#1

neuer (alter)IR-Film

in analoges Fotozubehör 22.03.2007 07:29
von Bernd • Mitglied | 1.664 Beiträge

Hallo zusammen,

hab' es eben gerade mitgekriegt:
Es wurde schon seit einiger Zeit gemunkelt, jetzt isses wohl wahr:
Ab sofort gibt es einen EFKE IR820 Infrarotfilm.
Dieser entspricht dem alten MACO IR 820 mit ISO 100 Empfindlichkeit. Lieferbar bei Fotoimpex in der KB- und Rollfilm-Ausführung.

ciao

Bernd


By the way:

www.BerndDaub.meinAtelier.de

www.Lomography.meinAtelier.de


nach oben springen

#2

RE: neuer (alter)IR-Film

in analoges Fotozubehör 22.03.2007 18:52
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hi Bernd,

das ist ja mal eine interessante Nachricht. Ist der Film bereits lieferbar ?? Was kostet er ??

Hat hier jemand bereits Erfahrungen mit diesem Film gemacht, vielleicht im Vergleich zur Referenz HIE ??

Ciao Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#3

RE: neuer (alter)IR-Film

in analoges Fotozubehör 22.03.2007 19:23
von mike • Admin | 4.295 Beiträge

Moin Sven, wenn ich das richig verstanden habe bekommst du ihn bei:

http://www.fotoimpex.de
http://www.adox.de
http://www.fotoimpex.co.uk

Mehr habe ich bis jetzt auch noch nicht in Erfahrung gebracht,

Gruß mike




- mein flickr photostream -




Canon EOS 5D - Canon EOS 5D Mark III - Tamron 90/2,8 / Canon 24-105/4 L USM - Sigma 50-500 (Bigma) / Canon 135mm 2.8 Softfocus (SF)

nach oben springen

#4

RE: neuer (alter)IR-Film

in analoges Fotozubehör 28.03.2007 04:04
von Bernd • Mitglied | 1.664 Beiträge

Hallo zusammen,

bei http://www.moersch-photochemie.de/ --> Gallerie--> Vergleiche --> Filme
gibt es einen Vergleich Rollei-IR gegen Efke-IR. Das Ergebnis spricht eigentlich eher für den Efke. Ich werde mal beide gegeneinander testen. Da man bei beiden Filmen nicht auf den Stativgebrauch verzichten kann, ist der Empfindlichkeitunterschied eigentlich nicht sonders relevant, zumal die geringere Empfindlichkeit beim EFKE durch den erweitereten IR-Bereich gegenüber dem Rollei wiede ausgeglichen wird.
Bind mal gespannt, bis ich Ergebnissse habe, dauert es allerdings noch etwas.

ciao

Bernd



By the way:

www.BerndDaub.meinAtelier.de

www.Lomography.meinAtelier.de


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de