#1

Haltbarkeit Rodinal

in analoges Fotozubehör 02.09.2007 20:52
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

Hallo,

bevor mir das, was mir mit dem Ultrafin passiert ist, jetzt auch noch mit Rodinal passiert:

Wie lange hält sich geöffneter Rodinal tatsächlich. In dem Beipackzettel steht mindestens 6 Monate, aber was passiert wenn er noch älter ist? Ist Rodinal da sensibel oder eher unverwüstlich?

Gruss,
Christoph


nach oben springen

#2

RE: Haltbarkeit Rodinal

in analoges Fotozubehör 02.09.2007 21:03
von HenningH • Mitglied | 1.216 Beiträge

Hallo Christoph,

wenn es einen Entwickler gibt, der bis in alle Ewigkeiten unverwüstlich bleibt, dann ist es Agfas Rodinal.
Alle Berichte von Glasflaschen, die völlig verstaubt auf irgendwelchen Dachböden gefunden wurden, die eine dunkelbraune Brühe mit großen Kristallen enthalten, und dann immer noch feine kornakzentuierte Negative mit phantastischen Grauwerten produzierten, bezogen sich auf diesen Entwickler.
Die Nachbauten (meist mit 09 im Namen) sollen hingegen nicht so haltbar sein.
Falls Du also irgendwann mit einer Zeitmaschine in der Zukunft landest, und keinen Kaffee oder Vitamin C zum Entwickeln findest, dann grabe einfach so lange, bis Du irgendwo ein Fläschen von Agfas Ursuppe findest...

Swingende Grüße

Henning

PS: Das alles beruht auf Erzählungen. Ich selbst habe mit diesem Entwickler keinerlei Erfahrung.


_____
Früh krümmt sich, was ein Häkchen werden will.
nach oben springen

#3

RE: Haltbarkeit Rodinal

in analoges Fotozubehör 02.09.2007 21:08
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

Danke Henning, ich hab grad auch noch mal gegoogelt. Im LeicaForum haben alle ähnliches berichtet. Auch wenn da von 1-2 Jahren die Rede war. Einer meinte aber auch nach 15 Jahren noch gute Ergebnisse gehabt zu haben. Dann wird jetzt mal mein letzter Rollei Retro in der Suppe geschwenkt. Ergebniss kommen dann natürlich früher oder später.

Bis denn,

Christoph


nach oben springen

#4

RE: Haltbarkeit Rodinal

in analoges Fotozubehör 02.09.2007 21:45
von TTL (gelöscht)
avatar

Hi Christoph,

Rodinal ist kein Entwickler;- Er ist ein Mytos.

Die Suppe kannst ewig aufbewahren.
Manche sagen sogar, wenn er erst richtig "braun" ist, ist er am besten.
Das Zeug kannst bestimmt auch zum Einreiben benutzen


Gruß Horst





nach oben springen

#5

RE: Haltbarkeit Rodinal

in analoges Fotozubehör 02.09.2007 22:04
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

Franzbranntweinersatz Rodinal...ich weiß nicht

Hab grad entwickelt. Alles super.

Gruss,
Christoph


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de