#1

HC 110

in Dunkelkammer & Entwicklung 09.12.2014 06:33
von pongo • Mitglied | 776 Beiträge

Von der Originalflasche fülle ich immer so 50 ml in eine kleine ab, nicht verdünnt, und den verbrauche ich dann gelegentlich. Bei den benötigten Mengen dauert es dann schon Monate. Hauptsächlich verwende ich Rollenware. So jetzt den Rollei Retro 400 zum Testen meiner neuen alten F1. Total unterbelichtet, dachte ich, denn die mal ermittelten Entwicklungs-Zeiten schreibe ich auf. Auf ein Neues, und wieder ziemlich dünnes Ergebnis. Also ist der Beli aus der Justage. Aber erst noch ein Versuch mit einem anderen Entwickler und siehe da: perfekt.

Also schwächelt der HC. Der Entwickler ist sicher schon Jahre alt, aber das ist mir neu, daß er so abfällt. Oder ist das normal?

Gruß


zuletzt bearbeitet 09.12.2014 06:36 | nach oben springen

#2

RE: HC 110

in Dunkelkammer & Entwicklung 09.12.2014 07:46
von Stephan S. • Mitglied | 852 Beiträge

Nach meiner Erfahrung ist HC 110 sehr lange haltbar - er entwickelt auch noch, wenn das Konzentrat sich schon dunkel-bernsteinfarbig verfärbt hat.

Gruß
Stephan


nach oben springen

#3

RE: HC 110

in Dunkelkammer & Entwicklung 22.01.2015 07:31
von Fotohuis • Mitglied | 88 Beiträge

3-4 Jahre geht das mit dem HC-110. Einfach ist eine lange Spritze (5ml) für die direkt Verdünnung aus dem Konzentrat.


_________________
"De enige beperking in je fotografie ben je zelf"

http://gallery.fotohuisrovo.nl/

http://www.flickr.com/photos/fotohuisrovo/
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 26 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de