#1

dia dia dia

in Umfragen 19.08.2007 02:29
von Roger • Mitglied | 17 Beiträge

hy

habe jetzt seit zwei stunden das forum durchsucht und leider nichts zu meinen fragen gefunden. vieleicht übersehen? wenn ja, verzeit!

1. dia mit oder ohne glas?
-bin jetzt dazu übergegangen die dias nur noch zu entwickeln lassen und die rahmung selbst zu übernehmen, und stehe jetzt vor der frage
normale dia rahmen zu nehmen oder mit glas. bei glas rahmen währe schon mal der vorteil das bei der projktion die dias nicht springen und
ich laufend neu scharf stellen muß (gestern das nervt).
habe aber irgendwo gelesen das sich zwischen dem glas und dem dia im laufe der zeit (mikroorganismen?) bilden können und somit das dia
zerstören. stimmt das? was für erfahrungen habt ihr gemacht? wie hanhabt ihr es?

2. entwicklung?
-die ersten dias haben den weg zu rossmann gefunden, habe es dann, da es zu dem film einen gutschein für die entwicklung gab es mal bei
einen der großen probiert (irgendwas aus dem universum) wuste aber nicht das es zu der entwicklung auch noch lustige dünne
schwarze streifen auf dem dia gab (natürlich auch umsonst) - kratzer von der maschine?
wo last ihr eure dias entwickeln? hat jemand erfahrung mit den dia-entwicklungsbeuteln von brenner?

freu mich auf rege antworten
schöne grüße roger


nach oben springen

#2

dia dia dia

in Umfragen 19.08.2007 02:54
von mks • Mitglied | 864 Beiträge

Hallo Roger!

Von Glasrahmen würde ich die Finger lassen. (Gibts die überhaupt noch???) Zwischen den Glasrahmen hält sich Feuchtigkeit (die in Form von Luftfeuchtigkeit überall vorhanden ist) lange und kann direkt oder auf dem Umweg über Pilze zu einer Schädigung der Dias führen. Richtig (trocken, dunkel, nicht zu warm) gelagerte glaslos gerahmte Dias halten ein Leben lang. Zudem lassen sich mit Glas gerahmte Dias schlechter einscannen. Das Problem mit dem Scharfstellen löst ein Diaprojektor mit einem halbwegs schnellen Autofokus. (Gibts gebraucht recht günstig.)

Das Problem der Querstreifen hatte ich auch schon manchmal. Wenn ich in der Wüste unterwegs war hatte ich eher meine eigene Unachtsamkeit im Verdacht, sonst eher das Labor. Wenn die die Maschine nicht oft genug reinigen oder der Kunde vor dir einen verdreckten Film eingeschickt hat, dann kann das auch bei deinem Film noch Schaden anrichten. Letztlich feststellen kann man es nicht. Ich lass die Dia-Filme aus Preisgründen bei Cewe entwickeln und nehme vielleicht einen schlechten Film auf 30 abgegebene in Kauf. Aber jedesmal nach einem schönen Urlaub steh ich Ängste aus. Eine gute Alternative hab ich leider auch nicht, zumal ich auch beim besten Labor nicht weiß wie der Kunde vorher seinen Film behandelt hat. Brenner hab ich noch nicht probiert.

Gruß!
Markus


_______________________________________________________________
I know Jesus loves me. But I just want to be friends.


nach oben springen

#3

RE: dia dia dia

in Umfragen 19.08.2007 05:03
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hi Roger,

ich selbst habe bislang nur Erfahrungen mit CEWE machen können, da ohnehin jede Stelle (Rossmann, Schlecker, dm, Kaufland, mein Foto-Stammgschäft, Kaisers,...) mit CEWE zusammen arbeiten. Es ist nunmal die letzte Großlaborkette in Deutschland. Alternativen findest Du nur in Fachlaboren, z.B. gibt es in Stuttgart das bekannte Fachlabor Studio 13, wo die Aufträge über die Post laufen. Dauert natürlich etwas länger als die Filme bei Rossmann abzugeben, und ist auch etwas teurer. Dafür könnte ich mir vorstellen, dass die mit dem Fotomaterial vorsichtiger umgehen. Daher werde ich das Fachlabor nach meinem Dänemark-Urlaub (beginnt in 2 Wochen für die Dauer von einer Woche) mal testen und denen alle dort vollgemachten Diafilme zuschicken.

Gruß
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#4

RE: dia dia dia

in Umfragen 19.08.2007 05:19
von KlausH2 • Mitglied | 791 Beiträge
Ja, das sind die stetig wiederkehrenden philosophischen Fragen eines Dia-Fotografen...

Mein Input:

1. Glasrahmung - Vor- und Nachteile hast Du schon genannt. Alle professionellen Diareferenten, die ich kenne, rahmen für ihre Vorträge hinter Glas. Bei einer Projektion ist das Ploppen völlig unakzeptabel (im Profibereich). Staub und Schimmel setzen den Dias zu und sie müssen regelmässig geputzt werden! Ich habe aber auch schon Vorträge gesehen, die dann die bekannten Feuchtigkeitsflecken zeigten - ebenso unprofessionell. Für eine Archivierung ist Glasrahmung aus den schon von Markus genannten Gründen ungeeignet. Wie gehe ich heute vor: Ich rahme selbst und nur noch in Diaspeed Rahmen, die gewähren ohne Glas bei sorgfältiger Rahmung eine nahezu ploppfreie Projektion!! Ich archiviere die so gerahmten Dias in PVC-Diahüllen in Ordnern.

2. Diafilm-Entwicklung: Im allgemeinen lasse ich via Drogerie Schlecker entwickeln. Bis jetzt bin ich dabei nur in einigen wenigen Fällen enttäuscht worden. Preis: 2,85 EUR/Film ohne Rahmung. Wenn mir die Filme "ganz wichtig" sind, gebe ich sie bei einem kleinen lokalen Fotohändler in Erding ab (Ihr Fotoladen/Foto Parzer). Die lassen die Filme von einem Labor in München entwickeln, von dem ich noch nie entäuscht wurde. Preis: 3,10 EUR/Film ohne Rahmung.

3. "Kratzer"-Streifen auf dem Film... ist wirklich schwer zu sagen wer der Verursacher ist. Hatte ich natürlich auch schon. Staub-/Sandkorn in der Kamera oder Fehler der Entwicklungsmaschine... Der Film ist hin und man kann nichts mehr machen Aber selbst ein Michael Martin hat ein paar solcher Dias in seiner Schau...

Beste Grüße
Klaus

--------------------------------------------------
"Kumbuka Kijijini" - Remember the village!
http://www.betterplace.org/p16711
http://www.tolohapartnership.de
zuletzt bearbeitet 19.08.2007 05:23 | nach oben springen

#5

RE: dia dia dia

in Umfragen 19.08.2007 06:59
von mks • Mitglied | 864 Beiträge

In Antwort auf:
Ich archiviere die so gerahmten Dias in PVC-Diahüllen in Ordnern.


Welche Ordner nimmst du denn? Hast du welche die groß genug sind für 4 Dias nebeneinander? Und vielleicht sogar mit seitlichem Verschluss (gegen Staub)?

Gruß!
Markus


_______________________________________________________________
I know Jesus loves me. But I just want to be friends.


nach oben springen

#6

RE: dia dia dia

in Umfragen 19.08.2007 13:00
von photo-charly • Mitglied | 654 Beiträge

Gerahmt wird bei mir glaslos,

Entwickelt wird selber,

Aufbewahrt wird in Kunze Journalen,

Da hab ich die besten Erfahrungen mit gemacht




Lieber "analog" mit vollem Film, als "digital" mit leerem Akku!

Gruß vonne Küste

Charly

P.S. Wer morgens zerknittert ist, hat tagsüber viele Entfaltungsmöglichkeiten!





nach oben springen

#7

RE: dia dia dia

in Umfragen 19.08.2007 22:38
von Roger • Mitglied | 17 Beiträge

hy

schon mal vielen dank für die ausführlichen antworten!

und ich bin auch ein stück erleichtert das ich lesen durfte das ich nicht ganz alleine mit rossmann un co. dastehe

@markus
-dia rahmen mit glas gibts noch bei brenner und auch bei den großen märkten
-zur zeit habe ich ein diaprojektor vom flohmarkt für 5€ (porst visual 501)da ist leider nix mit autofokus,
bin zur zeit aber auf der suche nach eine neuen, da ich aus platz gründen auf cs magazine umgestiegen bin
-bei den streifen hatte ich auch zuerst gedacht "hilfe meine kamera", hatte aber 13 filme abgegeben und das problem ist nur bei zweien vorhanden
so das es eigendlich nicht daran liegen kann (höchstens sandkorn in der filmpatrone?)

@sven
-dänemark sehr schön, war schon zwei mal in hennestrand das liegt auf der nordseeseite, supper dünen und tolle möglichkeiten strandgut zu fotografieren und erst die sonnenuntergänge
-cewe muste ich erstmal googeln, also wurden meine filme dort auch alle entwickelt
-bei brenner gibt es entwicklungs beutel für studio 13 und (labor gera?)preis unterschied von 5€ pro film
würde mich echt interessieren was für erfahrungen du machst

@klaus
-frei nach dem motto "es gibt keine dummen fragen", speed rahmen?
-dias vom urlaub, geburtstag ect. bewahre ich in cs magazinen auf, vor sortiert wie ein photoalbum, alle anderen die mir wichtig sin in kunze
journal boxen, mit den hüllen hatte ich schlechte erfahrung gemacht

Fazit: das mit den glasrahmen werde ich dann mal bleiben lassen,


nach oben springen

#8

RE: dia dia dia

in Umfragen 20.08.2007 05:14
von Dnaturfoto • Mitglied | 1.430 Beiträge

Entwickeln lass ich im Mediamarkt oder bei Bertelsmann (CEWE). Eine Zeit lang hab ich die Dias nicht schneiden lassen, da mir einige verschnitten wurden. Kratzer hatte ich bisher nur einmal.
Für Überblendschauen die einem Publikum präsentiert werden, verwende ich Single Mounts von Gepe, ansonsten nehme ich Reflekta CS Rahmen und Magazine. Journalboxen hab ich auch einige, allerdings sind mir diese im handling zu umständlich.


Gruß,

Detlef


'Wir sehen nicht nur mit unseren Augen, sondern auch mit unserem Gefühl'



Natur-Impressionen


nach oben springen

#9

RE: dia dia dia

in Umfragen 21.08.2007 08:16
von KlausH2 • Mitglied | 791 Beiträge

Hallo Roger,

- Diaspeed-Rahmen, s. http://www.diaspeed.de/html/glaslos3mm.html

Bestelle ich immer direkt dort

Kunze o.ä habe ich auch zum Teil. Kostengünstiger zur Archivierung finde ich aber Diahüllen, wie z.B. von Foto Brenner angeboten: Kenro Diahüllen klar/klar f. 20 KB-Dias, Bestellnummer: 6895, dazu die passenden Ordner, Bestellnummer: 849000.

"Probleme" hatte ich damit noch nicht, in die Hüllen passen auch die 3mm starken Rähmchen.

Beste Grüße
Klaus


--------------------------------------------------
"Kumbuka Kijijini" - Remember the village!
http://www.betterplace.org/p16711
http://www.tolohapartnership.de
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de