#1

Wie führt ihr die Belichtungsmessung durch?

in Umfragen 04.01.2007 00:03
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

Hallo,

es würd mich mal interessieren, wie ihr euro Belichtungszeit ermittelt. Welche Hilfsmittel verwendet ihr, benutzt ihr irgendwelche Systeme, vertraut ihr einfach eurer Kamera?

Bitte auch immer dazusagen, ob KB, Mittel- oder Großformat, denn ich denke das ist da auch relevant.

Gruss,
Christoph



nach oben springen

#2

RE: Wie führt ihr die Belichtungsmessung durch?

in Umfragen 04.01.2007 00:23
von Martin • Mitglied | 72 Beiträge

Hallo,

bei KB verlasse ich mich auf den BeLi der Kamera
bei MF/GF kommt ein Spotbelichtungsmesser zum Einsatz

Martin



nach oben springen

#3

RE: Wie führt ihr die Belichtungsmessung durch?

in Umfragen 04.01.2007 00:55
von Holger • Mitglied | 960 Beiträge

Hi Christoph,

teils teils....

KB entweder Kamera, oder wenn's absolut genau sein soll Objektmessung mit Hand-Belichtungsmesser. Ggf. mache ich dann auf Dia auch noch eine Belichtungsreihe.

MF bin ich eh auf den Hand-Belichtungsmesser (oder schätzen) angewiesen.

Viele Grüße
Holger
"Blende 8 und - zur rechten Zeit am rechten Ort sein"



nach oben springen

#4

RE: Wie führt ihr die Belichtungsmessung durch?

in Umfragen 04.01.2007 01:08
von shortRec • Mitglied | 235 Beiträge

Im KB ist der kamerainterne Belichtungsmesser Mittel der Wahl. Meist mittenbetonte Intergralmessung (die eine Kamera kann nichts anderes), wenn nötig kommt auch mal die Spotmessung zum Einsatz. Häufiger als diese greife ich auf die Messwertspeicherung zurück. Gerade bei der Integralmessung muss man schon wissen, wie die Kamera das umsetzt. In Innenräumen und mit Blitz häufig manuell, Anhaltspunkte liefert die Kameramessung, die Tabelle des Blitzes und meine Erfahrung.
Beim Mittelformat greife ich auf den Gossen Sixtar zurück. Das TTL-Prisma meiner P-Six benutze ich praktisch gar nicht. Es ist einfach zu groß und schwer, man sieht nicht die ganze Mattscheibe. Dann muss ich situativ natürlich entscheiden, ob eine Objekt- oder eine Lichtmessung die besseren Ergebnisse liefert. Der Blitzeinsatz funktioniert wie oben, jedoch auf Grundlage der Messwerte des Handbelis.
Ach so, ich bin meistens draußen unterwegs, wenn ich es überhaupt mal schaffe, die Kamera auszuführen







_____________________________________

Ehrliche Kritik ist schwer zu
ertragen – besonders von einem Verwandten, einem Freund,
einem Bekannten oder einem
Fremden.

FRANKLIN P. JONES



nach oben springen

#5

RE: Wie führt ihr die Belichtungsmessung durch?

in Umfragen 04.01.2007 01:12
von Hartmut • Mitglied | 726 Beiträge

Hallo Christoph

Bei KB verlasse ich mich auf den eingebauten Beli der Kamera. Bei meiner Rollei 66E ist zwar ein Beli eingebaut, messe aber immer mit einem Handbelichtungsmesser von Gossen.

Gruß Hartmut



nach oben springen

#6

RE: Wie führt ihr die Belichtungsmessung durch?

in Umfragen 04.01.2007 01:35
von wolfgang m. • Mitglied | 1.341 Beiträge

Hallo Christoph,

bei Kleinbild nur den kamerainternen Bel.messer. Bei MF Gossen Handbel.messer. Führe jedoch im Bedarfsfall auch Kontrastmessungen durch, mach eine Aufnahme-Reihe mit dem Mittelwert als Basis.

Gruß Wolfgang



nach oben springen

#7

RE: Wie führt ihr die Belichtungsmessung durch?

in Umfragen 04.01.2007 04:13
von RLindner • Mitglied | 1.201 Beiträge

Hallo Christoph

Bei KB verlasse ich mich auf den eingebauten Beli der Kamera. Bei meiner Kiev88 ist kein Beli eingebaut, ich messe immer mit einem Handbelichtungsmesser von Gossen.





Roland



nach oben springen

#8

RE: Wie führt ihr die Belichtungsmessung durch?

in Umfragen 04.01.2007 06:27
von mike • Admin | 4.295 Beiträge

Also meist verwende ich die eingebaute Selektiv oder Spotmessung der Kamera. Bei Porträt benutze ich auch Outdoor meist meinen Gossen Sixtomat Flash - hierbei habe ich bis jetzt die besten Erfahrungen erzielt und kam an das Belichtungsergebniss mit keiner eingebauten Messfunktion der Kamera ran.

Gruß mike



nach oben springen

#9

RE: Wie führt ihr die Belichtungsmessung durch?

in Umfragen 04.01.2007 07:57
von Niko • Mitglied | 1.049 Beiträge

Ich verwende meistens den eingebauten Belichtungsmesser. Mit der Rollei meistens die Tabelle hintendrauf (die sehr gut ist...) oder die Olympus OM-2 als Beli. Ansonsten habe ich auch noch Augen und Hirn für Schätzwerte, die zumindest bei SW meistens auch sehr gut hinkommen. Ich habe auch schon einen Urlaub mit Diafilmen und der Retina ohne Belichtungsmesser bestritten. Die Ausschussquote wegen Fehlbelichtungen lag dabei sehr niedrig.

Gruß
Niko



---
In der räumlichen Askese zeigt sich das Wesen des Sammlers.



nach oben springen

#10

RE: Wie führt ihr die Belichtungsmessung durch?

in Umfragen 04.01.2007 08:34
von Fidibum • Mitglied | 118 Beiträge

Hallo,

ich nutze ausschließlich den eingebauten Belichtungsmesser der Kameras. Bei Portrait und Sport benutze ich dabei die Spotmessung, in den anderen Fällen meistens die mittenbetonte Integralmessung. Die Mehrfeldmessung nutze ich eher selten.
Gruß
Fidibum



nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de