#1

Fuji Neopan 100

in Dunkelkammer & Entwicklung 05.01.2007 09:29
von gsx • Mitglied | 29 Beiträge

Hallo

ich bin neu hier und lese mit großem Interesse die verschiedenen Themen durch.
Ich habe nach etlichen Jahren wieder mal einige Fotos mit meiner Hasselblad gemacht. Damals hatte ich immer die Film-Entw.-Kombi Kodak TMAX 100 und Perceptol.
Für die Fotos die ich letzte Woche gemacht habe versuchte ich einen für mich neuen Film und zwar den Neopan 100.
Jetzt habe ich dafür den ID 11 Entwickler bereit, der sicher gute Ergebnisse hergeben würde, vor allem in der Verdünnung 1:1.
ABER, hat jemand Erfahrung mit anderen Entwickler für diesen Film? z.b. mit dem Negafin Pulver von Tetenal, oder anderen?
Ich habe den Film mit 100 ASA belichtet und da scheint mit der Perceptol nicht so günstig weil er die Empfindlichkeit nicht voll ausnutzt. Tetenal Entwickler würden mich interessieren weil ich da größere Mengen über das Geschäft bestellen könnte, aber es ist kein muss.

Danke für alle Antworten

Grüsse
Manfred



nach oben springen

#2

RE: Fuji Neopan 100

in Dunkelkammer & Entwicklung 05.01.2007 09:35
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Hallo Manfred,

ich habe den Film (allerdings nur in KB) schon in Tanol Speed entwickelt. Die Prints davon finde ich recht klasse. Allerdings werden die Negative recht dicht und sind dadurch schlecht scanbar.

Sonst habe ich den Acros schon mit AM74 entwickelt (soll ähnlich dem ID 11 sein !?) - hat mir auch recht gut gefallen.

Andreas kann dir sicher noch mehr dazu sagen.

Gruß
Alex
_____________________________________________________

http://andl.dyndns.org/gallery2/main.php?g2_itemId=66



nach oben springen

#3

RE: Fuji Neopan 100

in Dunkelkammer & Entwicklung 05.01.2007 09:35
von andreas

Hallo Manfred

ist der Acros oder ?
Finol liefert echte 100ASA. Ist von Moersch und ein Stainentwickler. Bisher mein Favorit PMK Pyro, Ergebnisse wie Finol jedoch nur 50 ASA. Deshalb wird PMK aufgebraucht.
Probier mal Neofin blau von Tetenal. Sehr scharf und feinkörnig. Ist halt teure als andere Entwickler.
Der Acros kommt auch sehr schön in Rodinal! (Nein es wird keine Körnerwüste). Sehr gut und sehr günstig!


gruß
Andreas



nach oben springen

#4

RE: Fuji Neopan 100

in Dunkelkammer & Entwicklung 05.01.2007 09:59
von gsx • Mitglied | 29 Beiträge

Hallo Andreas

wo erhält man den PMK Pyro Entwickler? Ist vermutlich für mich eher teuer da ich den aus Deutschland bestellen muss?
Den Rodinal ist ja eigentlich nur noch Lagerwahre, soweit ich informiert bin. Daher möchte ich nicht mit einem Entwickler anfangen zu arbeiten der nicht mehr lange erhältlich sein wird.

Grüsse
Manfred



nach oben springen

#5

RE: Fuji Neopan 100

in Dunkelkammer & Entwicklung 05.01.2007 10:08
von andreas

Hallo Manfred

wo kommst Du denn weg?

Rodinal wird weiterhin produziert! Kannst ruhig damit anfangen.
PMK Pyro gibt es bei Monochrom zu bestellen. Da hat der Acros allerdings nur 50ASA. Vom Preis laß Dich nicht schrecken, da kann man sehr sehr viele Filme mit entwickeln.
http://www.monochrom.de/cc/monoc/shop/ma...bild=TXT02&text=
Finol bekommst Du bei Moersch.
http://moersch-photochemie.com/

Wichtig bei PMK Pyro und Finol brauchst Du ein akalisches Fixierbad. Gibt es auch bei Monochrom oder bei Moersch. Kostet nicht mehr als saures Fix und arbeitet genauso. Ist aber für die Stainentwicklung zwingend.

Neofin blau gibt es eigentlich überall.


gut Licht
Andreas



nach oben springen

#6

RE: Fuji Neopan 100

in Dunkelkammer & Entwicklung 05.01.2007 10:10
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Hi,

den Pyro gibts glaub ich bei monochrom.de, aber die stainden Entwickler Tanol/Tanol Speed/Finol von Moersch (moersch.de) sind echte Alternativen.

Rodinal ist wieder unter dem Agfa-Label lieferbar (die Rechte hat sich irgeneine Firma gessichert - Name fällt mir grad nicht ein) - außerdem kostet der Entwickler nicht viel und scheint auch angebrochen sehr lange haltbar zu sein - da kann man sich schonmal ein Fläschchen nach hause stellen Alternative wäre der Calbe R09 der nach dem Ur-Rodinal-Rezept gebraut ist.

Zitat von gsx
Ist vermutlich für mich eher teuer da ich den aus Deutschland bestellen muss?


Woher kommst du eigentlich? Kannst ja noch eine kurze Vorstellung schreiben.

Gruß
Alex

_____________________________________________________

http://andl.dyndns.org/gallery2/main.php?g2_itemId=66



nach oben springen

#7

RE: Fuji Neopan 100

in Dunkelkammer & Entwicklung 05.01.2007 20:31
von Horst
@ Manfred,

ein Willkomen im Hobbyphoto-Forum ( auch wenn Vorstellungen anderst gemacht werden - Sorry).

Ich habe den T-Max 100, in SPUR 2525 schon mehrere male gebadet.
Immer mit wirklich guten Ergebnisen.

Mit dem Neopan 100, habe ich noch nicht gearbeitet ( kommt noch )


Horst





zuletzt bearbeitet 05.01.2007 20:50 | nach oben springen

#8

RE: Fuji Neopan 100

in Dunkelkammer & Entwicklung 06.01.2007 01:11
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

die firma die die agfa chemie jetzt herstellt heißt a&o imaging solutions. haben auch eine homepage über die man die sachen (u.a. eben auch rodinal) bestellen kann, wenn mans woanders nicht kriegen sollte oder es billiger kommt. wer weiß. verkauft wirds unter dem agfaphoto label.

gruss,
christoph



nach oben springen

#9

RE: Fuji Neopan 100

in Dunkelkammer & Entwicklung 06.01.2007 01:56
von gsx • Mitglied | 29 Beiträge

( auch wenn Vorstellungen anderst gemacht werden - Sorry).

Sorry,habe noch nichts zu meinem Lebenslauf geschrieben!!! (Oder meinst du nicht das?)

Grüsse
Manfred









nach oben springen

#10

RE: Fuji Neopan 100

in Dunkelkammer & Entwicklung 06.01.2007 03:39
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge
Zitat von gsx
( auch wenn Vorstellungen anderst gemacht werden - Sorry).
Sorry,habe noch nichts zu meinem Lebenslauf geschrieben!!! (Oder meinst du nicht das?)
Grüsse
Manfred


Hi Manfred,

mich würde schon interresieren wo du herkommst und vielleicht ein bischen von deinem fotografischem Hintergrund.

Dafür gibt hier so ein Vorstellungsforum: http://67077.homepagemodules.de/f16_Uservorstellung.html


Ist nicht böse gemeint, wir sind nur ein bischen neugierig

Nachtrag: hab im Profil gesehen, daß du aus der Schweiz kommst. Ein Shop der Moersch-Chemie hat ist http://www.ars-imago.ch/index.php?cPath=...3a&filter_id=85

Gruß
Alex
_____________________________________________________

http://andl.dyndns.org/gallery2/main.php?g2_itemId=66


zuletzt bearbeitet 06.01.2007 04:01 | nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 30 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de