#1

alternative Kamerawerkstatt

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 07.11.2007 06:43
von mike • Admin | 4.295 Beiträge

Hallo, als ich von Würzburg nach Hause gefahren bin gab es einen Personenschaden und wir konnten nicht in den Bonner HBF einfahren. Kurze Zeit später hatte man uns dann auch mitgeteilt das Köln nun überlaufen sei und wir hier auchnur mit erheblichen Verspätungen den Bahnhof erreichen werden.

Als ich dann endlich den Kölner Bahnhof erreicht habe, war ein gigantisches Chaos vor Ort und das Gedränge und geschubse war unüberschaubar. Und genau hier muss es passiert sein - ich kann mich noch erinnern das ich sehr unsanft getroffen wurde und mir aber dabei gar nichts weiter gedacht habe.

Nun ist mir gestern Abend aufgefallen das an meiner EOS 3 das Einstellrad an der Rückseite nicht mehr in Schritten rastet. Die Funktionen lassen sich zwar noch einstellen, aber wenn ich die Blende verändern möchte dann muss ich ohne die "Schritt-Rastfunktion" schon sehr genau den Punkt treffen. Da ich aber nicht unbedingt meine Kamera nach Canon schicken möchte (Preis) habe ich mich gefragt ob es nicht auch eine kleinere Werkstatt in diesem Falle tun würde. Habt ihr für solche Fälle eine alternative Kamerawerstatt an der Hand???

Ich könnte mich schwarz ärgern, erst kommt man gar nicht mehr zum knipsen und dann stellt man fest das irgend so ein Hammel meine Kamera in der Tasche so heftig getroffen hat das sie nun kaputt ist

Gruß mike




- mein flickr photostream -




Canon EOS 5D - Canon EOS 5D Mark III - Tamron 90/2,8 / Canon 24-105/4 L USM - Sigma 50-500 (Bigma) / Canon 135mm 2.8 Softfocus (SF)

nach oben springen

#2

RE: alternative Kamerawerkstatt

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 07.11.2007 07:11
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Mein herzliches Beileid zu der Kamera. Leider kenne ich nur Werkstätten in Köln, die nicht über Versand arbeiten.

In Antwort auf:
Kölner Bahnhof erreicht habe, war ein gigantisches Chaos vor Ort


Chaos? In Köln? Das kann eigentlich garnicht sein. Vermutlich kennst du den Kölner Normalzustand nur nicht

Gruß
jochen


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#3

RE: alternative Kamerawerkstatt

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 07.11.2007 07:19
von Stefan • Mitglied | 394 Beiträge

Argh, sehr ärgerlich.
Mir wurde schonmal diese Firma in Dortmund empfohlen, selber habe ich noch keine Erfahrungen mit denen:

Camera GmbH
Photogeräte-Service Dortmund
Klosterstr. 13
44135 Dortmund

Tel.: 0231-528241
Fax.: 0231-522266

Gruß Stefan


***
Fortuna lächelt, doch sie mag nur ungern voll beglücken; schenkt sie uns einen Sommertag, so schenkt sie uns auch Mücken (Wilhelm Busch)
nach oben springen

#4

RE: alternative Kamerawerkstatt

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 07.11.2007 09:12
von mike • Admin | 4.295 Beiträge

Zitat von Stefan
Argh, sehr ärgerlich...


Du wißt ja wie ich an dieser Kamera hänge - wie gesagt sie tut es ja noch aber das Händling ist jetzt ein wenig erschwert. Danke für die Adresse ich werde morgen gleich da mal anrufen und fragen wat es kostet wenn die mein Baby wieder heil machen


Zitat von fotoknipser
Mein herzliches Beileid zu der Kamera. Leider kenne ich nur Werkstätten in Köln, die nicht über Versand arbeiten.
In Antwort auf:
Kölner Bahnhof erreicht habe, war ein gigantisches Chaos vor Ort

Chaos? In Köln? Das kann eigentlich garnicht sein. Vermutlich kennst du den Kölner Normalzustand nur nicht
Gruß
jochen


Wie jetzt das ist der normal Zustand? Und ich dachte nur wir Gelsenkirchner sind solche Chaos Chaoten
Aber sei froh das du mit Auto unterwegs warst. Die Reise an sich war sehr bequem und ich werde, wenn ich wieder eine Tour per Bahn mache, nur noch mit dem ICE fahren - aber der Kölner Bahnhof war an diesem Tag einfach nur schrecklich und stressig.

Gruß mike




- mein flickr photostream -




Canon EOS 5D - Canon EOS 5D Mark III - Tamron 90/2,8 / Canon 24-105/4 L USM - Sigma 50-500 (Bigma) / Canon 135mm 2.8 Softfocus (SF)

nach oben springen

#5

RE: alternative Kamerawerkstatt

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 07.11.2007 19:25
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hi Mike,

das sind ja wirklich schlechte Neuigkeiten !! Tut mir leid für Dich, ich hoffe, es ist nur eine Kleinigkeit an der Kamera. Echt ärgerlich, dass die Kamera selbst im Fotorucksack nicht ausreichend für solche Dinge geschützt ist

Ich selbst habe bislang noch keine Fachwerkstatt gebraucht, habe aber beim "Ex-Fotografen meines Vertrauens" (ist nur deshalb der "Ex", weil einfach zu teuer in der Filmentwicklung...) mal wegen der EOS 300V gefragt, weil früher mal was in der Kamera gerappelt hatte. Der arbeitet seit langem mit einer offensichtlich guten Fachwerkstatt zusammen. Wenn Du ihn anrufst, kann er Dir vielleicht auch eine Adresse nennen:

Foto Nawrath, Hemer, 02372-4480

Allerdings meinte er damals zu mir, dass sich das für die EOS 300V nicht lohnen würde, solange sie es noch täte. Eine Voruntersuchung, um einen Kostenvoranschlag machen zu lassen, würde schon 35 € koste, die Reparatur (bei der erstmal hätte ermittelt werden müssen, was da überhaupt rappelt...) hätte vermutlich gereicht, um sich eine neue 300V bei Ebay zu schießen. Aber nachfragen kostet ja erstmal nix.

Vielleicht solltest Du Dir doch überlegen, ggfs. den Canon-Reparaturservice in Anspruch zu nehmen. Ich glaube nicht, dass der deutlich teurer ist als eine Fachwerkstatt ist, vielleicht sogar günstiger - da wo Fachwerkstätten durch wenige Aufträge ihr Personal finanzieren müssen, hat Canon's eigene Fachwerkstatt mit Sicherheit nicht zu wenig Aufträge. Außerdem kennen die die Kamera genau und können vermutlich deutlich schneller zum Problem vordringen = geringere Kosten. Anfragen würd ich auf jeden Fall mal !!

Gruß
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#6

RE: alternative Kamerawerkstatt

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 07.11.2007 21:53
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

In Antwort auf:
Canon-Reparaturservice in Anspruch zu nehmen. Ich glaube nicht, dass der deutlich teurer ist als eine Fachwerkstatt


Das ist gut möglich, denn vermutlich muß die ganze Rückwand ausgetauscht werden - welches Elektronikgedöns kann man heute noch reparieren zu üblichen Stundensätzen? - und die Teile sind bei Canon happig teuer, wenn eine andere Werkstatt sie einbauen will. Der Rückwandhaken für eine 50 kostet z.B. schon 12 Euro + Märchensteuer.

Kannst du nicht was drunterklemmen, sodaß die umständliche Einstellung zwar bleibt, aber das Rad sich wenigstens nicht mehr so leicht verstellt?

In Antwort auf:
Kamera selbst im Fotorucksack nicht ausreichend für solche Dinge geschützt

Die Blendenrastung ist bei vielen Objektiven mit einem lose zwischen 2 Ringen - 1 mit Vertiefungen - liegenden Kügelchen realisiert. Das kann natürlich nicht rausfallen. Aber wenn das auch bei dem Plastikrad so ist, dann kann sich durch einseitigen starken Druck auf das Rad unter Umständen ein Spalt öffnen und das Kügelchen verabschiedet sich.

Gruß
Jochen


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#7

RE: alternative Kamerawerkstatt

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 14.11.2007 11:07
von mike • Admin | 4.295 Beiträge
Bis zu 160,- € kann die Reperatur kosten . Oh man das bringt mich echt auf die Palme und das alles nur weil irgend so ein Idiot mir vor die Kameratasche haut. Der Händler war sehr freundlich und sagte das er erst einmal schaut ob nicht nur was ausgehackt ist. Sollte das der Fall sein dann kann ich mit gut 20,- € davon kommen und wenn nicht dann darf die Camera nach Canon geschickt werden...

Jetzt teste ich die Kamera erstmal auf auf Herz und Nieren. Nicht das sich da noch andere Defekts herausstellen.

Danke für eure Hilfe,

Gruß mike



- mein flickr photostream -




Canon EOS 5D - Canon EOS 5D Mark III - Tamron 90/2,8 / Canon 24-105/4 L USM - Sigma 50-500 (Bigma) / Canon 135mm 2.8 Softfocus (SF)

zuletzt bearbeitet 14.11.2007 11:07 | nach oben springen

#8

RE: alternative Kamerawerkstatt

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 14.11.2007 18:51
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hi Mike,

das ist echt sauärgerlich, hoffentlich hast Du Glück und es ist nur eine Kleinigkeit, die das Problem auslöst. Halt uns bitte auf dem Laufenden.

Ciao Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#9

RE: alternative Kamerawerkstatt

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 15.11.2007 22:42
von Stefan • Mitglied | 394 Beiträge

@mike
bei welcher Werkstatt warst du denn?
Stefan


***
Fortuna lächelt, doch sie mag nur ungern voll beglücken; schenkt sie uns einen Sommertag, so schenkt sie uns auch Mücken (Wilhelm Busch)
nach oben springen

#10

RE: alternative Kamerawerkstatt

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 17.11.2007 08:51
von mike • Admin | 4.295 Beiträge

Hi Stefan, ich habe bisher nur Foto Nawrath erwischt. Der Herr war sehr nett und hat extra nochmal bei Canon angefragt wie teuer eine Reparatur werden wird wenn das ganze Rückteil ausgetauscht werden muss. Die Camera GmbH
Photogeräte-Service Dortmund habe ich bis jetzt noch nicht erreicht, aber ich werde da auf jedenfall noch nächste Woche anrufen und mal hören was dabei rauskommt.

Gruß mike




- mein flickr photostream -




Canon EOS 5D - Canon EOS 5D Mark III - Tamron 90/2,8 / Canon 24-105/4 L USM - Sigma 50-500 (Bigma) / Canon 135mm 2.8 Softfocus (SF)

nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 31 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de