#1

Fachwerk in Wissembourg..

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 03.07.2007 13:35
von rfshootist
... und die Schwierigkeiten der Bildgestaltung mit 6X6. Hier nicht mit der Rolleiflex sondern mit der Yashica Mat124G und Superia 400, Papierscan.

Vg
Bertram
Angefügte Bilder:
wiss001_C.jpg

zuletzt bearbeitet 03.07.2007 13:36 | nach oben springen

#2

RE: Fachwerk in Wissembourg..

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 03.07.2007 17:48
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hi Bertram,

eine gelungene Aufnahme. Die Bildgestaltung hast Du für 6x6 gut hinbekommen, ich wüßte auf Anhieb nicht, wo ich den zusätzlichen KB-Teil hinpacken würde... Besonders gut kommt bei dieser Aufnahme heraus, wie eng die Gassen früher gebaut wurden. Auch die Baustruktur der Gebäude ist wunderbar bis in's kleinste Detail zu erkennen, die Farben der Gebäudeteile links und rechts bilden einen schönen Kontrast zum gegenüberliegenden Fachwerkhaus.

Gruß
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#3

RE: Fachwerk in Wissembourg..

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 03.07.2007 22:34
von rfshootist
Die Bildgestaltung hast Du für 6x6 gut hinbekommen, ich wüßte auf Anhieb nicht, wo ich den zusätzlichen KB-Teil hinpacken würde...

Danke für die Blumen... Bei diesem Format geht es einem schon bei der Ausschnittsbestimmung immer im Kopf rum, "Achtung, Langeweile !" Gedacht habe ich das als ein verbreitertes Hochformat, das etwas mehr perspektivische Tiefe erlaubt, nicht als beschnittenes Querformat.

Was man übrigens gut auf dem 13X18 Print gut sehen kann ist, dass das Yashinon 4-linser Tessar schon be 5,6 nichts zu wünschen übrig lässt
VG
bertram

zuletzt bearbeitet 03.07.2007 22:35 | nach oben springen

#4

RE: Fachwerk in Wissembourg..

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 04.07.2007 06:37
von Dnaturfoto • Mitglied | 1.430 Beiträge

Ich habs ja jetzt schon ein paar mal gelesen, aber wo ist eigentlich dieses Wissembourg?


Gruß,

Detlef


'Wir sehen nicht nur mit unseren Augen, sondern auch mit unserem Gefühl'



Natur-Impressionen


nach oben springen

#5

RE: Fachwerk in Wissembourg..

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 04.07.2007 07:26
von Bernd • Mitglied | 1.664 Beiträge

Hallo Bertram,

6x6 und Normalbrennweite - das ist 'ne echte Herausforderung. Da muß die Wirkung allein vom Motiv und vom Bildaufbau kommen, nicht über die visuellen "Geschmachsverstärker" Format/Brennweite. Bei diesem Bild ist es gelungen, es wirkt ruhig (nicht(!) langweilig) und bringt eine beschauliche Altstadtstimmung 'rüber.


schönen Abend noch...

Bernd


By the way:

www.BerndDaub.meinAtelier.de

www.Lomography.meinAtelier.de


nach oben springen

#6

RE: Fachwerk in Wissembourg..

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 04.07.2007 07:33
von Bernd • Mitglied | 1.664 Beiträge

Hallo Detlev,

Wissembourg liegt ca. 30km westlich von Karlsruhe.

ciao

Bernd


By the way:

www.BerndDaub.meinAtelier.de

www.Lomography.meinAtelier.de


nach oben springen

#7

RE: Fachwerk in Wissembourg..

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 04.07.2007 11:49
von rfshootist
6x6 und Normalbrennweite - das ist 'ne echte Herausforderung.
Ja, Bernd, des isses. Und ich versuche gerade herauszufinden, ob ich damit mein gesamtes MF Leben abdecken könnte bzw. wollte.
Das superkompakte, superleise und supervibrationsfreie TLR Konzept hat den gewaltigen Haken, daß mir vor allem ein leichtes Weitwinkel fehlt. Ohne Tele kann ich leben, aber ohne Weitwinkel ?

VG
Bertram

zuletzt bearbeitet 04.07.2007 11:50 | nach oben springen

#8

RE: Fachwerk in Wissembourg..

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 04.07.2007 17:55
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

In Antwort auf:
Ohne Tele kann ich leben, aber ohne Weitwinkel ?


Gibt's das nicht bei MF- bzw. TLR-Kameras ?? *malganzdummfrag*




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#9

RE: Fachwerk in Wissembourg..

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 04.07.2007 22:45
von rfshootist

Gibt's das nicht bei MF- bzw. TLR-Kameras ?? *malganzdummfrag*


TLR ? Nur bei Mamiya C 220/330, und da wird dann alles so gross und schwer, dass das Ur-Konzept einer TLR weitgehend konterkariert wird. Oder Du kaufst eine Rolleiflex Wide neu für über 4000 Teuronen, kann ich aber nicht erübrigen.
Da müsste ich ja der ganzen Familie den Jahresurlaub streichen...., -->politisch nicht durchsetzbar.


Vg
bertram


nach oben springen

#10

RE: Fachwerk in Wissembourg..

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 29.08.2007 21:26
von Warmduscher • Mitglied | 63 Beiträge

Obwohl ich bei Kleinbild allein mit dem 50er einen ganzen Urlaub auskommen könnte bin ich im Mittelformat mit der Normalbrennweite (dem 80er) nie richtig warm geworden und habe mich dann entweder für das 50er Weiwinkel oder das 150er Tele entschieden. Was mir beim Mittelformat auch nicht so gut gefiel war die meist geringe Naheinstellgrenze der Objektive - für etwas eng gefastere Portraits mußte man dann häufig schon mit Zwischenringen oder Nahlinsen arbeiten.

Die zweiäugige Weitwinkelrollei ist natürlich ein Traum und wird es für mich leider auch bleiben.

Gruß,
André


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de