#1

meine erste Glasplatte

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 17.05.2007 03:37
von Madial • Mitglied | 530 Beiträge

Hallo Leute

Hier zeig ich Euch meine erste selbst gegossene Glasplatte original 8x10 inch.Die Qualität ist aber alles andere als gut,doch es ist auch nur der erste Versuch.Und darauf bin ich schon ein wenig stolz,denn die Chemie habe ich selbst zusammen gestellt und die Glasplatte auch gegossen.Jedoch die Arbeit lohnt sich noch nicht wirklich,solange es noch Filme in dieser Größe gibt.Aber es macht schon Spass.Auch die Belichtung ist nicht besonders gut ausgefallen,muss halt daran noch etwas weiter experimentieren.

L.G.

Dietmar

Angefügte Bilder:
Rettenbachklamm-Graz-8x10-i.jpg

( der mit der Kiev tanzt )

Fotografieren ist eine Sprache die jeder versteht

http://madial-photography.meinatelier.de/
http://www.flickr.com/photos/dietmar-mathies/
http://dietmarmathies-impressionen.blogspot.com


nach oben springen

#2

RE: meine erste Glasplatte

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 17.05.2007 03:43
von TTL (gelöscht)
avatar

Hallo Dietmar,

das ist wirklich super. Zurück zu den Anfängen !

Wenn der Tag kommen sollte, an dem wir keine Filme mehr bekommen, wende ich mich vertraunsvoll an Dich.
Bis dahin hast Du das ja dann im Griff und produzierst Filme ( Sorry;- Platten), in APX-Qualität

Gute Arbeit !


Gruß Horst







nach oben springen

#3

RE: meine erste Glasplatte

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 17.05.2007 03:53
von Madial • Mitglied | 530 Beiträge

Hallo Horst

Danke aber die Qualität eines APX werde ich da wohl nie erreichen .Aber für das erste mal finde ich es doch ganz annehmbar,obwohl man fast nichts erkennen kann.An der Chemie muss ich doch noch etwas herum panschen,und an den Gestank mich auch gewöhnen.
Ja ich würde gerne wieder zurück zu den Wurzeln gehen,den da war viel vom Pioniergeist dabei.Und ich lasse mich grne bei meiner "Arbeit" bestaunen.Heute war es zumindest so,da blieben die Leute stehen und staunten weil ich mit meiner Kamera auf der Jagd war.Zumal ich ja auch ein Dunkeltuch dabei verwende,war schon sehr lustig für mich.Natürlich habe ich da ein wenig Theater gemacht,aber sowas gehört da wohl auch dazu.

L.G.

Dietmar

PS: Für Schärfe Fanatiker,dass ist eine Glasplatte die ich selber beschichtet habe und da findet man halt keine Schärfe.Aber wenn Ihr die Suchen solltet empfehle ich ein echtes Ungarisches Gulasch,so wie es meine Frau kocht.


( der mit der Kiev tanzt )

Fotografieren ist eine Sprache die jeder versteht

http://madial-photography.meinatelier.de/
http://www.flickr.com/photos/dietmar-mathies/
http://dietmarmathies-impressionen.blogspot.com


nach oben springen

#4

RE: meine erste Glasplatte

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 17.05.2007 04:20
von TTL (gelöscht)
avatar

@ Ditmar,

----------------------------------------------------------------------------------------
Natürlich habe ich da ein wenig Theater gemacht ..............
----------------------------------------------------------------------------------------

das steht Dir glaube auch zu.
Wer soviel Elan mit einbringt, der darf sich auch mal bestaunen lassen.

Kann mir das bildlich vorstellen, wie Du die Platte andächtig in die Kamera schobst.
Dann unter Deinen schwarzen Tuch verschandst und Dein Foto machest.
Die Leute drum rum standen und fast den Atem anhielten. Fehlte nur noch, dass sie anfangen zu beten.
Muß herrlich sein, sowas zu sehen.

Nochmals: Hochachtung !

Gruß Horst





nach oben springen

#5

RE: meine erste Glasplatte

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 17.05.2007 05:17
von Madial • Mitglied | 530 Beiträge

@ Horst,
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Leute drum rum standen und fast den Atem anhielten. Fehlte nur noch, dass sie anfangen zu beten.
Muß herrlich sein, sowas zu sehen.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ja es war ein tolles Erlebnis,doch wenn ich mir so das Bild mir ansehe hätte ein Stoßgebet zum Himmel doch nicht geschadet.Ich wurde ja auch von den Modernen "Fotografen gefragt,wie das Ding denn funktioniere und ob man damit überhaupt noch arbeiten kann.Vor allem wo man solche Glasplatten denn noch kaufen kann.Das Staunen darüber als ich denen erzählt habe,dass ich das alles selber mache inklusive Entwickeln und Vergrößern war dann sehr lustig.
Auch wenn das erste Bild in die Hosen ging,ich möchte dieses Erlebnis nicht missen müssen.Und weitere solche Tage werden jetzt bestimmt öfter stattfinden.

L.G.
Dietmar


( der mit der Kiev tanzt )

Fotografieren ist eine Sprache die jeder versteht

http://madial-photography.meinatelier.de/
http://www.flickr.com/photos/dietmar-mathies/
http://dietmarmathies-impressionen.blogspot.com


nach oben springen

#6

RE: meine erste Glasplatte

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 17.05.2007 06:51
von Niko • Mitglied | 1.049 Beiträge

Womit hast Du die Platte beschichtet? Kollodium?


---
In der räumlichen Askese zeigt sich das Wesen des Sammlers.


nach oben springen

#7

RE: meine erste Glasplatte

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 17.05.2007 07:29
von Madial • Mitglied | 530 Beiträge

Hallo Niko

Ja es ist eine sogenannte Kollodium Nassplatte,allerdings werde ich nach anderen Rezepturen weiter suchen.Die Verarbeitung ist etwas kompliziert und kann sehr leicht in´s Auge gehen.Und die Qualität von dem Negativ brauche ich erst gar nicht zu erwähnen,aber ich bin ja stets am herum experimentieren.

L.G.

Dietmar


( der mit der Kiev tanzt )

Fotografieren ist eine Sprache die jeder versteht

http://madial-photography.meinatelier.de/
http://www.flickr.com/photos/dietmar-mathies/
http://dietmarmathies-impressionen.blogspot.com


nach oben springen

#8

RE: meine erste Glasplatte

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 17.05.2007 07:45
von photo-charly • Mitglied | 654 Beiträge

Hallo Dietmar,
was erwartest Du, erste Platte und dann gleich ein 3D Bild? Neeee, für die erste Platte kann man da echt nich meckern! Das soll erst mal jemand nachmachen, Camera und "Filme" selber bauen. Respekt! (Und für Neugierige baust Du an der Seite noch ne Kurbel an. Wenn Du dann erklärst das du ne Großformatdiggiknipse hast und erst Strom aufkurbeln nuss, hasu richtig Spass. )




Lieber "analog" mit vollem Film, als "digital" mit leerem Akku!

Gruß vonne Küste

Charly

P.S. Wer morgens zerknittert ist, hat tagsüber viele Entfaltungsmöglichkeiten!





nach oben springen

#9

RE: meine erste Glasplatte

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 17.05.2007 07:55
von Madial • Mitglied | 530 Beiträge

Hallo photo-charly
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
was erwartest Du, erste Platte und dann gleich ein 3D Bild?
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nein eigentlich nicht,aber etwas besser hätte das Negativ schon werden können.Ist halt nur so ein Wunsch von mir.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das soll erst mal jemand nachmachen, Camera und "Filme" selber bauen.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich denke auf diese Idee sind andere wohl auch schon gekommen,bin hoffentlich nicht der einzige Wahnsinnige.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Und für Neugierige baust Du an der Seite noch ne Kurbel an. Wenn Du dann erklärst das du ne Großformatdiggiknipse hast und erst Strom aufkurbeln nuss, hasu richtig Spass.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Jau das könnte dann sehr spassig werden,doch ich will es ja nicht Übertreiben.Ich hoffe aber das die nächsten doch um einiges besser werden.

L.G.
Dietmar


( der mit der Kiev tanzt )

Fotografieren ist eine Sprache die jeder versteht

http://madial-photography.meinatelier.de/
http://www.flickr.com/photos/dietmar-mathies/
http://dietmarmathies-impressionen.blogspot.com


nach oben springen

#10

RE: meine erste Glasplatte

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 17.05.2007 08:05
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Hallo Dietmar,

kannst du mal noch Bilder von der Kamera einstellen. Würde mir sehr interresieren.

Gruß
Alex


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de