#1

Welche Grammwaage?

in Dunkelkammer & Entwicklung 15.06.2013 00:03
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hi

welche Grammwaage(sollte 0,01gr wiegen können) könnt ihr empfehlen. Brauche eine zum Abwiegen für die Caffenolentwicklung. Meine hat den geist aufgegeben und selbiges Modell möchte ich nicht mehr haben.

Die hier hatte ich: http://www.amazon.de/TS-Schwarz-Feinwaag...ords=grammwaage

Welche könnt ihr empfehlen?

Gruß KLaus


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft


zuletzt bearbeitet 15.06.2013 00:10 | nach oben springen

#2

RE: Welche Grammwaage?

in Dunkelkammer & Entwicklung 15.06.2013 01:18
von Erbswurst • Mitglied | 161 Beiträge

Meine ist von tomopoli und heißt auch so: topmopoli 300. Gibts in der Bucht und kann auch Unzen und Grain, falls jemand Bogenbauer, Büchsenmacher oder sowas ist. Tut schon seit Jahren zuverlässig ihren Dienst und war günstig. Für Caffenol ebenfalls gut zu gebrauchen!


Viele Grüße,
Jan
nach oben springen

#3

RE: Welche Grammwaage?

in Dunkelkammer & Entwicklung 15.06.2013 01:49
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Weder tomopoli noch topmopoli gibt es bei ihbäh. Genau das dürfte das Problem bei Empfehlungen sein. Meine Waage "pocket scale ds-series", die seit 3 Jahren anstandslos funktioniert, gibt es auch schon lange nicht mehr. Die Modelle und Bezeichnungen wechseln schneller als mancheiner die Unterwäsche. Das finanzielle Risiko ist bei ca. 10 Eur aber überschaubar. Natürlich sind diese Waagen sehr empfindlich und man sollte sie auf gar keinen Fall mit einem zu schweren Gewicht überlasten.

Gut Licht - Reinhold


nach oben springen

#4

RE: Welche Grammwaage?

in Dunkelkammer & Entwicklung 15.06.2013 03:11
von Erbswurst • Mitglied | 161 Beiträge

Na sowas, vor ein paar Jahren war noch alles voll mit "tomopoli"...
So ähnlich sieht das Ding aus, gibt es auch mit anderen Maximallasten: http://www.ebay.de/itm/300g-x-0-01g-Gold...=item5d35f084bc


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft


Viele Grüße,
Jan
nach oben springen

#5

RE: Welche Grammwaage?

in Dunkelkammer & Entwicklung 15.06.2013 05:02
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Ich empfehle eine Feinwaage/Apothekerwaage mit Gewichten. Ich habe die meine von meinem Vater geerbt und wette, die überlebt noch spielend mich und jede Digitale, die hier vorgeschlagen wird, sofern sie nicht durch ein Erbeben verschüttet oder von den Fluten hinweggespült wird.


gut Licht
Walter
nach oben springen

#6

RE: Welche Grammwaage?

in Dunkelkammer & Entwicklung 15.06.2013 07:15
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Was macht man, wenn man ein Hobby hat und anderen Familienmitgliedern damit langsam auf die Nerven geht? Man schafft etwas Praktisches an. Etwas, was man unbedingt für sein Hobby braucht, aber alle anderen auch benutzten wollen, wenn es erst einmal da ist. Dann freuen sich alle, dass man selbst jenes Hobby pflegt. So soll es ja auch sein, oder?

Dieses Dingen hängt sonst in der Küche, misst im Alltagsgebrauch allehand essbares Zeug ab und wird von mir zum Abmessen von Soda, Kaffee und Vitamin-C für den Caffenol-Entwicklermix verwendet. Die aufsteckbaren Messbehältnisse sind äußerst praktisch und ersparen alle weiteren Schälchen, Tütchen und Becher beim Abwiegen.

Messen mit der weiter oben erwähnten und angestrebten Genauigkeit halte ich für das Zusammenmixen der Caffenol-Zutaten für - wie soll ich sagen - etwas ambitioniert.

Aber gut - vielleicht gibt es da auch andere Erfahrungen. Ich habe jedenfalls am Ergebnis keinen Unterschied festgestellt, auch wenn 5 Krümmel mehr Kaffeepulver im Entwickler steckten als beim letzten Mal.


zuletzt bearbeitet 15.06.2013 07:18 | nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 25 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de