#11

RE: Auf dem Trockenen

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 09.11.2015 08:42
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Ja, das sehe ich auch, wenn ich das Bild in gefühlt 20-facher Vergrößerung anschaue. Da frage ich mich aber, welchen Sinn das hat oder warum du das tust.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#12

RE: Auf dem Trockenen

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 09.11.2015 09:13
von HenningH • Mitglied | 1.216 Beiträge

Ich habe das nur herausvergrößert, um zu zeigen, was ich meine.
Wenn ich die Bilder aufrufe, sehe ich den ganzen Himmel in kleine Quadrate eingeteilt und viele Kanten mit diesen Säumen. Und das ohne Vergrößerung, sondern so, wie die Bilder standardmäßig auf meinem Monitor (24", 1920x1080) angezeigt werden.


_____
Früh krümmt sich, was ein Häkchen werden will.
nach oben springen

#13

RE: Auf dem Trockenen

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 09.11.2015 11:34
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Die Bilder sind aber deutlich kleiner als 1920x1080. Du mußt sie schon in der Größe betrachten, in der sie erstellt bzw. für die sie gemacht sind. Meine Bilder, die ich hier hochlade, sind in der Regel falls querformatig 1000 Pixel breit und falls hochformatig 800 Pixel hoch. Nicht Dein Monitor ist das Maß sondern die Vorgabe des Fotografen. Du solltest die Bilder also nicht automatisch vergrößern lassen sondern in 100%-Ansicht. Ist zwar schade für den verschwendeten Platz auf dem Monitor, aber das ist dann Dein Problem.

In der Tat ist es aber tatsächlich so, daß man bei der Komprimierung Vorsicht walten lassen sollte. Ich nehme normal 95% und gehe auf 90% nur runter, wenn ich z.B. für einen Event große Bildermengen hochlade. Die vorliegenden Bilder scheinen deutlich stärker komprimiert zu sein.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#14

RE: Auf dem Trockenen

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 09.11.2015 13:23
von HenningH • Mitglied | 1.216 Beiträge

Jochen, wenn ich auf Hartmuts Link klicke, habe ich keine Möglichkeit, die Größe der Bilder zu beeinflussen. Das ist ja das Problem!


_____
Früh krümmt sich, was ein Häkchen werden will.
nach oben springen

#15

RE: Auf dem Trockenen

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 09.11.2015 13:57
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Na ja, dann ist das eben ein Problem von diesem seltsamen Bilderuploadprogramm. Normalerweise bekommt man hier die Bilder in Originalgröße angezeigt, spätestens wenn man auf "+" klickt. Wenn man diese "selbstskalierende" System benutzt, dann muß man eben besonders genau darauf achten, daß die JPG-Qualität stimmt.

Aber wie ich an anderer Stelle lese, scheint das ja auch ein gewisses Forums-Problem zu sein. Mir ist das noch nicht begegnet. Probiere ich aber mal aus.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#16

RE: Auf dem Trockenen

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 09.11.2015 21:32
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Moin zusammen,

ich vermute - oder gehe fest davon aus - das die Bildstörungen von addpics.com kommen. Ich selbst schaue mir die Bilder grad von meinem Arbeitsrechner im Büro mit Standardauflösung 1280 x 1024 an, und sehe die Artefakte trotzdem. Das scheint also an addpics zu liegen. Und dennoch werde ich selbst wohl um addpics auch nicht mehr herum kommen, denn seit gestern funktioniert an meinem Rechner das alte Verfahren "Datei anhängen" nicht mehr: ich kann zwar die Bilder hochladen, aber beim Einfügen wird kein Code mehr generiert, wie früher. Woran das liegt, habe ich noch nicht herausgefunden - ich habe es sowohl mit Firefox, als auch dem neuen Windows Edge versucht, und natürlich auch die Cookies gelöscht. Dennoch, das alte Verfahren klappt bei mir nicht mehr . Also werde wohl auch ich auf addpics.com setzen müssen, was ärgerlich ist, wenn ich mir die Auswirkungen anschaue ...

Nachdem man sich bei addpics.com registriert und die ersten Bilder hochgeladen hat, bekommt man eine Mail mit diversen Codes pro Bild, um die dann hier im Forum, auf Homepages oder wo auch immer einzustellen. Ich werde das mal noch näher testen müssen. Auch in den Thumbnails sind bereits Artefakte zu erkennen: ich habe das bisher auf die Reduzierung zum Thumbnail geschoben - aber wenn ich mir das hier nun anschaue, dann scheint eine unsaubere Darstellung generell das Problem von addpics.com zu sein.

Vielleicht kann @mike was dazu sagen? An mir selbst ist die Einführung von addpics.com bis gestern völlig vorbei gegangen.

Nun aber zurück zu Hartmuts Bildern: die gefallen mir vom Bildgestaltung und von den intensiven Farben sehr gut, ich stehe nun mal auf satte Farben und Kontraste sowie auf die Wirkung von WW-Objektiven bei nahem Herangehen. Auch finde ich den Einsatz des Polfilters hier sehr gut (gewählt) - verwundert bin ich nur über die gleichmäßige Wirkung, die so ist, wie sie sein soll; während dessen bei Hartmuts neuen Bildern die Polfilterwirkung nur sehr partiell im Himmel zu sehen ist. Daher frage ich mich: Hartmut, was hast du bei den Strandbildern anders gemacht?

VG
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#17

RE: Auf dem Trockenen

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 10.11.2015 01:21
von JoJo • Mitglied | 1.728 Beiträge

Das 2. Bild hat starke Farben.
Da wären für mich noch jede Menge Detailaufnahmen des abblätternden Lacks drin gewesen.
Also Totalansicht ist mir das fast zu zahm.

An den Artefakten bewerte ich nun nicht das Bild an sich. Ist eben dumm gelaufen.

Gruß

Joachim


"Rot ist Plus, Schwarz ist Minus und alles mit mehr als 2 Drähten ist Elektronik"
nach oben springen

#18

RE: Auf dem Trockenen

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 12.11.2015 04:52
von mike • Admin | 4.295 Beiträge

Zitat von Grisu im Beitrag #16
Moin zusammen,

ich vermute - oder gehe fest davon aus - das die Bildstörungen von addpics.com kommen. Ich selbst schaue mir die Bilder grad von meinem Arbeitsrechner im Büro mit Standardauflösung 1280 x 1024 an, und sehe die Artefakte trotzdem. Das scheint also an addpics zu liegen. Und dennoch werde ich selbst wohl um addpics auch nicht mehr herum kommen, denn seit gestern funktioniert an meinem Rechner das alte Verfahren "Datei anhängen" nicht mehr: ich kann zwar die Bilder hochladen, aber beim Einfügen wird kein Code mehr generiert, wie früher. Woran das liegt, habe ich noch nicht herausgefunden - ich habe es sowohl mit Firefox, als auch dem neuen Windows Edge versucht, und natürlich auch die Cookies gelöscht. Dennoch, das alte Verfahren klappt bei mir nicht mehr . Also werde wohl auch ich auf addpics.com setzen müssen, was ärgerlich ist, wenn ich mir die Auswirkungen anschaue ...

Nachdem man sich bei addpics.com registriert und die ersten Bilder hochgeladen hat, bekommt man eine Mail mit diversen Codes pro Bild, um die dann hier im Forum, auf Homepages oder wo auch immer einzustellen. Ich werde das mal noch näher testen müssen. Auch in den Thumbnails sind bereits Artefakte zu erkennen: ich habe das bisher auf die Reduzierung zum Thumbnail geschoben - aber wenn ich mir das hier nun anschaue, dann scheint eine unsaubere Darstellung generell das Problem von addpics.com zu sein.

Vielleicht kann @mike was dazu sagen? An mir selbst ist die Einführung von addpics.com bis gestern völlig vorbei gegangen.


VG
Sven



Hallo, ich hoffe das ich ein wenig bei der Aufklärung zu addpics Funktion beitragen kann.

Das addpics Tool wurde quasi über Nacht in die Forumsoftware eingebunden - der Vorteil soll hier sein, das User ihre Bilder selbstständig verwalten können. Bis jetzt war es immer so, das wenn ein Bild hochgeladen wurde, das auch nach Löschen des Beitrages die Bilder auf dem entsprechenden Server vorhanden blieben.

Mit dem addpic Tool kann man nun diese selbst verwalten und auch vom jeweiligen Bildserver löschen. Das Tool ist nur eine weitere Möglichkeit um Bilder in einem Forumbeitrag anzuhängen bzw. hochzuladen. Die alte Funktion des Bilder hochladen ist immer noch vorhanden und kann auch weiterhin genutzt werden - einfach auf "Datei anhängen" klicken (es wird als Link Funktion nur nicht mehr hervorgehoben, es ist aber noch weiterhin eine Funktion die angeboten wird).

Ob es hierbei Qualitätseinbußen von Seitens der addpic Funktion gibt, ist mir nicht bekannt - auch ob es in Zukunft nur noch diese eine Funktion des Bilder hochladen geben wird ist mir bisher nicht zugetragen worden.

lg mike




- mein flickr photostream -




Canon EOS 5D - Canon EOS 5D Mark III - Tamron 90/2,8 / Canon 24-105/4 L USM - Sigma 50-500 (Bigma) / Canon 135mm 2.8 Softfocus (SF)

zuletzt bearbeitet 12.11.2015 04:56 | nach oben springen

#19

RE: Auf dem Trockenen

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 12.11.2015 05:46
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Das Löschen der Bilder mit dem Löschen der Beiträge oder bei Beendigung der Mitgliedschaft wurde hier ja auch schon gefordert. Dieser Aspekt scheint also sinnvoll zu sein. Gefallen tut mir aber weder das Drumherum noch die Art, wie die Bilder in den Beitrag eingebunden werden. Hoffentlich bleibt die alte Funktion noch lange erhalten.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de