#1

Steine auf dem Heidenknörzel

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 22.02.2016 03:51
von namir • Mitglied | 2.452 Beiträge

Heidenknörzel ist eine Erhebung über Heidelberg, direkt neben dem Heiligenberg. Während auf dem Heiligenberg archäologisch schon einiges ausgegraben wurde, und sich vor Ort auch Dokumentationen über keltische Anlagen finden, konnte ich vom Heidenknörzel nur in Erfahrung bringen, dass sich dort in vorchristlicher Zeit mal eine Nekropole befunden haben könnte, und dass es Leute gibt, die Überbleibsel davon gefunden haben.
Habe die Gegend da mal zu einem Ausflugsziel erkoren, und auch ein paar Steine gefunden, bei denen ich mir vorstellen könnte, dass es Überreste von Bauwerken sein könnten. Vielleicht sind es auch nur Reste von Straßenbauarbeiten im letzten Jahrhundert, oder die Steine liegen halt nur einfach so rum.
Fotografisch: Recht dilettantisch, es sah etwas nach Regen aus, wollte auch nicht zu schwer tragen, so wurde es die Ricoh KR10x mit dem 50er Rikenon, und der acht Jahre abgelaufene HP5 muss ja auch mal weg, nach Gefühl in Xtol entwickelt, quick&dirty auf kleines Papier vergrößert (also ohne Probestreifen), irgendwie gescant - diese Maschine, macht was sie will, digitalen Bilder sehen teils nicht so aus, wie die Abzüge, obwohl auf diesem Bildschirm jetzt irgendwie mehr als auf dem anderen... was soll man machen...






nach oben springen

#2

RE: Steine auf dem Heidenknörzel

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 23.02.2016 00:11
von DD_Ihagee • Moderator | 3.013 Beiträge

Hat doch ganz gut geklappt.
Und Deine Klamotten haben auch was...

VG
Holger


___________________________
Res severa est verum gaudium

Seneca
___________________________


nach oben springen

#3

RE: Steine auf dem Heidenknörzel

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 23.02.2016 05:45
von Lola • Mitglied | 307 Beiträge

"Klamotten"? Kamera, Objektiv, Film? Oder habe ich was verpasst?
Die Bilder sehen jedenfalls gut aus und die kleine Geschichte dazu macht es nich interessanter!


.
Nette Grüße, Lola

"Deine ersten 10.000 Aufnahmen sind die schlechtesten."
- Henri Cartier-Bresson -
.
.
nach oben springen

#4

RE: Steine auf dem Heidenknörzel

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 23.02.2016 07:56
von DD_Ihagee • Moderator | 3.013 Beiträge

___________________________
Res severa est verum gaudium

Seneca
___________________________


1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#5

RE: Steine auf dem Heidenknörzel

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 23.02.2016 08:48
von Rainer Zalewsky • Mitglied | 531 Beiträge

Umgangssprachlich ist auch "nich" für nicht, oder sagen wir mal Dialekt.
Aber nicht dort, wo Lola aufgewachsen ist.

Hahahaha.....


Rainer Zalewsky
P.S.; Ja, ich weiß, i und o liegen auf der Tastatur direkt nebeneinander.


1 Mitglied hat sich bedankt!
zuletzt bearbeitet 23.02.2016 08:50 | nach oben springen

#6

RE: Steine auf dem Heidenknörzel

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 23.02.2016 08:56
von Lola • Mitglied | 307 Beiträge

"umgangssprachlich" - cool, wieder etwas aufgeschlaut! 😺

"nich" ist mal wieder eine Oberflächlichkeit, es sollte "noch" (nOch) da stehen, da oben, ...


.
Nette Grüße, Lola

"Deine ersten 10.000 Aufnahmen sind die schlechtesten."
- Henri Cartier-Bresson -
.
.
nach oben springen

#7

RE: Steine auf dem Heidenknörzel

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 23.02.2016 09:05
von ubirkel • Mitglied | 20 Beiträge

Bilder schauen doch gut aus. Mir gefallen sie.
Uli


nach oben springen

#8

RE: Steine auf dem Heidenknörzel

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 23.02.2016 09:58
von DD_Ihagee • Moderator | 3.013 Beiträge

___________________________
Res severa est verum gaudium

Seneca
___________________________


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de