#1

Abzüge von Formaten außerhalb 24x26 teurer

in News & Fakten 21.03.2014 01:52
von hambo • Mitglied | 106 Beiträge

Hallo liebe Forenten,

gerade hatte ich einen kleinen Schock an der Kasse eines Drogeriemarktes. Ich hatte einen Film belichtet in der Yashica Samurai, also Halbformat 18x24mm, zur Entwicklung gegeben. Nach drei Tagen war Mein Auftrag schon wieder da , aber Tüte auf und kontrollieren, Mist , das Labor hatte die Halbformatnegative nicht erkannt und je zwei als 7x10 zusammen mit dem Steg in der Mitte auf die Abzüge belichtet. Also reklamiert und der Auftrag ging erneut auf die Reise nach Oldenburg .

Eine Woche später war das Ergebnis zurück, ordentliche Abzüge in 10x15. Nur der Preis, jetzt sollte pro Abzug statt 0,12€ doch glatt 1€ pro Bild bezahlen. Bei 72 Negativen auf einem Film habe ich nach Luft geschnappt .

Ich habe die Bilder nicht abgenommen sondern nur die Filmentwicklung bezahlt.

An einem kurzen Negativstreifen war eine schwarze Papierfahne angeklebt. Da ich früher selber im Fotolabor gearbeitet habe, weiß ich, das die Negative dann auf einem Agfa MSC Minilab belichtet wurden. Dies kann keine Negativstreifen unter vier Negativen verarbeiten, darum wird dann mit dem Papier verlängert.

Nach Rückfrage in Oldenburg weiß ich nun das dieses Großlabor alles außer 24x36 als Sonderformat ansieht und teuer berechnet. Eine Frechheit. Früher galt der Grundsatz bis 6x9 cm ist alles Amateur in der Negativgröße und wurde auch so berechnet. Minox war war eine Ausnahme.

So lässt man sich das Auswechseln der Negativbühne und eventuell des Objektives bei Rollfilmnegativen teuer bezahlen. Beides aber eine Sache von Sekunden bei den Agfa MSC Minilabs, da die Negativbühne automatisch erkannt wird und das Zoomobjektiv dann in die richtige Position fährt.

Also bitte Vorsicht wenn ihr eure alten Schätze mal wieder ausführt. Pocket 110, Instamatic 126, Halbformat 18x24, Robotformat 24x24 und alle Rollfilmformate sind teuer bei den Abzügen.

Gruß Jürgen


nach oben springen

#2

RE: Abzüge von Formaten außerhalb 24x26 teurer

in News & Fakten 21.03.2014 05:59
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

"eine Frechheit"
wieso? steht das etwa mit normalem Preis in der in allen Drogeriemärkten ausliegenden Preisliste?

Früher hatten wir auch einen Kaiser, pflegte mein Vater zu sagen.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


zuletzt bearbeitet 21.03.2014 06:01 | nach oben springen

#3

RE: Abzüge von Formaten außerhalb 24x26 teurer

in News & Fakten 21.03.2014 06:28
von DD_Ihagee • Moderator | 3.013 Beiträge

ICH hatte bei Rossmann keine Probleme WENN ich vorher bei "Sonstiges" 24x24 angekreuzt habe.

VG
Holger


___________________________
Res severa est verum gaudium

Seneca
___________________________


nach oben springen

#4

RE: Abzüge von Formaten außerhalb 24x26 teurer

in News & Fakten 21.03.2014 09:54
von F._Kilian • Mitglied | 654 Beiträge

Kenn ich irgendwie diesen Schock. Vor allem weil man kaum eine Preisliste entdeckt bei meiner Drogerie. Und wenn man mal was sieht, soll man da erstmal durchsteigen.

Frech find ich das aber besonders, vor dem Hintergrund, dass sich da nicht allzuviel getan haben dürfte. Wenn man da nicht mal was extra einstellen muss
.. Doppelter Preis, Na gut. Aber mehr als das Sechsfache... Scheint mir einfach Wucher!

Just my two cents...

Flemming


_________________________________________________

"Worüber man nicht sprechen kann, darüber muss man schweigen." (L. Wittgenstein)
nach oben springen

#5

RE: Abzüge von Formaten außerhalb 24x26 teurer

in News & Fakten 21.03.2014 12:16
von Daniel • Mitglied | 2.258 Beiträge

Daß die beim KB so ein Theater machen...

Beim 120er ist das zumindest bei Allcop und Fuji ein Preis, ganz egal, welches Format die Abzüge am Ende haben (6x4,5, 6x6, 6x7, 6x9). Und beim KB machen die sich im Labor so in die Hose?

Daniel


nach oben springen

#6

RE: Abzüge von Formaten außerhalb 24x26 teurer

in News & Fakten 22.03.2014 02:01
von Rainer Zalewsky • Mitglied | 531 Beiträge

@ Holger

Ich kreuze bei Rossmann immer "Erstenwicklung plus je 1 Abzug" und weiter "9x13, Standard" an und bezahle für diese Bildchen pro Stück 1 Cent. Wo muß man ankreuzen bzw. ausfüllen, wenn man von 24x24 Bilder haben will (bei Erstentwicklung und bei Nachbestellung)? Und was kosten die? Dann könnte ich endlich einmal einen Taxona-Film zu Rossmann bringen. Ende der Nachricht an Holger.

Im übrigen finde ich es nett von Jürgen, daß er uns auf diese Preisfalle hinweist. Dafür verdient er nicht, so abgebügelt zu werden.

Gruß,
Rainer Zalewsky


nach oben springen

#7

RE: Abzüge von Formaten außerhalb 24x26 teurer

in News & Fakten 22.03.2014 05:27
von F._Kilian • Mitglied | 654 Beiträge

Zitat von Rainer Zalewsky im Beitrag #6


Im übrigen finde ich es nett von Jürgen, daß er uns auf diese Preisfalle hinweist. Dafür verdient er nicht, so abgebügelt zu werden.





DANKE!


_________________________________________________

"Worüber man nicht sprechen kann, darüber muss man schweigen." (L. Wittgenstein)
nach oben springen

#8

RE: Abzüge von Formaten außerhalb 24x26 teurer

in News & Fakten 22.03.2014 05:52
von DD_Ihagee • Moderator | 3.013 Beiträge

Na, vom abbügeln durfte nicht wirklich die Rede sein.
Passiert war ja nunmal passiert.
Deshalb schrieb ich bspw. - Rainer jetzt kommt Deine Frage mit ins Spiel - daß ich den Sonderfall 24x24 auf der Entwicklungstüte mit vermerke.
Anhänglich ist ein Beispielbild (von 24x24 hatte ich grad schnell nichts gefunden); will also heißen: Kreuzchen in "Filmentwicklung und je ein Foto" und dann das Kreuzchen in "Sonstiges" und dort "24×24 " und "Abzug 15×15" reinschreiben.
Hat bei mir bislang immer gepasst.
Hatte ich es mal vergessen, waren die Negative gnadenlos zerschnippelt.
Bei einem Diafilm hatte ich auch mal 24x24 vermerkt, da bekam ich den ganzen Film entwickelt, ungeschnitten und komplett im Schlauch ohne Aufpreis wieder.
Besser gehts nicht.

VG
Holger

Angefügte Bilder:
20140321_163819.jpg

___________________________
Res severa est verum gaudium

Seneca
___________________________


nach oben springen

#9

RE: Abzüge von Formaten außerhalb 24x26 teurer

in News & Fakten 27.03.2014 21:33
von DD_Ihagee • Moderator | 3.013 Beiträge

So, nach einiger Sucherei habe ich die Fototaschen gefunden.
@Rainer Zalewsky hatte mich gebeten mein "Ausfüllverhalten" zu schildern.
Deshalb Rainer und alle, die es sonst noch interessiert:



Hier also die Sonderfälle beim Quadrat in KB und MF.

VG
Holger


___________________________
Res severa est verum gaudium

Seneca
___________________________


nach oben springen

#10

RE: Abzüge von Formaten außerhalb 24x26 teurer

in News & Fakten 27.03.2014 23:05
von Rainer Zalewsky • Mitglied | 531 Beiträge

Das beantwortet meine Fragen erschöpfend; vielen Dank!

Rainer


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de