#1

Janine I

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 07.03.2007 05:40
von Isi • Mitglied | 442 Beiträge

So, hier kommen die ersten Bilder aus meinem ersten Studioshooting am Sonntag.
Da es für uns beide das erste Mal war, bin ich schonmal sehr angetan von den Ergebnissen...

Viel Spaß beim Betrachten - ich bitte um konstruktive Kritik

LG, Isi

Angefügte Bilder:
03-08.jpg
03-09.jpg
05-18.jpg

http://www.mlk-photo.com

nach oben springen

#2

RE: Janine I

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 07.03.2007 05:44
von Holger • Mitglied | 960 Beiträge
Hai Isi,

hübsches Model !!
Ausschnitte und Beleuchtung passen schon sehr gut - damit habe ich mich bekanntermaßen sehr schwer getan beim erstenmal...

Aber: (sei mir nicht böse). Haare und Schminke (insbesondere die klumpige Wimperntusche) gehen eigentlich garnicht
Insbesondere bei Bild 2 finde ich das schon mehr als störend.
Bei Bild 3 kommt die Haut sehr sehr blass. Ich bin mir nicht sicher, aber ich denke da hätte man mit einem Gelbfilter etwas gegenfiltern können...

Viele Grüße
Holger

"Blende 8 - und dasein!"


zuletzt bearbeitet 07.03.2007 05:52 | nach oben springen

#3

RE: Janine I

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 07.03.2007 06:26
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

Also ich bin sehr sehr postiv überrascht. Ich bin kein Studiofan, aber deine Bilder sind hier mal irgendwie auch was anderes und ich finde sie sehr gut!!!


Gruss,
Christoph


nach oben springen

#4

RE: Janine I

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 07.03.2007 07:09
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Hi Isi,

vom Bildaufbau finde ich die beiden ersten sehr klasse. Irgendwas stört mich noch an den Graustufen im Gesichtsbereich, kann aber nicht sagen was!?

Hast du einen echten S/W Film benutzt und selbst entwickelt?

Gruß
Alex


nach oben springen

#5

RE: Janine I

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 07.03.2007 07:25
von Isi • Mitglied | 442 Beiträge

Hallo Ihr Lieben,
ich beantworte alle auf einmal, okay?!

@ Holger

Die Wimperntusche hat mich auch gestört, aber sie wollte das unbedingt so, leider... Die Haare finde ich jetzt klasse, sie hat ganz irre Naturlocken und ich finds toll!

@ Christoph

Dankeschön

@ Alex

Die graustufen sind im Rechner etwas abgeändert worden, da das Mädel eine ziemlich schlechte Haut hat, was ich auch nicht ganz wegschminken konnt. Das Drehen an den Kontrasten und der Helligkeit hat da geholfen, glattbügeln mach ich ja nicht
Es war der BW 400, bei DM entwickelt.

LG, Isi


http://www.mlk-photo.com

nach oben springen

#6

RE: Janine I

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 07.03.2007 08:35
von Bernd • Mitglied | 1.664 Beiträge

Hallo Isi,

ich war schon unglaublich gespannt auf Deine Bilder. Ich war mir sicher, dass da etwas ganz neues ins Forum kommt. Und genau das isses: Eine absolut eigende Bildsprache! Klasse! Die Bildideen beeindrucken mich bei allen dreien. Allen gemeinsam ist der mutige, knappe Bildausschnitt. Das ist eine sehr moderne Bildgestaltung und konzentriert den Blick auf das Wesentliche. Gelungen auch bei den ersten beiden Bildern das Spiel mit der selektiven Schärfe und der Fokussierung auf die Augen.
Bild 1 beeindruckt mich dabei besonders! Ich kann es nicht ausführlich in Worte fassen, aber mein Blick bleibt daran hängen.
Auch Bild 2 gefällt mir gut. Da muß ich schon ein bissel penibel sein, um zu überlegen welche Altenativen möglich wären. Vielleicht etwas mehr Reflexe in den Pupillen, um diesen so richtig "Leben" einzuhauchen. Mann könnte auch den in Unschärfe aufgelösten schwarzen Träger recht unten ganz wegnehmen.
Bild 3: Die Idee gefällt mir sehr gut, an der technische Umsetzung gibt's nach meiner Meinung nix zu Meckern. Die harten Kontraste, kombiniert mit dem knappen Bildausschnitt zeigen eine moderne Bildauffassung. Nur - der Gesichtsausdruck wirkt auf mich etwas unsympatisch, fast gelangweilt. Dies ist jedoch ein sehr persönlicher, subjektiver Eindruck, das kann auf jeden anders wirken.
Alles in Allem: ich freu' mich schon auf die Ergebnisse Deines nächsten Shootings

ciao


Bernd
PS: Na ja, das mit der Wimperntusche... das wurden ja schon besprochen.



By the way:

www.BerndDaub.meinAtelier.de

www.Lomography.meinAtelier.de


nach oben springen

#7

RE: Janine I

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 08.03.2007 00:01
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hi Isi,

die Aufnahmen aus Deinem ersten Ausflug in's Studio sind wirklich gut geworden. Wie ich Bernd recht geben muss, ist der Bildanschnitt modern-knapp, gefällt mir aber sehr gut. Die erste Aufnahme fesselt tatsächlich, auch wenn ich mir über die Haltung des linken Arms nicht ganz sicher war. Die dritte Aufnahme gefällt mir ebenfalls sehr gut. Die zweite leidet leider unter der Schminke, denn es sind nunmal die Augen, auf die beim Shooten scharf gestellt wird und die fesseln sollen, und da stolpert man leider immer über den Lidschatten. Vielleicht schminkst Du Dein nächstes Model selbst ??

Einen Tipp noch zur unreinen Haut: nimm hier keinen Gelbfilter, denn die wirken sich auf die Hauttöne ungünstig aus und lassen sie zu hell erscheinen. Sondern nimm einen Orangefilter. Dieser ist optimal für die Portraitfotografie, lässt Hautunreinheiten (außer Falten natürlich) verschwinden und sorgt für knackige Kontraste.

Nur - falls Du mit Blitzköpfen arbeitest - vergiss nicht, den Lichtverlust des Orangefilters beim Messen mit dem Blitzbelichtungsmesser entsprechend zu korrigieren, sonst werden die Aufnahmen zu dunkel !!

Ciao Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#8

RE: Janine I

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 09.03.2007 06:57
von andreas

Hallo Isi

ist ja schon alles gesagt worden. Aber zum Tipp von Sven wenn Du einen orange oder sogar Rotfilter nutzen möchtest um die Haut zu klären denke daran das die Lippen entsprechend geschminkt werden müssen. Roter Lippenstifft ist da nicht die erste Wahl!


Gruß
Andreas


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de