#11

RE: Kompakte Knipse als Immer-Dabei...

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 06.07.2016 03:53
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Ja sorry, von den Preisen habe ich keine Ahnung. Ich würde hier zum Fotoladen meines Vertrauens gehen und nach einem Gebrauchtangebot fragen. Die haben nicht alles da, können aber einiges auch kurzfristig besorgen. Preis Verhandlungssache. Man darf sich aber nicht vom ersten Angebot erschrecken lassen. Da sind durchaus manchmal noch 30% drin. Der Riesenvorteil gegenüber dem Versand ist die GArantieleistung bei Problemen. Ich habe sogar für die Reparaturdauer eine Ersatzkamera bekommen.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#12

RE: Kompakte Knipse als Immer-Dabei...

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 06.07.2016 08:03
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Solche Fotoläden gibt es allerdings nur in Großstädten . Hier in der Region (östliches Ruhrgebiet / Sauerland) gibt es einen solchen nicht, nicht einmal in Dortmund bin ich da fündig geworden. Der nächste Fotoladen, den ich kenne und der Gebrauchtware anbietet, ist von hier aus Foto Koch in Düsseldorf, und das ist 90 km wech ...




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#13

RE: Kompakte Knipse als Immer-Dabei...

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 09.07.2016 18:45
von Fotoklaus • Mitglied | 73 Beiträge

Zitat von bilderknipser im Beitrag #3
ach noch was bezüglich Rauschen:
Hast Du eigentlich Erfahrung mit irgendwelchen Digis? Nicht daß Du einen Schock bekommst. Das Rauschen selbst bei ISO 6400 ist nichts gegen das "Rauschen" eines ISO400-Films.


Na ja, wenn man von einer guten Systemkamera oder DSLR ausgeht, vielleicht. Bei den Kompaktknipsen möchte ich das nicht unterschreiben.
Da sieht bei ISO 400 doch schon manches Bild arg pixelig oder schöngerechnet aus.
Ich werfe mal die Lumix LX 7 in den Ring. Größerer Sensor als bei den einfachen Kompaktknipsen, lichtstarke Optik.


nach oben springen

#14

RE: Kompakte Knipse als Immer-Dabei...

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 11.07.2016 20:47
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Zitat von bilderknipser im Beitrag #3
Hast Du eigentlich Erfahrung mit irgendwelchen Digis? Nicht daß Du einen Schock bekommst. Das Rauschen selbst bei ISO 6400 ist nichts gegen das "Rauschen" eines ISO400-Films.


Das sehe ich persönlicher etwas differenzierter. Das kommt einerseits auf die Sensorgröße, aber auch auf das Objektiv und auf die Bildprozessoren an. Auf meine SX50 HS (1/2,33 Zoll, Superzoom) lasse ich relativ wenig kommen, aber das höchste, was man bei guter Bildqualität noch verwenden sollte (darüber wird es ein zu starker Kompromiss) ist ISO 1600 - da würde ich nicht sagen, dass gute 400er Filme schlechtere Ergebnisse liefern - darüber hinaus ist es aber nur noch ein Kompromiss. dkamera hatte jetzt eine eher einfache Canon-Kompakte (Joona sucht nach einer anderen Zielgruppe, ich weiß) mit 1/2,33 Zoll Sensor im Test, und da war die Bildqualität (nicht objektivbedingt!) so schlecht, dass dkamera davon abriet und mit Bildbeispielen belegte (!!), überhaupt höhere ISO-Werte als 200 zu verwenden.

Das heißt nicht, dass die heutigen Digitalen - besonders die edleren und teureren - nicht schon sehr viel können, nur muss man sich vor Pauschalaussagen hüten. Ich denke, wenn man zu einer Kamera mit 1/1,7" oder besser 1-Zoll-Sensor (von APS-C, wie Fuji sie wohl in Kompakten verwendet???, mal abgesehen) und ordentlichem, lichtstarkem Objektiv greift, kann man nur wenig falsch machen.

[quote="Fotoklaus"|p10056517]Ich werfe mal die Lumix LX 7 in den Ring. Größerer Sensor als bei den einfachen Kompaktknipsen, lichtstarke Optik./quote]

Ich habe nur mal kurz drübergeschaut, macht aber einen wirklich guten Eindruck: relativ großer 1/1,7" Sensor, lichtstarke Leica-Optik und mit 24 - 90 mm Objektiv ordentlich dabei (obwohl es für meinen persönlichen Geschmack nach oben hinaus noch 50mm mehr haben dürfte).




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de