#1

Ich hab eine neue.... Konica FC-1 (Erbstück)

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 18.05.2016 05:28
von Minoltist • Mitglied | 56 Beiträge

Guten Abend zusammen!

Beim Ausmisten des Kellers haben meine Eltern die Konica FC-1 meines Großvaters gefunden - gut verstaut in einem Karton anderer Gegenstände, die von der Wohnungsauflösung aufgehoben wurden. Ich war der Ansicht, daß die Kamera in "anderen Kanälen" verschwunden war - glücklicherweise war dem dann doch nicht so. Nun habe ich das gute Stück (optisch einwandfrei) nebst zwei Objektiven und Originaltragriemen hier bei mir und werde sie auch wieder einsetzen. Warum auch nicht - immerhin habe ich als Bub schon damit Fotos gemacht. (Das Ding dürfte etwa in meinem Geburtsjahr oder kurz danach gekauft worden sein)

Das man mit der Kamera bzw. den beiden Objektiven schöne Aufnahmen machen KANN ist bewiesen - habe ich doch Großvaters komplette Fotosammlung in Albenform bei mir im Wohnzimmer zu stehen.

Interessanterweise war in der Kamera noch ein Film eingelegt, auf dem sechs Bilder "verschossen" waren. Ich mache den jetzt voll und bin dann sehr gespannt, was Großvater da zu Lebzeiten noch fotografiert hat.


An Objektiven ist einmal das Hexanon AR 40/1.8 sowie ein Exakta 75-200 Telezoom dabei. Ersteres soll wohl gar nicht so schlecht sein - über das Exakta weiß ich noch nicht so viel; So eine Krücke habe ich für meine Minoltas ja auch und bin nicht so recht glücklich mit dem Teil...

Bild ist KEIN Originalbild, kann ich zur Sekunde nicht realisieren. ;)



nach oben springen

#2

RE: Ich hab eine neue.... Konica FC-1 (Erbstück)

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 18.05.2016 06:31
von Lola • Mitglied | 307 Beiträge

Hi, cool, sehr cool, Glückwunsch und viel Spaß und Erfolg damit!
Wann gibts denn mal "dein Foto" von dem guten Stück?

Dass da noch ein Film drinnen ist, ist ja sehr spannend, gerade auch wegen der schon 6 verschossenen Bilder. Ich weiß nicht, ob ich persönlich es wissen wollte, was da noch zu Lebzeiten mit fotografiert wurde. Abgesehen davon, wie alt der Film überhaupt ist und was da überhaupt noch für Ergebnisse mit reprodiert werden können, ... ich würde - glaube ich - den Film fast ganz zurückspulen, aus der Kamera nehmen, und lieber vielleict zu deines Großvaters kompletter Fotosammlung stellen - quasi als "Umvollendete", wenn ich das so sagen darf!
Aber ist nur meine persönliche Meinung!


.
Nette Grüße, Lola

"Deine ersten 10.000 Aufnahmen sind die schlechtesten."
- Henri Cartier-Bresson -
.
.
1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#3

RE: Ich hab eine neue.... Konica FC-1 (Erbstück)

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 18.05.2016 09:00
von Minoltist • Mitglied | 56 Beiträge

Hi,

die Idee ist gar nicht schlecht...die Neugierde würde mich aber auffressen - da bin ich zu undiszipliniert. ;)


Es ist ein Fuji Superia 200 drin (Pappkärtchen von der Filmschachtel ordentlich in das Sichtfenster der Kamera gesteckt) - wird also aus jüngerer Zeit sein.

Mit etwas Glück kommt morgen der neue Akku für die A200, dann mache ich ordentliche Fotos.


nach oben springen

#4

RE: Ich hab eine neue.... Konica FC-1 (Erbstück)

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 18.05.2016 09:16
von Lola • Mitglied | 307 Beiträge

Neugier ist schlÄcht, zu viel davon ist ganz schlÄcht!
Wo läßt du entwickeln, Großlabor? - Auch schlecht, wenn du ein Labor findest zum "reingehen", was noch selbst entwickelt, könntest du dir wenigstens die Patrone zurückgeben lassen, als "Kompromiss", bevor du dich auffrisst, ...
Ich überleg' inzwischen nochmal, so für mich selber, ob ich mich da "zurückhalten" könnte - aber ich glaube schon, in so einem Fall, und das, obwohl ich üblicherdings eigentlich schon immer ALLES - und ziemlich genau - wissen will, ...


.
Nette Grüße, Lola

"Deine ersten 10.000 Aufnahmen sind die schlechtesten."
- Henri Cartier-Bresson -
.
.
nach oben springen

#5

RE: Ich hab eine neue.... Konica FC-1 (Erbstück)

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 20.05.2016 01:28
von Smena-8 • Mitglied | 454 Beiträge

Ein Superia 200? Darauf wird höchstwahrscheinlich noch etwas zu erkennen sein, ich habe mal einen CN-Film entwickeln lassen, der seit acht Jahren teilbelichtet in der Kamera steckte, die Ergebnisse waren einwandfrei.

Nebenbei: Eine klassische SLR, prima!

Viele Grüße
Nils


.
.

modern life is rubbish
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de