#1

suche preisgünstige Leuchte/LED für Innenaufnahmen

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 26.09.2015 23:00
von hans_kohler • Mitglied | 69 Beiträge

suche günstiges LED-Licht für Foto-Innenaufnahmen, auf Stativ zu plazieren. Da S/W -Film verwendet wird, sind Farbfilter, Farbtemperatur etc kein Thema.

Wichtig wäre Lichtstärke - wieivel Watt müsste so eine LED-Lampe (am besten mit Batterie bzw.Akkus, damit man flexibel ist) haben ? Wo gibt es ggf. zu kaufen ? (Amazon ?)

Die angebotenen Leuchten verwirren mich etwas, da immer in Verbindung mit Aufsteck auf Digitalkameras bzw. Videokameras genannt wird ..

Wer kann hier helfen ? Danke


nach oben springen

#2

RE: suche preisgünstige Leuchte/LED für Innenaufnahmen

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 29.09.2015 10:55
von cansoni • Mitglied | 418 Beiträge

LED-Licht-Quelle! Dazu gab es einen längeren Beitrag mit dem Titel: "Geniales LED-Licht für kleines Geld" in diesem Forum: http://www.dforum.net/showthread.php?t=650539


1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#3

RE: suche preisgünstige Leuchte/LED für Innenaufnahmen

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 30.09.2015 00:25
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hallo Hans,

ich kenne mich mit Dauerlicht nicht sonderlich gut aus, ich persönlich bin eher der Blitzlicht-Fan. Daher kann ich dir nicht sagen, wie viel Leistung man üblicherweise für soundso viel Quadratmeter braucht.

Ich weiß aber, dass man für relativ kleines Geld LED-Baustrahler (ggfs. sogar im Verkaufsangebot mit Stativen) kaufen kann. Wenn du dich hier erkundigst, ob die verbauten LEDs grundsätzlich dimmbar sind, und dann in das Kabel (oder davor) einen Dimmer einbaust / setzt, kannst du sogar die Lichtstärke stufenlos regulieren. Ich weiß, dass es sehr viele Fotografen gibt, die im Studio mit Baustrahlern angefangen haben. Und da es die nun in LED-Versionen gibt, haben sich solche Probleme wie die Hitzeentwicklung inzwischen erübrigt

VG
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#4

RE: suche preisgünstige Leuchte/LED für Innenaufnahmen

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 06.10.2015 08:56
von mike • Admin | 4.295 Beiträge

Also ich baue mir ja gerade einen kleinen Macro-Tabel selbst und bin noch auf der Suche nach ein paar passende Leuchten, da ich hier nur schlecht Blitzen kann... (Macro & Distanz = Totgeblitzt)

Danke für den Link da wird doch schon was passendes erwähnt

lg mike




- mein flickr photostream -




Canon EOS 5D - Canon EOS 5D Mark III - Tamron 90/2,8 / Canon 24-105/4 L USM - Sigma 50-500 (Bigma) / Canon 135mm 2.8 Softfocus (SF)

nach oben springen

#5

RE: suche preisgünstige Leuchte/LED für Innenaufnahmen

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 06.10.2015 20:22
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Zitat von mike im Beitrag #4
... da ich hier nur schlecht Blitzen kann... (Macro & Distanz = Totgeblitzt)


Gehen tut das schon, allerdings nicht mit E-TTL-Automatiksteuerung. Wenn du den Blitz entfesselt und im manuellen Modus betreibst, und die Blitzleistung zwischen ... sagen wir mal 1/16 und 1/128 ... Leistung betreibst, dann ist das kein Problem. An den meisten, recht modernen Blitzen (zum Beispiel meinen Yongnuo's) kann man die Blitzleistung innerhalb dieser Schritte / Halbierungen noch einmal in Drittelstufen feinregeln. Das reicht also auch für fein ausgeleuchtete Tabletop-Aufnahmen.




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#6

RE: suche preisgünstige Leuchte/LED für Innenaufnahmen

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 06.10.2015 22:37
von cansoni • Mitglied | 418 Beiträge

Zitat von Grisu im Beitrag #5
Zitat von mike im Beitrag #4
... da ich hier nur schlecht Blitzen kann... (Macro & Distanz = Totgeblitzt)


Gehen tut das schon, allerdings nicht mit E-TTL-Automatiksteuerung.


Totgeblitzt *lach* schon mal etwas vom Canon Macro Twin Lite MT-24EX gehört? E-TTL II (http://www.canon.de/for_home/product_fin...n_lite_mt-24ex/)... die Sonne z.B. lässt sich oft schwieriger als Lichtquelle behandeln als ein Blitz/Aufhellblitz etc.

Sogar nächtlich (bei völliger Dunkelheit) sind Aufnahmen in der Natur möglich: http://www.alles-im-bild.de/open_bilder_...ightshot_03.jpg
oder draußen am Tag: http://www.alles-im-bild.de/open_bilder_...engeburt023.jpg


nach oben springen

#7

RE: suche preisgünstige Leuchte/LED für Innenaufnahmen

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 06.10.2015 23:23
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Zitat von cansoni im Beitrag #6
schon mal etwas vom Canon Macro Twin Lite MT-24EX gehört? E-TTL II (http://www.canon.de/for_home/product_fin...n_lite_mt-24ex/)... die Sonne z.B. lässt sich oft schwieriger als Lichtquelle behandeln als ein Blitz/Aufhellblitz etc.


Etwas Ähnliches bzw. Vergleichbares - einen Ringblitz - hat der @mike schon. Ich persönlich bin da eher Freund entfesselten Blitzens, da sich damit das Licht noch flexibler und zielgerichteter einsetzen lässt - aber das ist Geschmacks- und auch Motivsache.

Aber ich habe Hans' Frage etwas auf Abwege gebraucht, Entschuldigung dafür! Die Frage war ja eher die Leuchtstärke leistungsfähiger Lampen. Möglichkeiten gibt es von vielen Herstellern, beispielsweise von Walimex:

Flächenleuchten

Daylight

LED-Leuchten

Aber wenn ich mir da die Preise anschaue ... so richtig günstig sind die nicht, da bekommt man fürs gleiche Geld auch (Studio)Blitze oder kann sich mehrere Systemblitze anschaffen ...




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
1 Mitglied hat sich bedankt!
zuletzt bearbeitet 06.10.2015 23:23 | nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de