#1

Nürburgring

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 04.04.2007 18:19
von schmicki • Mitglied | 530 Beiträge

Hallo,

hier nun die Bilder von meinem Nürburgring Ausflug. Auf Kodak Elite Color 400, und dann eingescannt.

Gruß
Thomas

Angefügte Bilder:
06.jpg
08.jpg
18.jpg
23.jpg
30.jpg

Man muß gegen den Strom schwimmen, um die Quelle zu erreichen


nach oben springen

#2

RE: Nürburgring

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 05.04.2007 07:07
von mike • Admin | 4.295 Beiträge

Na, da kommt aber schon Spannung auf. Das macht bestimmt Laune - aber das mitziehen der Kamera will hier wohl gelernt sein oder? Deine Bilder zeigen einen schönen Überblick über das Renngeschehen

Gruß mike




- mein flickr photostream -




Canon EOS 5D - Canon EOS 5D Mark III - Tamron 90/2,8 / Canon 24-105/4 L USM - Sigma 50-500 (Bigma) / Canon 135mm 2.8 Softfocus (SF)

nach oben springen

#3

RE: Nürburgring

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 05.04.2007 07:36
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Hi Thomas,

Nürburgringbilder wecken bei mir immer schöne Erinnerungen. Gerne noch mehr Bilder davon!

Gruß
Alex

p.s. hab noch ein paar alte Bilder:
http://andl.de/sites/ring97.html
http://andl.de/sites/ring98.html
http://andl.de/sites/ring99.html



nach oben springen

#4

RE: Nürburgring

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 05.04.2007 08:49
von schmicki • Mitglied | 530 Beiträge

Hallo,

ja, das mitziehen muß man ein bisschen üben, aber ich denke es lohnt sich. Auf der Nordschleife ist schon was los. Bei diesen Langstreckenrennen gehen bis zu 300 Autos an den Start, von 100-600 PS ist da alles dabei.
Wenn die Bilder auch (ich benutze jetzt das Wort einfach mal) digital sein dürfen, findest du in meiner Galerie noch mehr Nürburgringbilder.

Gruß
Thomas


Man muß gegen den Strom schwimmen, um die Quelle zu erreichen


nach oben springen

#5

RE: Nürburgring

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 09.04.2007 23:33
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hi Thomas,

schöne Aufnahmen, die Du da eingestellt hast. Ich glaub, ich muss dringend mal einen Tagesausflug zum Nürburgring machen .

Allerdings wäre es schön, wenn Du bei Deinen Mitziehern längere Verschlusszeiten wählen würdest, um die Aufnahmen dynamischer zu gestalten. Ich selbst habe diese Aufgabe im Rahmen meines Fotografie-Fernstudiums kennen gelernt. Man muss gezielt lange Zeite wählen (1/60, besser noch 1/45 oder 1/30 Sek.), um diese berauschenden Mitzieher-Effekte (scharfes Vordergrundmotiv (hier: Auto), unscharfer bis völlig verschwommener Hintergrund), um die entsprechende Dynamik zu erzielen.

Ich selbst habe hier auch nicht überragend viel Erfahrung, habe aber mal einen ganzen Nachmittag am Bikertreff Dortmund-Hohensyburg verbracht, um die richtige Technik zu üben und Aufnahmen für die entsprechende Einsendeaufgabe zu erstellen. Die Ergebnisse waren zu 40-50 % leider nicht zu gebrauchen (mit entsprechender Übung wird der Anteil wohl deutlich geringer), z.T. waren die Fahrzeuge hier falsch positioniert oder halb aus dem Bild gefahren - die restlichen Aufnahmen waren aber technisch gut. Versuch's einfach mal, vielleicht zum Üben auch digital - und Deine Aufnahmen werden deutlich an Dynamik gewinnen !!

Schön wäre es noch, wenn Du die Aufnahmen nach dem Scannen etwas "säubern" würdest - ohne Staubfussel wirken sie gleich nochmal besser .

Gruß
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#6

RE: Nürburgring

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 10.04.2007 01:13
von schmicki • Mitglied | 530 Beiträge

Hallo Sven,

Motorsport mache ich normalerweise digital, und da nimm ich auch längere Zeiten. Da ich aber analog schon lange keinen Motorsport mehr gemacht hatte, wollte ich erstmal auf der sicheren Seite sein. Mitzieher sind normalerweise kein Problem. Aber mit den Belichtungszeiten, die du vorschlägst wird das am Nürburgring nichts. Man schafft es nur im Karussell Zeiten von 1/90 zu halten, weil man da gleichmäßig eine längere Zeit mitziehen kann. Die anderen Stellen sind einfach zu schnell und zu kurz. Wir können uns ja mal Samstags am Nürburgring treffen, am besten bei einem Langstreckenpokal.

Gruß
Thomas


Man muß gegen den Strom schwimmen, um die Quelle zu erreichen


nach oben springen

#7

RE: Nürburgring

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 10.04.2007 01:30
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

In Antwort auf:
Wir können uns ja mal Samstags am Nürburgring treffen, am besten bei einem Langstreckenpokal.


Oh, sehr gerne !! Wäre sehr interessant für mich, war noch nie bei so einem Rennen. Wie teuer ist das denn, oder kommt man (speziell an die Strecke) auch kostenlos heran ?? Wäre begeistert, wenn wir da einen gemeinsamen Termin finden würden !!

Gruß
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#8

RE: Nürburgring

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 10.04.2007 01:37
von schmicki • Mitglied | 530 Beiträge

Hallo,

der Langstreckenpokal ist auf der Nordschleife, dauert 4 Stunden, und ist kostenlos. Termine und Infos zu der Rennserie findest du hier:
http://www.vln.de

Gruß
Thomas


Man muß gegen den Strom schwimmen, um die Quelle zu erreichen


nach oben springen

#9

RE: Nürburgring

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 10.04.2007 01:53
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hm... voraussichtlich ginge bei mir nur der 28.04. (ADAC ACAS H&R-Cup) oder der 29.09.2007 (39. ADAC-Barbarossapreis). Die anderen Termine habe ich leider durchweg dicht, insbesondere im Mai hab ich jedes WE mit Fotografie verplant und am 13.10.2007 bin ich mit anderen Usern in Würzburg . Bist Du an einem der beiden Termine am Ring ?? Wenn es dann noch trocken wäre, wär's optimal, dann könnt ich mit meinem Bike anreisen.

Gruß
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#10

RE: Nürburgring

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 10.04.2007 02:58
von schmicki • Mitglied | 530 Beiträge

Am 28.04. bin ich auf der Westerwaldrallye, der 29.09. ist noch nicht ganz sicher, könnte sein, das ich da auf der Rallye St. Wendeler Land bin. Ist aber nicht sicher. Das müßten wir später noch mal abklären.

Gruß
Thomas


Man muß gegen den Strom schwimmen, um die Quelle zu erreichen


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de