#21

RE: Seagull Spindbilder

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 11.01.2007 19:43
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

das wollte ich eigentlich über Weihnachten mal starten aber dann kam mir ein netter Auftrag dazwischen. Ich befürchte auch daß ich die Geduld meiner Frau zu sehr strapaziere wenn ich damit anfange.
Irgendwann will ichs probieren, der Zeitpunkt kommt aber noch nicht näher.

Grüße von anTon


------------------------------------------
der Amateur kümmert sich um die Technik
Der Profi kümmert sich ums Geld
ich kümmere mich ums Modell :-)



nach oben springen

#22

RE: Seagull Spindbilder

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 11.01.2007 21:31
von Horst
@ alle,

----------------------------------------------------------------------------------
Hallo .... !!!! bitte nicht wegen mir in die Wolle kriegen.
----------------------------------------------------------------------------------

das ist die richtige Einstellung.
Hochachtung vor Anton, der die Sache sehr gelassen sieht ( obwohl seine Bilder).
Es zeugt von Reife und Gleichmut.
Mit diesem, von Anton geschrieben Satz, zeigt er, dass damit ein Anstoß für eine lebendige Auseinandersetzung, für Toleranz und mehr Miteinander, im Forum, daß (unser) höchstes Gebot ist.

Ich habe mich auch schon zu Antons Bilder geäussert. Nicht immer zum besten.
Doch immer mit etwas Takt und Einfühlungsvermögen.

In diesem Sinne: "Toleranz heißt, die Fehler der anderen zu entschuldigen. Takt heißt, sie nicht bemerken" ( was nicht heißt, daß keine anständige Bildkritik abgegeben werden kann !)


Horst


zuletzt bearbeitet 11.01.2007 21:41 | nach oben springen

#23

RE: Seagull Spindbilder

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 11.01.2007 23:49
von rfshootist

Zitat von Horst
@ alle,
In diesem Sinne: "Toleranz heißt, die Fehler der anderen zu entschuldigen. Takt heißt, sie nicht bemerken" ( was nicht heißt, daß keine anständige Bildkritik abgegeben werden kann !)
Horst


Eine anständige Bildkritik ohne die Fehler zu bemerken ? Wie soll das denn gehen ?? Wirst Du wohl schlecht unter einen Hut bringen.

Es ist doch so: Wenn Du Deine Bilder öffentlich ausstellst (egal in welchem Forum), musst Du in Kauf nehmen, das die sich dazu äussern, an die Du Dich richtest. Positiv, negativ, sachlich, unsachlich, taktvoll oder stoffelig ,kompetent oder auch inkompetent.
Die Kritiker sind gut beraten, nie zu vergessen, dass ihre Kritik ebenso viel über sie selbst sagt wie über das Bild und der Autor nimmt sich davon , was er brauchen kann (oder will) und vergisst den Rest.
Insofern hat der Autor hier alles richtig gemacht, und ich selbst sehe keine Notwendigkeit, irgend etwas an meiner Aussage zu korrigieren.

"Takt" in der o-g. Definition halte ich deshalb in diesem Zusammenhang für gänzlich deplaziert und die ganze Aufregung, die hier um die Bildkritik einiger Mit-Forenten entstanden ist, kann ich nicht nachvollziehen ?

BG
Bertram

A la recherche du temps perdu: http://www.bersac.de



nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de