#1

Portraitshooting mit Anna (2)

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 09.05.2007 06:26
von Holger • Mitglied | 960 Beiträge

Das zweite Set - im Querformat

Aufnahmedaten:
Leicaflex SL, Leitz Summicron 1:2/90mm, Orangefilter
Kodak Plus-X 125 entwickelt in D76
Negativscan

Angefügte Bilder:
SW07_KB005-01-hpf.jpg
SW07_KB005-15_hpf.jpg
SW07_KB005-26_hpf.jpg

"Blende 8 - und dasein!"


nach oben springen

#2

RE: Portraitshooting mit Anna (2)

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 09.05.2007 06:50
von photo-charly • Mitglied | 654 Beiträge
Hallo Holger,
meiner Meinung nach sollten die Augen bei seitlicher Aufnahme nicht zur Camera sehen, sondern gerade aus(siehe meine Anmerkung zu Anna 1 ). Bilck in die Camera ist nur gut bei Aufnahme von vorn, oder gaaaanz minimalem seitlichen Winkel. Die Serie Anna 1 finde ich besser. Warum kann ich noch nicht sagen. Is so vom ersten Eindruck her.



Lieber "analog" mit vollem Film, als "digital" mit leerem Akku!

Gruß vonne Küste

Charly

P.S. Wer morgens zerknittert ist, hat tagsüber viele Entfaltungsmöglichkeiten!





zuletzt bearbeitet 09.05.2007 06:55 | nach oben springen

#3

RE: Portraitshooting mit Anna (2)

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 09.05.2007 07:01
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Hallo Holger,

mir gefällt das dritte dieser Serie wirklich gut.

Mir gefallen die seitlichen Aufnahmen auch nicht so. Die Augen sehen irgenwie krampfhaft aufgerissen aus. Auch wenn die Reflektionen in den rießigen Augen klasse aussehen.

Die Schärfe und die Tonwerte der Bilder sind auch sehr klasse! Gefällt mir gut.

Gruß
Alex


nach oben springen

#4

RE: Portraitshooting mit Anna (2)

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 09.05.2007 17:36
von TTL (gelöscht)
avatar

Hallo Holger,

Fotografische Grundregeln zu brechen und "neue Wege" zu gehen, ist bestimmt reizvoll und interesant.
Allerdings gibt es ein paar Dinge, welche schon seit ewiger Zeit so sind und auch so bleiben werden.
Das man Portraits macht, welche nur die Hälfte der Person zeigen, ist schon furchtbar.
Das man allerdings Models, am Hals abschneidet ist mir neu. Das Querformat ist in den ersten beiden Fällen meines erachtens total daneben.
" Never Chatch A Running System".
Auch der Blick und die Mimik ist alles andere als schmeichelhaft.
Die ersten beiden sind mir zu streng. Das passt so gar nicht zu diesem Model.
Das Model hat sehr viel Potenzial. Da sollte man nur die Schokoladen-Seite zeigen.
Eine sorgsame Selektierung, ist da schon fast Pflicht.

Dagegen besticht das 3the Bild wieder durch sehr schöne Mimik und die Beleuchtung scheint zu passen. Wenngleich ich die rechte Schulter etwas nachbelichten würde.
Auch hier würde ein entsprechender Rahmen das Bild um Längen aufwerten.

Du scheinst aber auf dem richtigen Weg zu sein.
Es macht Freude solche sinnliche Porträits zu betrachten.
Bin gespannt wie da noch alles kommt.

Gruß Horst





nach oben springen

#5

RE: Portraitshooting mit Anna (2)

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 09.05.2007 17:37
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

Nr. 3 gefällt mir sehr gut. Der Schatten machts sehr interessant und man schaut es länger an als die anderen.

Grüße von anTon


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#6

RE: Portraitshooting mit Anna (2)

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 09.05.2007 20:07
von Dnaturfoto • Mitglied | 1.430 Beiträge

Da kann ich nur zustimmen, Bild 3 ist der Hammer. Allerdings hat das Model hier einen beträchtlichen Anteil. Das Bild strahlt gerade zu Sinnlichkeit, Wärme und Sympathie aus. Es passt optimal zu Bild 3 aus der ersten Reihe.
Respekt für dieses Model.


Gruß,

Detlef


'Wir sehen nicht nur mit unseren Augen, sondern auch mit unserem Gefühl'



Natur-Impressionen


nach oben springen

#7

RE: Portraitshooting mit Anna (2)

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 09.05.2007 21:09
von wolfgang m. • Mitglied | 1.341 Beiträge

Hallo Holger,

natürlich Bild 3! Hat auch Anna am besten gefallen.
Über die Blickrichtung könnte man vortrefflich streiten. Tatsache ist, dass der Blick aus den Augenwinkeln immer Spannung erzeugt, man sollte es sicherlich nicht übertreiben.
Durch die 2. Bildserie wird auch sehr gut dokumentiert, wie wandelbar Anna als Modell ist.

Gruß Wolfgang


LyroGraphische Momente

nach oben springen

#8

RE: Portraitshooting mit Anna (2)

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 11.05.2007 06:55
von Bernd • Mitglied | 1.664 Beiträge

Hallo Holger,

mir gefällt Bild 2 aus der ersten Serie, sowie Bild 3 aus der zweiten Serie. Bei den anderen hab' ich leider auch 'n bissel ein Problem mit dem Blick des Mädels. Bei Bild 3 aus Serie 2, da stimme ich Horst zu, würde ein leichtes Abdunkel der Schulter auf der rechten Bildseite, angeglichen an die andere Schulter, die tonale Ausgewogenheit noch steigern.

ciao

Bernd



By the way:

www.BerndDaub.meinAtelier.de

www.Lomography.meinAtelier.de


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de