#1

Lithprints auf Adox Nuance

in Dunkelkammer & Entwicklung 17.09.2007 10:34
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Hallo,

auf der Suche nach lithfähigem Papier bin ich auf das Adox Nuance aufmerksam geworden. Gestern habe ich das Papier zum erstem mal ausprobiert.

Das Papier benötigt sehr viel Licht. Die Beispiele habe ich bis zu 15 Minuten belichtet und zwischen 20 und 30 Minuten entwickelt. Es ist sehr schwer auch in den Mitteltönen ein bischen Zeichnung zu bekommen. Sehr viel Farbe hats auch nicht gegeben.

Der Bildeindruck wirkt zum teil recht plastisch und der Litheffekt ist auch sehr ausgeprägt.

Das Papier ist nicht ein wirklicher Ersatz für das von mir geliebte Forte Polywarmtone - für manche Motive aber sehr interessant (wenn man viel Geduld mitbringt)

Hat noch jemand Erfahrungen mit dem Papier? Mich würde auch die Entwicklung mit dem Polychrome-Set von Moersch interessieren - vielleicht bekomme ich da ein bischen mehr Farbe rein.


Gruß
Alex

Angefügte Bilder:
1398874732_23f0f7be5c_o.jpg
1397987959_df3c8b15f7_o.jpg
1398875986_0b3e49181d_o.jpg


nach oben springen

#2

RE: Lithprints auf Adox Nuance

in Dunkelkammer & Entwicklung 17.09.2007 10:37
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Zum Vergleich noch ein Versuch auf Foma Fomatone. Der Farbton ist mir für dieses Motiv zu extrem.

Angefügte Bilder:
1398876610_f53227324b_o.jpg


nach oben springen

#3

RE: Lithprints auf Adox Nuance

in Dunkelkammer & Entwicklung 18.09.2007 06:48
von Dnaturfoto • Mitglied | 1.430 Beiträge

Das 2. ist echt stark, wirkt wie kurz nach dem Krieg aufgenommen. Das 3. ist vom Bildaufbau sehr gut gelungen, allerdings ist mir die Linke Seite zu Hell.


Gruß,

Detlef


'Wir sehen nicht nur mit unseren Augen, sondern auch mit unserem Gefühl'



Natur-Impressionen


nach oben springen

#4

RE: Lithprints auf Adox Nuance

in Dunkelkammer & Entwicklung 18.09.2007 08:59
von Stephan S. • Mitglied | 852 Beiträge

Hallo Alex,

habe zwar selbst noch keine Erfahrung im Lith-Verfahren, aber Deine Beispiele gefallen mir sehr gut.
Auch das Bild auf dem Fomatone-Papier gefällt mir gut, ich finde es auch nicht zu extrem.

Gruß Stephan


nach oben springen

#5

RE: Lithprints auf Adox Nuance

in Dunkelkammer & Entwicklung 18.09.2007 09:34
von Warmduscher • Mitglied | 63 Beiträge

Ich mag den Charme von Bild 2 - wirklich gut gelungen, Gratulation! Bisher habe ich noch keine Lith-Prins im Original gesehen und auf dem Monitor und in Büchern fand ich sie meist nie überwältigend.

LG André


nach oben springen

#6

RE: Lithprints auf Adox Nuance

in Dunkelkammer & Entwicklung 18.09.2007 09:38
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

Hi Alex,

echt tolle Prints. Das was du mit den Mitten ansprichst stimmt wohl, Bild 2 ist aber einfach nur perfekt.

Mich würde das lithen ja auch immer furchtbar reizen. Dann denk ich mir aber, ich sollte erstmal so mehr beim normalen printen dazulernen. Aber vielleicht ist das ein Trugschluss. Ich hätte grad so lust das mal zu probieren...

Gruss,
Christoph


nach oben springen

#7

RE: Lithprints auf Adox Nuance

in Dunkelkammer & Entwicklung 18.09.2007 10:09
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Hi,

bei dem zweiten Bild ist mir leider im Himmelbereich ein bischen der Beschichtung abgeplatzt (mit Photoshop wieder dranestempelt ) - irgendwie hab ich das mit der Baryttrocknung noch nicht so ganz drauf. Zwei Bilder waren komplett für die Tonne

In Antwort auf:
Mich würde das lithen ja auch immer furchtbar reizen. Dann denk ich mir aber, ich sollte erstmal so mehr beim normalen printen dazulernen. Aber vielleicht ist das ein Trugschluss. Ich hätte grad so lust das mal zu probieren...


Lithprints haben mit der normalen Vergößerung nicht viel zu tun. Man muß nicht auf die Gradation achten und die Belichtungszeit muß auch nicht so exakt ermittelt werden. Ich hab auch kurz nach meiner ersten normalen Vergrößerung mit der Lithentwicklung angefangen.

Schau mal bei Moersch - da gibts gute Anleitungen http://www.moersch-photochemie.de/daten/knowhow.htm

Gruß
Alex



nach oben springen

#8

RE: Lithprints auf Adox Nuance

in Dunkelkammer & Entwicklung 19.09.2007 05:43
von Bernd • Mitglied | 1.664 Beiträge

Hallo Alex,

unabhängig von technischen Fragestellungen gefällt mir das Bild Nr. 2 ganz besonders. Die Struktur und die Kontraste sind absolut passend auf das Motiv abgestimment. Die stürzenden Linien, durch WW-Objektiv verstärkt, lassen das Gebäude besonders beeindruckend wirken.

ciao

Bernd


By the way:

www.BerndDaub.meinAtelier.de

www.Lomography.meinAtelier.de


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de