#1

3 alte Fassaden

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 09.02.2016 00:57
von Fotoklaus • Mitglied | 73 Beiträge

Irgendwo in Slowenien. Man kann gut erkennen, was man vor ca. 100 Jahren (schätzungsweise) als "Putzgitter" verwendet hat!

Rolleiflex T, Tmax 400, D76






nach oben springen

#2

RE: 3 alte Fassaden

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 09.02.2016 02:38
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Zitat von Fotoklaus im Beitrag #1
was man vor ca. 100 Jahren (schätzungsweise) als "Putzgitter" verwendet hat!

Nicht "man" sondern ein schlechter Verputzer, wie man deutlich erkennt. Mit so groben Teilen ist die Arbeit natürlich schneller gemacht als z.B. mit Strohmatten. Dafür hält es aber auch nicht.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#3

RE: 3 alte Fassaden

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 09.02.2016 08:42
von Fotoklaus • Mitglied | 73 Beiträge

Danke, werds ausrichten...


nach oben springen

#4

RE: 3 alte Fassaden

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 09.02.2016 09:29
von DD_Ihagee • Moderator | 3.013 Beiträge



Wenngleich in an das Attribut "Schlampigkeit" auch nicht so recht glauben mag.
Die Leute damals wußten recht gut Bescheid über ihr Tun (im Gegensatz zu mancher heutigen Baulichkeit)...

VG
Holger


___________________________
Res severa est verum gaudium

Seneca
___________________________


nach oben springen

#5

RE: 3 alte Fassaden

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 09.02.2016 13:12
von namir • Mitglied | 2.452 Beiträge

Zitat von DD_Ihagee im Beitrag #4

Die Leute damals wußten recht gut Bescheid über ihr Tun (im Gegensatz zu mancher heutigen Baulichkeit)...



wohl wahr... war aber die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts nicht viel besser...

Zum Putzgitter: Oben sieht man noch die Querverstrebungen, die sind unten nur raus. Haben die schon ordentlich gemacht. Das könnte man mit ein bisschen Schilf o.ä. und entsprechendem Putz in ein paar Stunden wieder schick machen, bei den meisten 60er-80er Fassaden ist da erstmal ein halber Container Sondermüll angesagt... bei den heutigen auch, ginge aber (hoffentlich...) ohne Ganzkörper-Schutzkleidung und Spezial Entsorgungs-Tüten. Die traditionelle Variante hat auch im Verfall noch ihren Charme!
Sonst: Nummer 3!


nach oben springen

#6

RE: 3 alte Fassaden

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 09.02.2016 20:44
von Volker Warbende • Mitglied | 1.834 Beiträge

Schöne Serie!

Vielleicht könnte man die Bilder auf härterem Papier abziehen!?

Gruß Volker



.
.

Meine Meinung ist objektiv absolut subjektiv und/oder/aber subjektiv absolut objektiv

.
.

UnBuntUndBunt....4,5 x 6,0 at ipernity
nach oben springen

#7

RE: 3 alte Fassaden

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 09.02.2016 21:38
von BertholdSW • Mitglied | 2.407 Beiträge

Hallo Klaus.
Ich liebe diese alten Wände und Bauwerke.
Da bekommt jeder Heimwerker und Schrauber Glanz in die Augen.
Alles was zur Instandhaltung von Nöten war gabs um die Ecke zum Null-Tarif.
Ja, das waren noch Zeiten!
Danke fürs Zeigen.
mfg Berthold


Man hat immer 3 Möglichkeiten! Immer!!!
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de