#1

Fotopapier & Chemie

in Dunkelkammer & Entwicklung 30.04.2006 10:10
von mike • Admin | 4.295 Beiträge
-ILFORD Multigrade IV 13x18 1M 100
-Amaloco AM 6006 1000ml
-Amaloco S 10 geruchloses Stoppbad 500ml
-Amaloco X 88 EXTRA geruchloser Schnellfixierer 1000ml

Das habe ich mir bei Phototec ausgesucht - was haltet ihr davon oder was benutz ihr? Wenn es geht schreibt mir doch bitte die genauen Details und wo ich die Chemie & das Fotopapier bestellen kann.

Alle angefügten Bilder habe ich aus dem Phototecversand - den Link findet ihr in unserer Linkliste auf unserer Homepage

Viele Grüße mike


analog ist Elvis, digital ist Dieter Bohlen - Let´s Rock ´n Roll Baby!

http://www.model-kartei.de/fotograf-4522.html

Angefügte Bilder:
am_6006.jpg
am_s10.jpg
am_x88.jpg
ilf_im1m.jpg


zuletzt bearbeitet 30.04.2006 10:11 | nach oben springen

#2

RE: Fotopapier & Chemie

in Dunkelkammer & Entwicklung 30.04.2006 19:49
von Horst
Hi Mike,

wenn Du mit AMALOCO-Entwickler arbeitnen möchtest, solltest Du auch AMALOCO-Papier verwenden.
Das AMALOCO-Papier arbeitet in diesem Entwickler hervorragend ( siehe Deine 30x40 Prints).
Natürlich kannst Du dieses Papier auch in EUCOBROM baden, allerdings sind dann die Tonwerte nicht immer die, welche in dem Papier stecken.

ILFORD-Papier kannst Du in ILFORD-Entwickler oder aber auch TETENAL (Eucobrom) entwickeln.

Die anderen Kompunenten sind O.K.

Gruß Horst


12 gute Fotos in einen Jahr, sind eine gute Ausbeute ( A. Adams / Schwarzweiss-Papst).



zuletzt bearbeitet 30.04.2006 21:08 | nach oben springen

#3

RE: Fotopapier & Chemie

in Dunkelkammer & Entwicklung 30.04.2006 21:54
von mike • Admin | 4.295 Beiträge

Hallo Horst, ichhatte das Pier aus der Phototec Website - da standen die anderen Flüssigkeiten als Empfehlung dabei. Allerdings verlasse ich mich da auch gerne auf eure Tips aus der Praxis.

Viele Grüße mike


analog ist Elvis, digital ist Dieter Bohlen - Let´s Rock ´n Roll Baby!

http://www.model-kartei.de/fotograf-4522.html



nach oben springen

#4

RE: Fotopapier & Chemie

in Dunkelkammer & Entwicklung 30.04.2006 23:03
von Horst
@ Mike,

es ist schon ne Weile her, als ich mich mit Herrn Löffler diesbezüglich unterhalten hatte. Es ging damals um eine Bestellung, welche ich tätigen wollte.
Habe das A.Varioprof Extra genommen und wollte auch ne Flasche Eukobrom. Herr Löffler riet mir davon ab und empfahl mir den A 6006. Danach solle ich die Prints noch in besagtem "T50" (kurz) baden.
FAZIT:
Ich habe es so gemacht und war sehr zufrieden. Der A.6006 und das Varioprof E. sind sozusagen aufeinander abgestimmt. Das mit dem "T50", kannst Du auf der Internetseite nachlesen.

Anbei ein paar Bildbeispiele, was mit diesem Entwickler möglich ist. Aber Du hast ja selbst schon welche.


http://www.wbkbox.de/inc/swdetail.php?au...er=26&digital=N

So long !
Horst


An Ende muß Du selbst entscheiden, was Dir am besten gefällt. Aber Teste ruhig ein wenig rum. Es dauer ein bischen, bis man seine "eigene Kombination" gefunden hat !


12 gute Fotos in einen Jahr, sind eine gute Ausbeute ( A. Adams / Schwarzweiss-Papst).



zuletzt bearbeitet 30.04.2006 23:11 | nach oben springen

#5

RE: Fotopapier & Chemie

in Dunkelkammer & Entwicklung 01.05.2006 03:25
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Hallo Mike,

es ist ganz egal ob Du Amaloco Varioprof Extra oder Ilford Multigrade IV nimmst, der Einzige Unterschied ist die Schachtel.
Ich habe das schon des öfteren gelesen und ein dezenter Anruf in den Niederlanden sollte Gewißheit bringen.

----------------
Photoamateur



nach oben springen

#6

RE: Fotopapier & Chemie

in Dunkelkammer & Entwicklung 01.05.2006 03:29
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

In Antwort auf:
Varimax kommt von Efke, und sind inzwischen Restposten. Variprof kommt von Ilford (MGIV) und wird weiter ins Programm von Amaloco geführt.

Beste Grüsse,

Robert

[http://www.FotohuisRoVo.nl] "De enige beperking in je fotografie ben jezelf"


Das hat Herr Vonk mal in einem anderen Forum geschrieben, der Mann ist Photohändler aus den Niederlanden und muß es wissen.

----------------
Photoamateur



nach oben springen

#7

RE: Fotopapier & Chemie

in Dunkelkammer & Entwicklung 01.05.2006 03:43
von mike • Admin | 4.295 Beiträge

Hallo Photoamateur, danke für deine Hilfe. Ich bin ja mal gespannt was da bei mir rauskommt . Jetzt gehts so langsam um dir Wurst. Der Keller wird noch richtig abgedunkelt usw. aber keine Sorge ich werde meine ersten Abzüge auch mal hier zeigen ...vorausgesetzt die sind vorzeigbar

Gruß mike


analog ist Elvis, digital ist Dieter Bohlen - Let´s Rock ´n Roll Baby!



nach oben springen

#8

RE: Fotopapier & Chemie

in Dunkelkammer & Entwicklung 01.05.2006 03:56
von Horst

Hallo,

dem wird wohl so sein. AMALOCO tütet die Dinger einfach in seine Tüte.
siehe da:


http://www.phototec.de/frame39.htm

@ Photoamateur,
das ist das Forum in dem ich meine Gehversuche machte ( lange her).
Daher kenn ich RoVO.

So long !
Horst


12 gute Fotos in einen Jahr, sind eine gute Ausbeute ( A. Adams / Schwarzweiss-Papst).



nach oben springen

#9

RE: Fotopapier & Chemie

in Dunkelkammer & Entwicklung 01.05.2006 04:08
von Horst

Sch... Link geht nicht.
Sorry !


Horst


12 gute Fotos in einen Jahr, sind eine gute Ausbeute ( A. Adams / Schwarzweiss-Papst).



nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de