#1

Haltbarkeit von Filmen

in analoges Fotozubehör 28.03.2006 23:24
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge
Hallo !!

Wie lange kann man Filme über die angegebene Haltbarkeit hinaus verwenden ??

Zum einen hatte ich mir bei phototec Ende Februar 10 legendäre Agfa Ultra 100 zum Testen bestellt (wenigstens einmal Agfa-Farbfilme probieren, bevor sie weg sind). Leider waren die schon im September 2005 abgelaufen, dafür haben sie nur 1,10 € pro Film gekostet. Ich dachte mir, das testest Du einfach mal. Seit ich die bekommen habe, liegen die bei mir in der Tiefkühltruhe.

Zum anderen hab ich gestern von Kodak gratis Testfilme bekommen, u.a. einen Tri-X 400, der aber schon im Februar 05 abgelaufen ist. Peinlich sowas... ist jetzt auch in der Tiefkühltruhe.

Kann ich darauf hoffen, bei den genannten Filmen noch brauchbare Ergebnisse zu bekommen ?? Oder soll ich die lieber wegschmeißen ??

Gruß
Sven



zuletzt bearbeitet 28.03.2006 23:25 | nach oben springen

#2

RE: Haltbarkeit von Filmen

in analoges Fotozubehör 29.03.2006 01:46
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge
Hallo Sven,

bei Schwarzweißfilmen ist das überhaupt kein Problem, die halten teilweise auch zehn Jahre oder mehr über das Garantiedatum, es ist ja kein Ablaufdatum sondern ein Garantiedatum, hinaus.
Allerdings über 27 DIN gilt das nicht mehr vollkommen, dann purzelt die Empfindlichkeit recht bald um einige DIN.
Beim Farbfilm (insbesondere Umkehrfilm)sollte man hingegen nie viel mehr als ein halbes Jahr drübergehen, insbesondere bei Professional-Material, da es weniger stabil ist, weil man es ja in Profihand gibt.
Anders ist es, wenn man einfriert (sowohl SW als auch Farbe), dann bleibt das Material schon 20 Jahre fast in dem Zustand in dem es eingefroren wurde, weil der organische Alterungsprozeß der organischen Filmfarbstoffe aufgehalten wird.

Gruß

Photoamateur



zuletzt bearbeitet 29.03.2006 01:48 | nach oben springen

#3

RE: Haltbarkeit von Filmen

in analoges Fotozubehör 29.03.2006 01:55
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hi Photoamateur,

ich hab die Agfa Ultra zwar eingefroren, weiß aber natürlich nicht, wie Phototec die gelagert hat. Dann werd ich die mal vorsichtig antesten (den ersten hab ich seit heut morgen in meiner EOS 300V) und vorerst nicht für Bilder, die mir wichtig sind, verwenden. Glaubst Du, die kann ich überhaupt noch gescheit vergessen ?? Bei diesem Wetter habe ich sowieso nix von der Farbintensität des Films ...

Hm... die Empfindlichkeit purzelt bei SW-Filmen ?? Ist es dann überhaupt noch sinnvoll, den Tri-X 400 noch bei ISO 400 einzusetzen, oder sollte ich hierbei an der Kamera eher ISO 200 einstellen ?? Bzw. Belichtungskorrektur dauerhaft verwenden ?? Oder ist das vorerst nicht erforderlich ??

Gruß
Sven



nach oben springen

#4

RE: Haltbarkeit von Filmen

in analoges Fotozubehör 29.03.2006 02:34
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Hallo Sven,

ich denke mal deine Ultras dürften noch in Ordnung sein, zumindestens nicht richtig schlecht, ein paar Jahre überlagerte Farbfilme sind auch nicht absolut hin, aber die bekommen dann meist grobes Korn einen Farbstich und oder 50er-Jahre Pastellfarben.
Zum Tri-X, es kann nicht schaden etwas reichlicher zu belichten, ich würde mal eine halbe Blende oder 2DIN generell zugeben,dann bist Du auf der sicheren Seite.

Photoamateur



nach oben springen

#5

RE: Haltbarkeit von Filmen

in analoges Fotozubehör 29.03.2006 02:35
von Horst

Hallo Sven,
Februar 2005 ist kein Problem. Den würde ich weiter mit 400 ASA belichten.
Erst wenn es mal 2 - 3 Jahre darüber sind, würde ich die Empfindlichkeit runter setzen.

10 Jahre bei S/W Filmen. Die wären dann was für die Tonne !
Gruß Horst


12 gute Fotos in einen Jahr, sind eine gute Ausbeute ( A. Adams / Schwarzweiss-Papst).



nach oben springen

#6

RE: Haltbarkeit von Filmen

in analoges Fotozubehör 29.03.2006 02:35
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Danke für die Hinweise. Dann teste ich die Ultra mal durch und schaue, ob sich schon etwas verändert hat. Und den Tri-X belichte ich entsprechend über. Kann man dann ja im Labor noch korrigieren .

Gruß
Sven



nach oben springen

#7

RE: Haltbarkeit von Filmen

in analoges Fotozubehör 29.03.2006 02:43
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

In Antwort auf:
10 Jahre bei S/W Filmen. Die wären dann was für die Tonne !
Gruß Horst

Gut das Du das schreibst, ich würde auch nicht mit 10 Jahre alten SW-Filmen photographieren, aber "hin" sind die nicht, man kann damit Bilder machen, man sollte es allerdings aus Gründen der Reproduzierbarkeit lassen.
Ich habe vor 2 Jahren mal eine Rolle Meterware AgfaPan 100 (Ablauf 1986)bekommen und aus Spaß einen Streifen davon entwickelt, 19 DIN waren noch drin mit etwas gröberem Korn.
Photoamateur



nach oben springen

#8

RE: Haltbarkeit von Filmen

in analoges Fotozubehör 29.03.2006 02:43
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge
Hi Horst,

okay, ein gutes Jahr über dem Haltbarkeitsdatum ist ja nun wirklich nicht so gravierend. Und Kodak sollte ja nun auch wissen, wie sie die Filme bis zum Verkauf bzw. zum Versand lagern. Ich hoffe dann mal, dass der soweit noch in Ordnung ist. Ich werd ihn dann irgendwann mal testen. Zur Not kann man im Labor ja noch einiges heilen.

Gruß
Sven



zuletzt bearbeitet 29.03.2006 02:44 | nach oben springen

#9

RE: Haltbarkeit von Filmen

in analoges Fotozubehör 29.03.2006 02:45
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

@ Photoamateur,

konfektionierst Du denn Deine Filme noch selbst ?? Oder wie hast Du die Meterrolle von Agfa verarbeitet ??

Gruß
Sven



nach oben springen

#10

RE: Haltbarkeit von Filmen

in analoges Fotozubehör 30.03.2006 00:56
von ThomasBorchers • Mitglied | 180 Beiträge

Hi Leute,

ich werde demnächst mal kürzlich belichtete Kodachrome 25 Ablauf 1987 (!!) einschicken. Mal sehen was davon kommt. Will ich einfach mal wissen.

Grüße

Tom



nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de