#1

6x6 Bilder auf CD ?

in analoges Fotozubehör 07.08.2012 00:14
von seehas • Mitglied | 297 Beiträge

Hat jemand Erfahrung gesammelt welches Labor auch Fotos von 4,5x6 und 6x6 Format auf CD brennt und
wie sie anzusehen sind?

Gruß aus Oberfranken vom
Hartmut


Viele Grüsse aus Oberfranken vom
Hartmut
nach oben springen

#2

RE: 6x6 Bilder auf CD ?

in analoges Fotozubehör 07.08.2012 09:22
von Daniel • Mitglied | 2.258 Beiträge

Ich habe mal eine CD bei einem 120er (6x7) mitbestellt (EuroColor/Fuji), war bei der Rückgabe aber weder in der Tasche noch berechnet. Indexausdruck war auch nicht dabei. Ich fürchte, im Großlabor werden nur KB-Bilder auf CD gekratzt.

Gruß,
Daniel


nach oben springen

#3

RE: 6x6 Bilder auf CD ?

in analoges Fotozubehör 13.08.2012 19:06
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Es gibt wohl noch einige Großlabore, die solche Arbeiten annehmen, ich meine mich erinnern zu können, dass Jochen (Bilderknipser) früher mal erzählte / schrieb, dass das die Großlabore machen, welche die Filme in und um Köln aus den Drogerien holen. Ich selbst habe es einmal versucht, die Qualität war mies.

Welches Labor das mit Sicehrheit und vor allem auch in verschiedenen Qualitätsstufen macht, ist das Fachlabor in Stuttgart am Flughafen - da habe ich früher jahrelang sämtliche Diafilme entwickeln lassen. Ich meine, die hießen Photostudio 13, wenn ich mich recht erinnere. Wie teuer das bei denen dann aber ist, weiß ich nicht (mehr).

Grüße
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#4

RE: 6x6 Bilder auf CD ?

in analoges Fotozubehör 13.08.2012 22:46
von Gelöschtes Mitglied
avatar

hi

wenn man sich das Geld für das Scannen von 30-40 Filmen spart, kann man sich schon nen eigenen Scanner leisten und hat dann auch gleich genügend Übungsmaterial.

VG KLaus


nach oben springen

#5

RE: 6x6 Bilder auf CD ?

in analoges Fotozubehör 15.08.2012 08:51
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

CEWE machts allerdings scannen die vom Papierbild ... und so schauts auch aus, filmscanner.info scannt sehr gut und ist teuer.


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#6

RE: 6x6 Bilder auf CD ?

in analoges Fotozubehör 15.08.2012 09:12
von gewa13 • Mitglied | 333 Beiträge

Ich habe gerad heute meinen ersten Rollfilm bei Rossmann abgegeben und eine CD dazubestellt. Ich werde berichten.

Gruß Gerhard


nach oben springen

#7

RE: 6x6 Bilder auf CD ?

in analoges Fotozubehör 16.08.2012 06:02
von widder • Mitglied | 21 Beiträge

Müsste bei Rossmann (Allcop) angeboten werden, schließlich sind die ausgedruckten Bilder offensichtlich auch vorher gescannt worden.


nach oben springen

#8

RE: 6x6 Bilder auf CD ?

in analoges Fotozubehör 20.08.2012 20:58
von olausmagnus • Mitglied | 437 Beiträge

Ich habe mich neulich ebenfalls wegen dem Scannen von Mittelformatnegativen erkundigt. DM - oder wer nun auch immer für sie die Entwicklung macht - scannen keine MF-Negative und Photostudio 13 in Stuttgart nehmen ca. 5 € pro Scan.


http://www.flickr.com/photos/90363897@N07/
nach oben springen

#9

RE: 6x6 Bilder auf CD ?

in analoges Fotozubehör 20.08.2012 23:13
von Hans Wöhl • Mitglied | 1.172 Beiträge

Hallo,

wenn die fertigen Fotos eingescannt werden bzw. die CD gar nicht erst angeboten wird, könnte das heißen, dass die MF-Abzüge noch auf analogem Weg aufs Papier gebracht werden?


zuletzt bearbeitet 20.08.2012 23:14 | nach oben springen

#10

RE: 6x6 Bilder auf CD ?

in analoges Fotozubehör 20.08.2012 23:40
von zaungast • Mitglied | 188 Beiträge

Das glaube ich nicht. Es wird immer automatisch eingescannt und ausbelichtet - die Scan-Datei ist aber nur temporär. So hat's mir mal ein Mitarbeiter eines Mini-Labors erklärt. Möchte man die Scans als Dateien ist das ein ganz anderer Arbeitsablauf und die Preise sind dann auch ganz andere. Die günstigste Variante waren damals wohl 80 Cents pro 6x6-Negativ. Da kommt ganz schön was zusammen.

Mit freundlichem Gruß, Thomas


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de