#1

große Barytabzüge trocknen archivfest

in Dunkelkammer & Entwicklung 16.08.2015 22:03
von sara • Mitglied | 1 Beitrag

Ich möchte große Barytabzüge trocknen mit Naßklebeband. Eigentlich benutze ich Glasscheiben dafür, doch ich habe keine Glasscheibe in der entsprechenden Größe da. Die Barytabzüge müssen archivfest sein. Weiß jemand ob man auch andere Platten, z.b. beschichtete Spanplatten oder andere Untergründe benutzen kann?


nach oben springen

#2

RE: große Barytabzüge trocknen archivfest

in Dunkelkammer & Entwicklung 18.08.2015 03:50
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

An welche Größe hast Du denn gedacht? Glas ist doch ein sehr preiswerter Werkstoff.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


zuletzt bearbeitet 18.08.2015 03:52 | nach oben springen

#3

RE: große Barytabzüge trocknen archivfest

in Dunkelkammer & Entwicklung 19.08.2015 06:21
von Rainer Zalewsky • Mitglied | 531 Beiträge

Kannst Du nicht einen großen Spiegel währenddessen abhängen?

Gruß,
Rainer Zalewsky


nach oben springen

#4

RE: große Barytabzüge trocknen archivfest

in Dunkelkammer & Entwicklung 19.08.2015 11:23
von namir • Mitglied | 2.452 Beiträge

vielleicht einfach die Glasscheibe der Balkontür zweckentfremden? Die sollte das schon abkönnen, oder sind die Kräfte, die da wirken so groß?


nach oben springen

#5

RE: große Barytabzüge trocknen archivfest

in Dunkelkammer & Entwicklung 21.08.2015 08:23
von Stephan S. • Mitglied | 852 Beiträge

Ich nehme zu diesem Zweck Reststücke von Küchenarbeitsplatten, z. B. die Ausschnitte von Herd und Spüle. Funktioniert tadellos.

Gruß
Stephan


nach oben springen

#6

RE: große Barytabzüge trocknen archivfest

in Dunkelkammer & Entwicklung 21.08.2015 08:25
von Stephan S. • Mitglied | 852 Beiträge

Äh - Balkontür ist wohl nicht so doll, von wegen der Messerspuren beim Rausschneiden.

Gruß
Stephan


nach oben springen

#7

RE: große Barytabzüge trocknen archivfest

in Dunkelkammer & Entwicklung 21.08.2015 09:37
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Nachdem die/der TO sich seit Tagen raushält, ist wohl jeder weitere Kommentar vergebliche Liebesmüh.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#8

RE: große Barytabzüge trocknen archivfest

in Dunkelkammer & Entwicklung 22.08.2015 01:03
von namir • Mitglied | 2.452 Beiträge

Zitat von Stephan S. im Beitrag #6
Äh - Balkontür ist wohl nicht so doll, von wegen der Messerspuren beim Rausschneiden.


stimmt, rausschneiden muss man ja auch noch...


nach oben springen

#9

RE: große Barytabzüge trocknen archivfest

in Dunkelkammer & Entwicklung 04.11.2015 21:20
von pongo • Mitglied | 776 Beiträge

Nicht nur das, der Kleber läuft unter den feuchten Print u dann wirds mühsam, evt ist der Abzug im Eimer.


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de