aber (hier zumindest) nicht. Einzige günstige Lösung ist selberscannen. Ansonsten zu filmscanner.info schicken. Sauteuer aber saugut.

anTon


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#6

RE: SW-Mittelformat-Entwicklung in DM & Co.

in analoges Fotozubehör 17.01.2008 01:42
von oetzel • Mitglied | 439 Beiträge
Ich hab schon alles mal bei DM machen lassen. War eigentlich okay. Dia kostet komischerweise 1,95 Euro und ist damit billiger als KB-Dia. Ich schreib immer auf die Tüte "Bitte nicht schneiden" und das haben sie bislang jedesmal auch so gemacht. Bei den Dias kann ich sagen, dass sie gegenüber dem Fachlabor bislang immer schon minimal mehr staubiger waren. Ein paar Bilder hatten auch mal ein zwei "Nadelstiche", die mir beim Fachlabor bislang noch nicht aufgefallen sind. Vielleicht auch Zufall, kann ich nicht sagen. Abzüge vom Schwarzweiss waren naja, aber besser als Kleinbild. Farbe noch mehr naja. DM-typischer Beschnitt. Also +-5mm vom Negativ fehlen oder sind als schwarzer Balken sichtbar ;)
Größter Nachteil bei der DM Entwicklung bislang war in meinen Augen die Zeit. Ich hatte alles zwischen 8 Tagen und 6 Wochen.

Fall du ihn dort machenlässt bin ich auf deine Erfahrungen gespannt.

Viele Grüße
Michael

--
http://www.cyber-simon.de -- mein Photoblog
zuletzt bearbeitet 17.01.2008 01:43 | nach oben springen

#7

RE: SW-Mittelformat-Entwicklung in DM & Co.

in analoges Fotozubehör 19.01.2008 06:40
von Brom • Mitglied | 490 Beiträge

Zitat von oetzel
Dia kostet komischerweise 1,95 Euro und ist damit billiger als KB-Dia.


Ich zahle beim DM-Markt für Mittelformat-Dias inzwischen 3,35 €.
Dafür sind sie allerdings auch regelmäßig nach 2 Tagen fertig.
Staub ist mir bisher noch nicht aufgefallen,die Verpackung ist gut,die Filmstreifen sind rundum in einer Klarsichthülle,
so dass man sie problemlos mit Fettpfoten gegen's Licht halten kann.


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de