#11

RE: Vergrößerungslampen

in Dunkelkammer & Entwicklung 25.01.2007 02:10
von mike • Admin | 4.295 Beiträge

Danke für den Link,

Gruß mike



nach oben springen

#12

RE: Vergrößerungslampen

in Dunkelkammer & Entwicklung 25.01.2007 04:50
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Ich bin kein Fachmann, aber die Lampen sind für 220 Volt, mittlerweile haben wir in der gesamten EU 230 Volt, bei 75 Watt geht das noch bei 150 oder 250 Watt würde ich eher die Finger davon lassen, weil das ohnehin Überspannungslampen sind und dann schnell durchbrennen.


gut Licht

Photoamateur



nach oben springen

#13

RE: Vergrößerungslampen

in Dunkelkammer & Entwicklung 25.01.2007 09:33
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

Also meine Eltern meinte das ist mehr oder weniger wurscht. Weiß nicht?

Gruss,
Christoph



nach oben springen

#14

RE: Vergrößerungslampen

in Dunkelkammer & Entwicklung 25.01.2007 11:30
von mike • Admin | 4.295 Beiträge

Also da ich ja im Baumarkt arbeite und da auch noch in der Elektroabteilung kann ich das nicht bestätigen. Wir haben einen haufen Lampen und Geräte die noch mit der alten Spannungsangabe von 220 Volt ausgerüstet sind. Es stimmt zwar was Photoamateur sagt, aber mir sind bis jetzt keine Beschwerden gekommen - zumal sich die Abweichung auch in Grenzen hält bzw. verschwindend klein ist.

Gruß mike



nach oben springen

#15

RE: Vergrößerungslampen

in Dunkelkammer & Entwicklung 04.02.2007 04:53
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

Also zum Abschluss:

Ich habe in einem anderen Großhandel vor ein paar Tagen die verlinkte Lampe gekauft. 4 Euro irgendwas und was bringt mir der nette Verkäufer? Die Philips-Lampe natürlich. Beim Sauter (größter Münchner Fotoladen) hätte ich für die Lampe etwa das 4-fache bezahlt, nämlich 18 Euro.
Also, wer immer ein eigenes Gewerbe hat, der sollte dringenst schauen, sich bei Großhändlern anzumelden. Filme sind auch schön billig (bspw. 2,20 + Mwst. für einen Rollei Retro 100 Rollfilm). Hat narürlich nicht jeder einen Großhändler ums Eck.

Gruss,
Christoph


nach oben springen

#16

RE: Vergrößerungslampen

in Dunkelkammer & Entwicklung 04.02.2007 12:14
von mw • Mitglied | 9 Beiträge

Hallo,

ich will nicht kleinlich erscheinen, aber ich zahle beim Sauter immer so gegen 8,- Euro für die Philips Opallampen. Er hat nicht nur die 75W Variante, sondern sogar die 150W und 250W Ausführung vorrätig. Dazu kann man sich dort von einem gelernten Photographen beraten lassen. Und der freut sich auch über ein Gehalt am Ende des Monats!

Ich bin jedenfalls froh, so einen Fotohändler um's Eck zu haben und hoffe, daß das noch lange so bleibt.

Viele Grüße
Michael


nach oben springen

#17

RE: Vergrößerungslampen

in Dunkelkammer & Entwicklung 04.02.2007 12:26
von mike • Admin | 4.295 Beiträge

Tja, da hast du mir einen voraus... der nächste Fotofachhändler bei mir ist mitten in der City von Essen. Hier arbeitet auch noch ein Verkäufer der älteren Generation und es gibt viel Equipment aus zweiter Hand bei ihnen zu kaufen... der Nachteil ist aber das er keine richtige DUKA Ecke mehr hat. Mir bleibt leider nix anderes übrig als mich an Internethändler zu wenden. Kameras kaufe ich dann entweder bei EBAY oder wenn es was neues sein soll bei Saturn und Co.

Wenn ich einen Händler direkt in meiner Nähe hätte wäre ich bei dem Stammkunde

Gruß mike




- mein flickr photostream -




Canon EOS 5D - Canon EOS 5D Mark III - Tamron 90/2,8 / Canon 24-105/4 L USM - Sigma 50-500 (Bigma) / Canon 135mm 2.8 Softfocus (SF)

nach oben springen

#18

RE: Vergrößerungslampen

in Dunkelkammer & Entwicklung 05.02.2007 00:20
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

Hallo Michael,

das ist komisch, ich hab beim Sauter neulich nach dem Preis einer 75 Watt Birne von Philips gefragt und dei auskunft war 18 Euro...vielleicht hat der was falsch nachgeschaut.

Übrigens freuen sich auch die Verkäufer bei Großhändlern über ihr Gehalt.

Wen ich beim Sauter sehr schätze ist der eine Verkäufer in der Gebrauchtecke.

Gruss,
Christoph


nach oben springen

#19

RE: Vergrößerungslampen

in Dunkelkammer & Entwicklung 05.02.2007 01:46
von Madial • Mitglied | 530 Beiträge

Hallo Ihr Artgenossen

Also ich habe ebenfalls das Glück,dass ich einen Händler in meiner nähe habe.Der hat so ziemlich alles auf Lager,sonst bestellt er es sehr schnell.Ist aber auch bei E-bay anzutreffen,ich bin auf jeden fall mit Ihm zufrieden.Hier seine Adresse:www.displayou.com
Wünsche euch viel Spass beim stöbern.

Lg.

Dietmar


( der mit der Kiev tanzt )

Fotografieren ist eine Sprache die jeder versteht

http://madial-photography.meinatelier.de/
http://www.flickr.com/photos/dietmar-mathies/
http://dietmarmathies-impressionen.blogspot.com


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 26 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de