#1

Uhrwerk

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 17.12.2006 00:29
von McG • Mitglied | 16 Beiträge

Yea, habe endlich den Fomapan 100R (SW-Diafilm) gezähmt!!! Es hat sich sowohl das Kaliumpermanganat richtig gelöst als auch der Zweitbelichtungsschritt hat endlich mal geklappt. Leider kann mein einfacher Scanner die Qualität nicht so gut zeigen! Tempus fugit!!!

Grüße
Thorsten

Angefügte Bilder:
Werk2 forum.jpg


nach oben springen

#2

RE: Uhrwerk

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 17.12.2006 21:16
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hi Thorsten,

eine gelungene Makroaufnahme. Das Zahnrad kommt gut und detailreich rüber, auch die Bürstung der einzelnen Metalloberflächen sind perfekt dargestellt. Fein. Hast Du die Aufnahme vom Stativ aus gemacht ?? Wenn ja, hätte eine etwas kleine Blende zu noch mehr Schärfentiefe geführt, dann wäre auch noch das halbrunde Bauteil unten links ausreichend scharf geworden. Auch das Bauteil mittig rechts liegt schon wieder halb im Unschärfebereich.

Ein bisschen mehr Schärfentiefe, und es wäre super

Ciao Sven


-----------------------------------------------
"Wenn ich nicht malen kann, fotografiere ich, und was ich nicht fotografieren kann, werde ich nicht malen" (Man Ray)



nach oben springen

#3

RE: Uhrwerk

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 18.12.2006 01:18
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

denke mal das Original ist besser als der Scan und deshalb

anTon



nach oben springen

#4

RE: Uhrwerk

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 18.12.2006 02:04
von Horst

@ McG,

die Idee ist echt super.
Nur;- mir ist es zu "Grau in Grau".
Gerade die Schwarzweiss Fotografie, lebt durch Kontraste. Helle Bereiche, tiefe schwarze Bereiche und ser helle Spitzlichter.
Ich denke, wenn man ein helles Seitenlicht ( vielleicht durch eine Softbox) gesetzt hätte, würden die Formen noch besser heraus modeliert. Auch würde der Kontrast erheblich steigen.

Mach aber einfache weiter.
Bin schon auf Deine nächsten Bilder gespannt.

Horst ( der Dir Glück wünscht )




nach oben springen

#5

RE: Uhrwerk

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 18.12.2006 06:38
von Holger • Mitglied | 960 Beiträge
gefällt mir !!

besonders das Rad rechts hinten, dem man die Bewegung richtiggehend ansehen kann. Dadurch wird auch deutlich daß es sich um ein uhrwerk handelt.
Nich so ganz anfreunden kann ich mich mit der Unschärfe des Rades links vorne - das scheint mir eher aus der Schärfentiefe rauszufallen.

Viele Grüße
Holger (dem da einfaällt daß er auch noch irgendwo ein paar Fomapan rumliegen hat)

"Blende 8 und - zur rechten Zeit am rechten Ort sein"


zuletzt bearbeitet 18.12.2006 06:38 | nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de