#11

RE: Die Rückkehr des Fixierentwicklers

in News & Fakten 03.04.2016 09:58
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

wenn es darum geht, schnell und ohne Umstände zu meinen Bildern zu kommen, nehme ich die Digi
wenn es gut sein soll und Spaß machen, nehme ich bestimmt keinen Fixierentwickler.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


zuletzt bearbeitet 03.04.2016 09:58 | nach oben springen

#12

RE: Die Rückkehr des Fixierentwicklers

in News & Fakten 03.04.2016 10:06
von HenningH • Mitglied | 1.216 Beiträge

Aber damals gab es halt nichts anderes. Wir hatten ja nix!


_____
Früh krümmt sich, was ein Häkchen werden will.
nach oben springen

#13

RE: Die Rückkehr des Fixierentwicklers

in News & Fakten 03.04.2016 10:11
von Smena-8 • Mitglied | 454 Beiträge

Ich könnte mir schon Anwendungsgebiete aus meiner Fotopraxis dafür vorstellen, bei denen ich das analog und nicht digital will und trotzdem schnell und einfach.

Aber schnell geht halt auch anders. Wenn es (mit bestimmten Filmen) gut funktioniert, warum nicht? Es käme wohl doch auf einen Versuch an.

Viele Grüße
Nils


.
.

modern life is rubbish
nach oben springen

#14

RE: Die Rückkehr des Fixierentwicklers

in News & Fakten 04.04.2016 02:16
von Fotoklaus • Mitglied | 73 Beiträge

Für mich sieht das eher wie der Versuch aus, einen alten Hut (der bis auf wenige Spezialanwendungen keine Vorteile bietet)
neu zu vermarkten. Wer hat neulich noch gleich den Zweibadentwickler neu erfunden, gefühlte 100 Jahre nach Emofin?


nach oben springen

#15

RE: Die Rückkehr des Fixierentwicklers

in News & Fakten 04.04.2016 07:58
von Smena-8 • Mitglied | 454 Beiträge

Zumal, Geschwindigkeit... heute haben wir mit Freunden angegrillt und ich habe in der Porst 135 dabei ein wenig auf Verkehrsüberwachungsfilm Erinnerungsbilder geknipst.

Das würden andere mit dem Smartphone machen, aber hat schon mal jemand bei strahlendem Sonnenschein mit dem Smartphone Bilder gemacht? Eben, geht nicht, da man auf dem Display meist rein gar nichts sieht. Und dann das umständliche Auslösen und die leichte Verzögerung, neee – für Schnappschüsse braucht man eine kleine, automatische Sucherkamera. Und nein, eine 6D würde ich aus anderen Gründen auch nicht mit auf den Kinderspielplatz nehmen. Zumal ich mit dem 38 mm-Objektiv bei Sonnenschein und einem 400er Film noch nicht einmal richtig scharf stellen muß, wird eh alles scharf.

Als der Film voll war, kam die Frage „wann gibt es die Bilder, war so lustig heute“, „OK, mache ich jetzt“, den habe ich dann beim Tischabräumen entwickelt, nach einer Viertelstunde hing er schon gewässert auf der Leine, nach einer weiteren Dreiviertelstunde an der Terrassentür hängend war er knochentrocken, eine weitere halbe Stunde später war er mit 1200 dpi gescannt (und mein Canon 8800 hängt an einem uralten Rechner mit USB 1, der saulangsam ist). Ich konnte die Bilder schon am Rechner zeigen, als die Leute noch da waren. Dann habe ich sie schnell in meine Share-Galerie geladen, da waren die Bilder dann 1:45 nach der letzten Aufnahme. Das ging alles nebenbei, beim Grillzeug wegräumen, Packenspielen mit den Kindern und Quatschen, es sind ja immer nur kleine Handgriffe, die man machen muß.

Und hier stellt sich für mich die Frage, was ein Fixierentwickler da noch an Zeit sparen soll.

Ich habe sogar staub- und kratzerfrei sowie archivsicher gearbeitet. Verkehrsüberwachungsfilm ist schließlich für eine schnelle Verarbeitung optimal, mit Foma geht das auch ganz prima so flott.

Ein Efke z.B. dauert hingegen schon eine Dreiviertelstunde, bis er endlich zum Trocknen hängt, für den muß man sich Zeit nehmen und er braucht ewig bis er trocken ist. Aber diese endlichen Kostbarkeiten kommen auch nur noch zu besonderen Anlässen aus meinem Gefrierschrank.

Viele Grüße
Nils


.
.

modern life is rubbish
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de