#1

Lucky 400

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 31.10.2007 22:38
von laborfreak • Mitglied | 51 Beiträge
Paralell zur Infrarot-Sitzung mit meiner Kollegin habe ich den Lucky 400 durchgezogen. Diesen habe ich in Laborpartner Supergrain entwickelt. Der Film ist nicht so schlecht, wie sein Ruf.
Angefügte Bilder:
LUCKY1.JPG
LUCKY2.JPG
LUCKY3.JPG

zuletzt bearbeitet 31.10.2007 22:39 | nach oben springen

#2

RE: Lucky 400

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 01.11.2007 04:00
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Nun ja, "schlecht" und "gut" sind immer so eine Sache für sich, betrachte ich die Beispielbilder unter technischen Aspekten (auf den Film bezogen), dann kann ich ihm nicht viel abgewinnen und würde sagen, es gab schon 1935 bessere Filme. Allerdings verschafft andererseits seine mangelnde Schärfe und der unzureichende Lichthofschutz diesen weiblichen Portrait eine herrliche Duftigkeit. Bei einem harten männlichen Gesicht, wäre der Film allerdings schon wieder vollkommen fehl am Platze.


gut Licht
Walter
nach oben springen

#3

RE: Lucky 400

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 01.11.2007 19:06
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hallo,

ich bin selbst eher ein Fan von Filmen, die - wenn ich es möchte und nicht mit Offenblende o.ä. gezielt dagegen anarbeite - möglichst scharf zeichnen, nicht umsonst hab ich mich in den Rollei Pan 25 in Tetenal Neofin blau verliebt . Daher kann ich dem, was ich hier aus dem Film erkennen kann, nicht viel abgewinnen.

Die Portraits als solche gefallen mir, auch der Anschnitt ist gut, da hab ich nicht viel zu meckern. Allenfalls hätte ich bei der ersten Aufnahme etwas mehr von "unten" gezeigt - so wären die Hände vollständig drauf, und auch ein Teil des rechten Arm's wäre im Bild enthalten - hierdurch würde die rechte Hand nicht so "isoliert" wirken, man würde den Zusammenhang zum Arm besser erkennen. Ich kann's grad nicht besser ausdrücken, sorry.

Dein Model scheint sich vor der Kamera wohl zu fühlen und wirkt entspannt. Während die ersten beiden Aufnahmen noch ausreichend Bildschärfe haben, erscheint die Dritte auf mich einfach nur unscharf, ich habe Probleme, überhaupt einen scharfen Punkt auszumachen.

Was mir hier wieder auffällt, ist der in's Magenta gehende Bildton - ob das nun an den Print's oder am Scan liegt, weiß ich nicht. Mit Sicherheit Geschmackssache wie so vieles, aber ich sehe ich an diesem Farbton relativ schnell satt.

Sorry !!

Gruß
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#4

RE: Lucky 400

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 01.11.2007 21:24
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Kommt mir auch eher wie eine Antiwerbung für den Film vor. Ich nehme für 400 ASA ja nur chromogene Filme und da liegen Welten zwischen. Wie gut oder schlecht andere konventionelle 400-ASA-SW-Filme sind, weiß ich nicht.

Wenn es nicht gewollt ist, dann würde ich sagen: schade für die schönen Porträts.

Gruß
Jochen


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#5

RE: Lucky 400

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 01.11.2007 21:53
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Zitat von fotoknipser
Kommt mir auch eher wie eine Antiwerbung für den Film vor. Ich nehme für 400 ASA ja nur chromogene Filme und da liegen Welten zwischen. Wie gut oder schlecht andere konventionelle 400-ASA-SW-Filme sind, weiß ich nicht.

Wenn es nicht gewollt ist, dann würde ich sagen: schade für die schönen Porträts.

Gruß
Jochen


Auch gute konventionelle SW-Filme können normalerweise viel, vergleichen kannst Du mit meinen Rally-Bildern, die auf APX 400 (allerdings belichtet und entwickelt auf ASA 250) entstanden ist.

Gruß
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#6

RE: Lucky 400

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 01.11.2007 22:39
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

ich finds ganz nett, bin ja aber bekanntermaßen nicht der Entwicklungsfreak. Einfach mal Bilder mit was ungewöhnlichem machen, das erinnert mich an dei beiden Filme die ich an die Dacora "verschwendet" habe. Es macht Spaß und in Groß ists nichtmal schlecht anzuschauen. Was sit denn das für ein Streifen da links ? Den Lucky würde ich mir sicher nicht kaufen aber die Portraits schau ich mir gerne an. Vielleicht wäre er ja doch was ... 2 zarte Aktmäuse und ein Pavillion .... oder an einem Bach .... zum Glück ists zu kalt jetzt *kringel* und im Frühjahr hab ichs vergessen *lach*

Grüße von anTon


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#7

RE: Lucky 400

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 03.11.2007 05:08
von laborfreak • Mitglied | 51 Beiträge

Vielen Dank für Eure konstruktive Kritik. Dies beziehe ich auch auf meine anderen Bilder. Das dritte Bild, da so unscharf daherkommt, habe ich mit einem Weichzeichner gemacht. Die Streifen auf der linken Seite der Bilder sind für mich auch nicht erklärlich. Auf jeden Fall ist m. E. der Lucky ein Film für "romantische" Fälle. Ansonsten zieh ich auch scharfzeichnende Filme von 25 - 100 ASA vor.

Bezüglich der Bildgestaltung auch Danke für Eure Hinweise. Im Amtsdeutsch heißte es ja: wird künftig beachtet.

Das Fotoshooting hat sowohl meiner Kollegin als auch mir Spaß gemacht. Ich glaube, die Dame ist ein Naturtalent. Im Frühjahr muß sie wieder als "Opfer" herhalten.

Gruß
Rainer



nach oben springen

#8

RE: Lucky 400

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 03.11.2007 13:40
von Stephan S. • Mitglied | 852 Beiträge

Hallo,

könnte der Streifen auf der linken Seite evtl. etwas mit Lichteinfall zu tun haben?
Ansonsten finde ich die Aufnahmen ganz gut, jedenfalls passend zum Motiv. Den Bildton würde ich mir allerdings weniger (magenta)rot wünschen. Ins bräunliche gehend wäre der Ton m.E. wesentlich angenehmer.

Gruß Stephan


nach oben springen

#9

RE: Lucky 400

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 05.11.2007 06:47
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Ich würde auf einen Emulsionsfehler tippen, oder aber auf Wasser, das an der oberen Filmklammer haftete und beim Trocknen herabgelaufen ist. Bei diesen Filmmaterialien darf man allerdings getrost zuerst beim Film suchen. Es gab Filmfabriken im Osten, deren Filme sahen teilweise noch wesentlich schlimmer aus. Bei Azomures aus Rumänien konnte man teilweise das Gefühl haben, die Filme seien mit dem Schwamm und nicht auf einer Gießmaschine hergestellt worden, andere Filme wiederum waren tadellos.


gut Licht
Walter
nach oben springen

#10

RE: Lucky 400

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 09.11.2007 02:07
von RLindner • Mitglied | 1.201 Beiträge

mit diesem Film tust Du dir keinen Gefallen. Klopp ihn in die Tonne!
Sie kann noch so nett lächeln, der Film ruiniert alles.
Mein Tipp: Nur Markenfilme benutzen die auch langfristig lieferbar sind,
keine Restposten verknipsen. Markenfilme sind heute besser denn je.


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de