#1

Wasserhahn mit Gewindeanschluss ?

in Dunkelkammer & Entwicklung 17.11.2007 22:42
von vw1701 • Mitglied | 8 Beiträge

Hallo allerseits,
wir richten uns auch gerade ein kleines Labor ein.
wenn wir den Wasserschluss haben, muß der passende Wasserhahn
ein Gewinde haben, oder reicht eine einfache Variante, wie man
sie z.T. in der Küche nutzt ?

Gruss Volker


nach oben springen

#2

RE: Wasserhahn mit Gewindeanschluss ?

in Dunkelkammer & Entwicklung 18.11.2007 01:15
von Hartmut • Mitglied | 726 Beiträge

Hallo Volker,

eine normale Haushaltswasserleitung hat in der Regel eine Größe von 1/2". Die Gewindegröße des Wasserhahns ist abhänging vom Lieferanten. Die Gewindegröße des Perlators ist entweder M22 x 1 oder M24 x 1.
Was möchtest Du denn daran anschließen ?

Gruß Hartmut


nach oben springen

#3

RE: Wasserhahn mit Gewindeanschluss ?

in Dunkelkammer & Entwicklung 18.11.2007 01:23
von vw1701 • Mitglied | 8 Beiträge

Hallo Hartmut...
ich meine ein Gewindeanschluss statt/am Perlator, um dort etwas anschliessen zu können.
im ersten Moment dachte ich an z.B. Filmschnellwascher

Gruss Volker


nach oben springen

#4

RE: Wasserhahn mit Gewindeanschluss ?

in Dunkelkammer & Entwicklung 18.11.2007 01:31
von oetzel • Mitglied | 439 Beiträge

Also mein Paterson Schnellwascher hat einen "generischen" Anschluss. Das ist einfach nur eine Art Gummiring zum drüberspannen. Ist bei meinen Wasserhähnen eher vom Typ "Wenns nicht mit Gewalt geht, gehts mit viel Gewalt". Aber wenn er drauf ist, hält er... Er geht auch über einen Perlator.

Viele Grüße
Michael


--
http://www.cyber-simon.de -- mein Photoblog
nach oben springen

#5

RE: Wasserhahn mit Gewindeanschluss ?

in Dunkelkammer & Entwicklung 18.11.2007 02:25
von Hartmut • Mitglied | 726 Beiträge
Hallo Volker,

meine Variante besteht aus folgenden Teilen:
1. Schlauchadapter mit Überwurfring 1"
2. Übergangsstück mit Aussengewinde 1" auf Gew. M22 x 1
3. Rohrschelle

Von der Jobo-Cascade den schwarzen Gummiwulst am Wassereinlauf abschneiden und den Schlauchadapter in den roten Joboschlauch einstecken. Diesen Adapter mit einer Schaluchschelle befestigen. Nun musst Du nur noch das Übergangsstück in den Schlauchadapter - Achtung: Gummidichtung - einschrauben.
Bis zu diesem Umbau habe ich es wie Michael gemacht.
"Wenns nicht mit Gewalt geht, gehts mit viel Gewalt".
Auf Dauer bekommt das aber einem Schwenkwasserhahn nicht gut. Zum besseren Verständniss hab ich schnell ein Bild mit einer D.... gemacht.

Viel Spaß beim Umbau
Hartmut


Tschuldigung, hab leider das Originalbild genommen.......
Angefügte Bilder:
104_0487.JPG

zuletzt bearbeitet 18.11.2007 02:34 | nach oben springen

#6

RE: Wasserhahn mit Gewindeanschluss ?

in Dunkelkammer & Entwicklung 18.11.2007 04:54
von vw1701 • Mitglied | 8 Beiträge

moment Hartmut.

noch ist es mir nicht ganz klar.
am Hahn, hast du den Perlator abgenommen und dann kommt ein Gewinde zum Vorschein,
oder Hast du einen Wasserhahn mit Gewinde ?
Darauf läuft es nämlich hinaus. ich habe noch keine Armatur - und ich habe keine gefunden,
die sowohl Warm als auch Kaltwasser erlaubt und einen Gewinde anschluss hat.


Gruss volker


nach oben springen

#7

RE: Wasserhahn mit Gewindeanschluss ?

in Dunkelkammer & Entwicklung 18.11.2007 05:17
von Hartmut • Mitglied | 726 Beiträge

Hallo Volker,

an meinem Wasserhahn muß ich den Perlator abschrauben und dann - auf dem Bild das rechte Teil - in den Wasserhahn einschrauben. Dafür reicht Dir ein handelsüblicher Einhebel-Wasserhahn aus dem Baumarkt.

Gruß Hartmut


nach oben springen

#8

RE: Wasserhahn mit Gewindeanschluss ?

in Dunkelkammer & Entwicklung 18.11.2007 05:26
von vw1701 • Mitglied | 8 Beiträge

ok.. nun ists klar.
ich bin knapp vor der Realisierung (muss das Mobilar aufbauen)
da werden solche sachen auch allmählich wichtig.

Danke für die Aufklärung.

Gruss Volker


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 25 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de