#1

Objektive

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 11.04.2016 03:35
von Rabe • Mitglied | 1 Beitrag

Hallo,
ich bin Anfänger, habe vor kurzem eine Analogkamera bekommen, eine Nikon F 801. Ich interessiere mich für Naturfotographie. Ich habe 3 Objektive: AF NIKKOR 24-50 mm, AF NIKKOR 70-210 mm und AF NIKKOR 35-70 mm.
Welches Objektiv ist denn für welche Motive geeignet? Wenn ich z.B. Bäume fotografieren will?
Bin für Tipps dankbar.


nach oben springen

#2

RE: Objektive

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 11.04.2016 04:20
von Smena-8 • Mitglied | 454 Beiträge

Du hast doch eine Spiegelreflex, da kannst Du im Sucher wunderbar sehen, welche Brennweite zu welchem Motiv für Dich am besten paßt. Willst Du den ganzen Baum oder Details des Baumes?

Grundsätzlich:
- kurze Brennweite (< 40 mm): Es kommt mehr drauf, großer Schärfebereich.
- Normalbrennweite (45-55 mm): Normales Augenblickfeld des Menschen.
- lange Brennweite (> 70 mm): Man kann Fernes näher ranholen, das Bildfeld wird enger, der scharfe Bereich kleiner.

Am besten ist es, Du geht bei dem schönen Wetter mit der Ausrüstung raus und siehst selbst.

Viele Grüße
Nils


.
.

modern life is rubbish
nach oben springen

#3

RE: Objektive

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 11.04.2016 05:41
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Ja, das ist die einfachste Methode anstatt Tipps von Leuten, die eh nur raten können, wie Du fotografierst.

Abgesehen davon, ist ohnehin fast jedes Objektiv für fast jedes Motiv geeignet. Das Motiv wirkt nur anders. Wie es Dir besser gefällt muß Du selber entscheiden.

Natürlich gibt es Ausnahmen. Wenn Du Löwen ohne Gitter dazwischen fotogrfieren willst, ist ein Weitwinkel sicher suboptimal. Ob der Löwe artig stehen bleibt, wenn du 1 m vor im bist????


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#4

RE: Objektive

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 11.04.2016 06:56
von Lola • Mitglied | 307 Beiträge

Hallo Rabe und Willkommen hier im Forum!
Hoffentlich hast du hier Spaß und kriegst viel Informationen. Hoffentlich aber hast du noch viel mehr Spaß und Freude an deiner Nikon F801 und den Objektiven, denn darunter befindet sich auch ein kleines Juwel! Also:

Das AF Nikkor 24-50, das wäre z.B. was für Landschaft, ist aber sicher auch gut geeignet für Stadt- und Streetfotografie.
Das AF Nikkor 70-210 geht in den sog. Telebereich (Fernglaseffekt), also wenn du was ranholen willst. Es eignet sich der Brennweite wegen auch gut für Porträtaufnahmen.
Das AF Nikkor 35-70 ist was Sehr gelobt, denn es verzeichnet kaum und bildet sehr scharf ab!!! Ist es das gar das f2.8, umso besser allemal.

Bei dem AF Nikkor 24-50 wirst du Verzeichnungen feststellen, wenn du z.B voll auf 24mm stellst - da gilt es dann, die Kamera möglichst wenig aus der Horizontalachse (Waagrechte) nach oben oder unten zu kippen.
Aber wie schon von Nils gesagt, im Sucher kannst du das alles prima beobachten und wenn dir der Bildausschnitt nicht passt, musst du halt mal wechseln.

Ein AF Nikkor 35-70D und das AF Nikkor 70-210 habe ich übrigens (auch) und mit genau der Kombination 3 Filme heute fotografiert!


.
Nette Grüße, Lola

"Deine ersten 10.000 Aufnahmen sind die schlechtesten."
- Henri Cartier-Bresson -
.
.
zuletzt bearbeitet 11.04.2016 07:03 | nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de