#1

Nikon FTN warten

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 11.01.2013 18:16
von franz1111 (gelöscht)
avatar

Ich war heute fragen was es kostet meine FTN warten zulassen. 80€
Dann wurde ich gefragt warum ich das machen will, solang kein Licht reinkommt und sie geht.
Jetzt bin ich verwundert einen jeden Baustellenkompressor läst man regelmässig Warten und eine 40 Jahre alte Kamera nicht.
80€ ist mir sowieso zu teuer aber bei einer der beiden ist der Dämpfergummie vom Spiegel ab und mit was kann ich den ersetzen.
Was kann ich sonst noch machen das die Kamera mir noch lange freude macht?


nach oben springen

#2

RE: Nikon FTN warten

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 11.01.2013 19:35
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

Das muss man jetzt nicht verstehen, oder ? Der Ansatz eine geschätzte Kamera warten zu lassen ist ja prima, dann ists aber doch zu teuer und es sind plötzlich 2 Stück.
Sollte deine Frage im letzten Satz nicht nur an deinen Spiegel gerichtet sein, dann empfehle ich als Antwort deinen ersten Satz.

anTon


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#3

RE: Nikon FTN warten

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 11.01.2013 20:20
von franz1111 (gelöscht)
avatar

Ja ich habe zwei.
Er meite solang kein Licht rein kommt soll ich weiter Fotografieren.
Ist 80€ nur für eine Wartung ohne Reparatur nicht teuer?
Kann ja sein das das sogar günstig ist, ich weis es nicht.
Sollte ich nicht noch wo anders fragen was es kostet?
Wenn ich sie nicht Warten lasse mit was kann ich den Dämpfergummie ersetzen?


nach oben springen

#4

RE: Nikon FTN warten

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 11.01.2013 20:46
von DD_Ihagee • Moderator | 3.013 Beiträge

Nun ja, ein paar zusätzliche Infos wären schon gut. Was heißt denn "warten"?
Zeiten überprüfen, Schmierstoffe wechseln incl. kompletter Reinigung etc.?
80€ sind erstmal 'ne gewisse Menge Geld, wenn die Kamera dann aber wieder funktioniert wie neu - warum nicht.
Ob es DIR das wert ist; das mußt Du mit Dir selber ausmachen.

VG
Holger


___________________________
Res severa est verum gaudium

Seneca
___________________________


nach oben springen

#5

RE: Nikon FTN warten

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 11.01.2013 21:38
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Bei 99% aller Kameras ist der Gummi am Spiegel ziemlich unwichtig. Den habe ich erst 1x ersetzt, weil er so vergammelt war, daß die Reste am Spiegel klebten.

Was Du denkst, wie wenig das in einer normalen Werkstatt kosten sollte, ist mir ein Rätsel, oder andersrum, wie wenig für weniger daran gemacht werden könnte.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#6

RE: Nikon FTN warten

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 11.01.2013 21:44
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

Beispiel:
hab meine Pentax ME super "warten" lassen. Dichtung teilweise ersetzt, Sucher sauber gemacht, Belichtungsmesser gecheckt, Zeiten gecheckt. Hat 100 + Mwst gekostet. Kamera ist "wie neu". Alle glücklich, gute Sache.

anTon


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#7

RE: Nikon FTN warten

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 11.01.2013 22:06
von Stallberger • Mitglied | 41 Beiträge

Also wenn das alles gemacht wird, finde ich 80€ eher günstig.


nach oben springen

#8

RE: Nikon FTN warten

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 11.01.2013 22:19
von franz1111 (gelöscht)
avatar

Ich hab mir diese Woche zwei Nikon FTN für jeweils 90€ gekauft.
Die eine FTN mit einen Nikkor H Auto 50mm f2.0
Die zweite FTN mit einem Nikkor S Auto 50mm f1.4
Bei einer war ein Panasonic Blitz PE-145, ein 10m langer Fernauslösser mit Luft, ein Kabel mit einem Sunpak Slave Unit dran, ein Autoknips IV. war auch dabei.
Beide Kameras sind in einem guten Zustand und sind nicht verstaubt.
Alle Knöpfe sind leichtgängig auch die ISO Regler lassen sich verschieben.
Die Spiegelgummies sind bei einer weg und bei der anderen am zerbrösseln.
Ich habe Batterien in die Kameras gegeben (WeinCell Ersatzbatterie für PX625) und beide Anzeigen haben sich bewegt.

Mal abgesehen vom Geld nach 40 Jahren gehört so eine Kamera nicht geölt.
Das sind doch lauter mechanische Teile.

Der Händler hat gesagt sie wirt gereinigt. Er hat wo Angerufen und dann in einen Taschenrechner getippt und mir den Preis gesagt.
Dann hat er mich gefragt warum ich das machen will, solange sie geht und kein Licht rein kommt soll ich damit fotografieren.

So jetzt bin ich am überlegen ob ich die Gummies runter kratze und selbst ersetze.


zuletzt bearbeitet 11.01.2013 22:27 | nach oben springen

#9

RE: Nikon FTN warten

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 11.01.2013 22:36
von Volker Warbende • Mitglied | 1.834 Beiträge

Wenn hinten für den arbeitenden Techniker etwas mehr als 6,50 € Bruttostundenlohn rauskommen soll, dann muss der Chef dem Kunden schon so um die 80 € für die Arbeitsstunde in Rechnung stellen, wenn er sich auch noch eine Scheibebrot kaufen möchte und all die anderen Dinge, die man so zum Arbeiten braucht, bezahlen muss.

Gruß Volker,

der sich wundert, dass es immer alles umsonst geben muss, aber die eigene Arbeit grundsätzlich unterbezahlt ist



.
.

Meine Meinung ist objektiv absolut subjektiv und/oder/aber subjektiv absolut objektiv

.
.

UnBuntUndBunt....4,5 x 6,0 at ipernity
nach oben springen

#10

RE: Nikon FTN warten

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 11.01.2013 23:11
von franz1111 (gelöscht)
avatar

Jetzt kommt es auf den Zeitaufwand an ob ich da nicht die Mittagspause und das Menü auch noch zahle.
Für eine Mechanikerstunde sind 80€ O.K


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de