#1

Entwicklungszeiten alte Rollfilme

in Dunkelkammer & Entwicklung 19.02.2013 10:50
von pikespeak • Mitglied | 38 Beiträge

Hallo,
ich habe aus alten Kameras meiner Sammlung noch einige belichtete Filme, die ich gerne entwickeln möchte.

Kann mir jemand Anhaltspunkte für die Entwicklung von Rollfilmen Agfa Isopan ISS ( vermtl 70er Jahre) und Agfa CNS geben?

Ich brauche die Entwicklungszeit mit Tetenal Neofin oder Agfa Rodinal

Danke Gruß


nach oben springen

#2

RE: Entwicklungszeiten alte Rollfilme

in Dunkelkammer & Entwicklung 19.02.2013 11:05
von Esel18_24 • Mitglied | 429 Beiträge

Hi, ich würde die Filme
einfach entwickeln, nach Vorschrift.
Ich hatte das gleiche Problem und habe bei meinem Film erfahren müssen: vor langer Zeit wurde der Film belichtet und nicht entwickelt, weil die Aufnahmen es nicht wert waren. Einige Bilder waren überbelichtet, einige unterbelichtet aber immerhin auch einige genau richtig. Aber die Motive haben mich nicht angesprochen. Du kanst Dir natürlich die Sannung erhalten.

Viel Spaß


nach oben springen

#3

RE: Entwicklungszeiten alte Rollfilme

in Dunkelkammer & Entwicklung 23.02.2013 08:44
von pikespeak • Mitglied | 38 Beiträge

Danke,

aber wenn ich eine Anleitung hätte, bräuchte ich hier nicht fragen.


nach oben springen

#4

RE: Entwicklungszeiten alte Rollfilme

in Dunkelkammer & Entwicklung 23.02.2013 09:57
von franz1111 (gelöscht)
nach oben springen

#5

RE: Entwicklungszeiten alte Rollfilme

in Dunkelkammer & Entwicklung 23.02.2013 10:24
von JochenDT • Mitglied | 937 Beiträge

Vielleicht nett gemeint, aber er fragt doch hier eindeutig nach:

Agfa Isopan ISS und Agfa CNS

Gruß Jochen


Jochen
Gruß aus dem Lipperland

Spröde Künste
nach oben springen

#6

RE: Entwicklungszeiten alte Rollfilme

in Dunkelkammer & Entwicklung 23.02.2013 10:52
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Da der Agfa CNS ein Film für das Agfacolorverfahren ist (Ausnahme CNS 400), bräuchte man erst mal den richtigen Entwickler und dann wäre die Zeitenfrage wahrscheinlich von selber gelöst.

Der Isopan ISS hatte im Laufe der Zeit recht unterschiedliche Entwicklungszeiten in Rodinal, anfangs wurden die Zeiten für 1+20 (6-8) und 1+40 (10-12), dann 1+75 (14-18) und schließlich wieder 1+25 und 1+50 angegeben. In der Tendenz wurden die Zeiten erinnerungsmäßig von den 50ern bis in die 70er länger. (Neofin Blau/Rot ist meines Wissens zwischenzeitlich mehrmals rezepturmäßig geändert worden, die Zeiten kann man also gleich vergessen, falls noch vorhanden.)

Wenn der Film noch etwas hergibt, dürften so geschätzt 8-10 Minuten in Rodinal 1+25 richtig sein.


gut Licht
Walter
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 21 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de