#1

Meine neue Webseite - ein Zwischenstand

in Projekte 06.10.2012 02:17
von cmo • Mitglied | 339 Beiträge

Meine Webseite ist seit langer Zeit renovierungsbedürftig...

Ich habe nun einen Freund gebeten, das ganze mit einem Wordpress-Template für mich einzurichten, hier ein Zwischenstand - Texte fehlen noch oder sind falsch, die Bildauswahl ist noch nicht final. Auf alte Browser habe ich wenig Rücksicht genommen.

http://www.clemens-molinari.de

(Dies ist eine Bitte um konstruktive Kritik)


zuletzt bearbeitet 06.10.2012 02:17 | nach oben springen

#2

RE: Meine neue Webseite - ein Zwischenstand

in Projekte 06.10.2012 02:55
von olausmagnus • Mitglied | 437 Beiträge

Find ich gut, nein, das war ganz ernst gemeint. Die durchlaufende "Diashow" gefällt mir richtig gut und das "About" ist angenehm unprätentiös. Einzig beim Portfolio wirken die Hintergrundbilder zusammen mit den Thumbs manchmal etwas unruhig. So, das sagt der Kunsthistoriker dazu (und das war jetzt gar nicht unprätentiös).


http://www.flickr.com/photos/90363897@N07/
nach oben springen

#3

RE: Meine neue Webseite - ein Zwischenstand

in Projekte 06.10.2012 03:21
von konicafan • Mitglied | 1.915 Beiträge

Hmm,

irgendwie sehr holprig, sehr bunt, sehr grobschlächtig, viel zu lange Ladezeiten, aber ist ja noch in Entwicklung.
Das Menue ist als solches nicht zu erkennen.
Was für Spieler, mal gucken was passiert, wenn ich hier klicke.
Maus unabhängig, nach Standard, ist es auch nicht.
Also insgesammt noch viel Arbeit.

Gruß
Michael


everybody's darling is everybody's Depp (FJS)
nach oben springen

#4

RE: Meine neue Webseite - ein Zwischenstand

in Projekte 06.10.2012 03:34
von cmo • Mitglied | 339 Beiträge

Wow, die Meinungen dazu gehen ja wirklich weit auseinander.


nach oben springen

#5

RE: Meine neue Webseite - ein Zwischenstand

in Projekte 06.10.2012 04:00
von olausmagnus • Mitglied | 437 Beiträge

Halt, etwas noch: Im Pressebereich hat man einen Text als Background, bei dem man auf den ersten Blick denk: Moment mal, was ist das jetzt, stimmt mit meinem browser was nicht? Erst auf den zweiten Blick sieht man das das Menü mit dem man per Monat hin und her kann. Hier wäre ein Bild aus der Diashow angebrachter. Ansonsten gefällts mir auch nach einer Stunde noch.


http://www.flickr.com/photos/90363897@N07/
nach oben springen

#6

RE: Meine neue Webseite - ein Zwischenstand

in Projekte 06.10.2012 04:37
von zaungast • Mitglied | 188 Beiträge

Am Anfang fand ich das feststehende orange Layout noch ganz interessant. Aber nach einigem hin- und herklicken finde ich es doch etwas penetrant. Die Diashow finde ich vom Prinzip her gut. Nur manchmal scheint sie bei mir stillzustehen. Beim Klicken auf einzelne Fotos aus dem Portfolio dauert das Laden nach meinem Geschmack zu lange (habe allerdings auch nur DSL1000). Anscheinend werden dann gleich mehrere Fotos in einer Serie geladen die man dann schnell - durch Klicken aufs Bild bzw. auf winzige, eingebettete Vorschaubildchen - durchlaufen kann. Diese Mikrobilder stören mich etwas.

Vom Prinzip her finde ich die Seite aber gut, da die Fotos, immerhin das Aushängeschild eines Fotografen, gut zur Geltung kommen - wenn das Navigationslayout nicht zu sehr stören würde.

Mit freundlichem Gruß, Thomas


nach oben springen

#7

RE: Meine neue Webseite - ein Zwischenstand

in Projekte 07.10.2012 01:06
von cmo • Mitglied | 339 Beiträge

Thomas, ist das Orange zu grell?

Was die Ladezeiten angeht hat man immer die Wahl - entweder dauert jeder Aufruf lang oder man lädt vor, dann dauert das Laden am Anfang länger, dafür geht es danach schneller. Dieses Mal habe ich mich entschieden, letztere Methode zu verwenden, das Template ist so gebaut. Ich habe nicht vor, es allen recht zu machen, das schafft man mit keiner Webseite (und im ganzen Leben auch ansonsten nicht).


nach oben springen

#8

RE: Meine neue Webseite - ein Zwischenstand

in Projekte 07.10.2012 01:15
von konicafan • Mitglied | 1.915 Beiträge

Zitat
Ich habe nicht vor, es allen recht zu machen,


Warum fragst du dann überhaupt?
Das orange ist viel zu knackig, ich finde auch die 'Stufenleiter' störend. Aber hmmm.
Die Sache mit der Diashow ist zwar schön, aber macht das ganze sehr Unruhig, aber
daher kommt wohl auch die lange Ladezeit.

Gruß
Michael


everybody's darling is everybody's Depp (FJS)
nach oben springen

#9

RE: Meine neue Webseite - ein Zwischenstand

in Projekte 07.10.2012 01:45
von cmo • Mitglied | 339 Beiträge

Ich frage, um es mehr Leuten recht zu machen und die Ecken und Kanten abzuschleifen, die den Leuten weniger gefallen. Ich denke, es gibt einfach nicht DIE perfekte Fotografen-Website. Wenn es die gäbe sähen alle Seiten ähnlich aus.


nach oben springen

#10

RE: Meine neue Webseite - ein Zwischenstand

in Projekte 07.10.2012 02:26
von Volker Warbende • Mitglied | 1.834 Beiträge

Also nur mal so ein kurzer Eindruck.

Auf der Eingangsseite geht es ja noch mit der DIA-Show, auf allen anderen Seiten, wo dann mehr oder weiniger ein "grauer" Block die Fläche beherrscht, stören mich die wechselnden Bilder im Hintergrund, von denen ich kaum etwas erkennen kann, und die obendrein bei Monitoren mit etwas größerer Auflösung, da sie der Bildbreite dynamisch angepasst werden, teilweise auch noch wachsweich sind, dann doch sehr.

Mir ist dann auch noch die Standzeit der Bilder zu kurz. Ich kann den teilweise sehr komplexen Inhalt in der kurzen
Zeit nicht erfassen.

Das Menü muss man lieben oder eben nicht. Das Orange ist für SW-Bilder im Hintergrund ganz ok, für Farbbilder .......
Die Logik der Anordnung der Menüpunkte ist mir nicht so ganz klar.

Bei den Galerien liegen im "besten" Fall drei Bilder zuzüglich einer Reihe von Thumbnails übereinander.
Hier würde ich das Hintergrundbild rausschmeißen, die Vorschaubilder etwas kleiner machen und
die Thumbnail-Leiste beim Anklicken der Bilder weg lassen.

Kurz und gut (oder eben nicht), es ist mir viel zu hektisch. Meinen mittlerweile schon erwachsenen Kindern
könnte es vielleicht noch gefallen. Ich hab sie jetzt aber nicht gefragt! Ist nur so eine Vermutung von mir.

Gruß Volker


p.s. aber meine Meinung ist ja bekanntlich:
objektiv absolut subjektiv und/oder/aber subjektiv absolut objektiv


und diesmal auch kostenfrei



.
.

Meine Meinung ist objektiv absolut subjektiv und/oder/aber subjektiv absolut objektiv

.
.

UnBuntUndBunt....4,5 x 6,0 at ipernity
zuletzt bearbeitet 07.10.2012 02:28 | nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de