#1

Wiener "Presse" über Reparaturwerkstatt

in News & Fakten 26.04.2016 22:40
von Bergsteiger • Mitglied | 15 Beiträge
nach oben springen

#2

RE: Wiener "Presse" über Reparaturwerkstatt

in News & Fakten 26.04.2016 23:22
von DD_Ihagee • Moderator | 3.013 Beiträge

Tja, was soll man dazu sagen.
Das ist die Realität.
Wie ihm wird es noch weiteren freien Reparateuren gehen. Auch nach ihnen "die Sintflut".

Trotz des faden Beigeschmacks vielen Dank für den Link!

VG
Holger


___________________________
Res severa est verum gaudium

Seneca
___________________________


nach oben springen

#3

RE: Wiener "Presse" über Reparaturwerkstatt

in News & Fakten 27.04.2016 01:56
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Zu "meinem" Reparierer alter Schule, Herrn Czens von Arlüwa in Köln, erzählte ein Mitglied in der Fotowerkstatt letzte Woche, daß er dort vor der Tür gewartet hat, daß ihm um 10 Uhr - laut Schild - geöffnet wird. Um 10 nach 10 kam Herr Czens die Treppe rauf, sah ihn und fragte "Konnten Sie nicht mehr schlafen?" Auch das macht die analoge Fotografie symphatisch. Er ist inzwischen Einzelkämpfer mit einem 450-Euro-Fachmann - zum Glück (auch) für die Retinas.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de