#1

Würzburg, blaue Abendstunde...

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 10.12.2007 06:17
von KlausH2 • Mitglied | 791 Beiträge

Am 13.10.2007, F80, Nikkor 28-80mm und Sensia 400...

Klaus

Angefügte Bilder:
Wuerzburg_20071013_014.jpg
Wuerzburg_20071013_015.jpg
Wuerzburg_20071013_017.jpg

--------------------------------------------------
"Kumbuka Kijijini" - Remember the village!
http://www.betterplace.org/p16711
http://www.tolohapartnership.de
nach oben springen

#2

RE: Würzburg, blaue Abendstunde...

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 11.12.2007 08:06
von Bernd • Mitglied | 1.664 Beiträge

Hallo Klaus,

da ist Dir ja 'ne schöne Serie gelungen. War das der Anreiz durch Sven Beitrag zur Nachtfotografie oder hattest Du die Bilder da schon im Kasten?

Mein persönlicher Favorit, ohne die anderen abwerten zu wollen, ist auf dieser Seite Bild Nr. 3.

Kommen noch weitere Nachtfotografien von Dir? Um die vorweihnachtliche Zeit gibt es ja viele Möglichkeiten.

ciao

Bernd


By the way:

www.BerndDaub.meinAtelier.de

www.Lomography.meinAtelier.de


nach oben springen

#3

RE: Würzburg, blaue Abendstunde...

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 11.12.2007 23:41
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Zitat von Bernd
War das der Anreiz durch Sven Beitrag zur Nachtfotografie oder hattest Du die Bilder da schon im Kasten?


Hi Bernd,

die Aufnahmen sind beim Bundesusertreffen in Würzburg entstanden, wo wir an beiden Abenden Nachtfotografie gemacht haben. Auch hierzu hatte ich am ersten Abend eine kleine Einführung gegeben , die Aufnahmen stammen aber vom zweiten Abend - am ersten haben wir die blaue Stunde durch ein Abendessen verpasst.

@ Klaus

mir gefällt auch die dritte Aufnahme am besten. Der Festungshügel und die Marienfestung rahmen die Aufnahme rechts gut ein, der Aufbau läuft zur Brücke schön aus und "glänzt" sprichwörtlich mit einer spannenden Lichter- und insbesondere Reflexionswirkung. Bei einer Tagesaufnahme wäre mir der leere Bereich des Himmels viel zu groß, hier kommt aber die beeindruckende Farbwirkung und der Farbverlauf eindrucksvoll zur Wirkung.

Ähnlich gut die zweite Aufnahme, eine spannende Komposition, den Vordergrund als Silhouette gut eingebunden, die Farben prächtig, die Zeichung und Schärfe in der Seite der Burg perfekt.

Nicht ganz so gut gefällt mir im Vergleich dazu die Erste. Hier erscheint mir der Aufbau eher unruhig, der Kran ist oben rechts angeschnitten, die Farbwirkung noch nicht so überwältigend wie sie kurz danach zu sehen war.

Gruß
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#4

RE: Würzburg, blaue Abendstunde...

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 15.12.2007 20:36
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

na das sind ja klasse Farbspiele. Der Kran gegen den Himmel oder der Main und die Stadt und wieder die Himmelsfarben .. super.

anTon


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de