#1

Antireflexglas statt Vergrößerungsrahmen

in Dunkelkammer & Entwicklung 15.06.2012 10:25
von clemens.k • Mitglied | 70 Beiträge

Howdy!
Ich wollte schon immer mal Formate in der Größenordnung von 30x40 belichten. Meine Vergrößerungsrahmen sind aber zu klein. Kann man zur Planlage nicht einfach eine Glasscheibe aus Antirelfexglas aufs Papier packen oder spricht irgendwas dagegen?
Schönen Abend!
Clemens


nach oben springen

#2

RE: Antireflexglas statt Vergrößerungsrahmen

in Dunkelkammer & Entwicklung 15.06.2012 11:44
von namir • Mitglied | 2.452 Beiträge

Könnte mir vorstellen, dass das Antireflexglas ordentlich Schärfe nimmt. Habe für randlose Vergrößerungen ganz normale Glasscheiben (vom Billig-Photorahmen) verwendet, mit Staub muss man schon mehr aufpassen, sonst sind mir keine Reflexionen oder sowas aufgefallen.


nach oben springen

#3

RE: Antireflexglas statt Vergrößerungsrahmen

in Dunkelkammer & Entwicklung 15.06.2012 18:40
von clemens.k • Mitglied | 70 Beiträge

Normales Glas geht also? Ich werd es einfach mal ausprobieren. Bilderrahmen 30x40 oder auch etwas größer kosten ja nix. Im Gegensatz zu passenden Vergrößerungsrahmen ...


nach oben springen

#4

RE: Antireflexglas statt Vergrößerungsrahmen

in Dunkelkammer & Entwicklung 15.06.2012 21:27
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Wozu sollte das Reflexglas auch gut sein? Es wird doch allenfalls Licht in den Raum reflektiert, aber das wird es von einem hochglänzenden Fotopapier auch.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#5

RE: Antireflexglas statt Vergrößerungsrahmen

in Dunkelkammer & Entwicklung 15.06.2012 21:56
von clemens.k • Mitglied | 70 Beiträge

Ja, keine Ahnung warum ich der Meinung war, unbedingt Antirelexglas statt normalen Glas nehmen zu wollen. Eigentlich wollte ich nur wissen, ob es ich zur Planlage des Fotopapiers einfach eine Glasscheibe drauflegen kann oder ob dadurch irgendwie die Qualität des Abzugs sichtbar leidet.


nach oben springen

#6

RE: Antireflexglas statt Vergrößerungsrahmen

in Dunkelkammer & Entwicklung 16.06.2012 12:05
von Annalog • Mitglied | 182 Beiträge

Hallo Clemens,

trockenes Fotopapier liegt doch halbwegs plan auf der Grundplatte des Vergrößerers (zumindest bei den Sorten, die ich verwende). Auf eine Anpressung durch Glasplatten kann man locker verzichten. Einfach das Blatt mit eingeschwenktem Rotfilter ausrichten und gut isses. Wenn die Ecken tatsächlich wenige Millimeter hochstehen, dann ist das immer noch locker innerhalb des Schärfentiefenbereiches des Vergrößerungsobjektives, wenn man um etwa 2 Stufen abblendet.

Gruß, Manfred


 
Für Anfänger und Wiedereinsteiger hier meine Antworten auf die häufigsten Fragen zum SW-Fotolabor:
Schwarzweiß-FAQ
nach oben springen

#7

RE: Antireflexglas statt Vergrößerungsrahmen

in Dunkelkammer & Entwicklung 16.06.2012 20:31
von clemens.k • Mitglied | 70 Beiträge

Hallo Manfred!
Recht hast du. Gerade bei größeren Formaten liegt es wirklich nahezu plan und ich belichte eh so gut wie nie bei Offenblende. Hatte schon darüber nachgedacht es einfach so hinzulegen, aber diese Lösung schien zu einfach ...
Danke für den Hinweis. Nichts spart außerdem noch mehr Geld als eine Glasscheibe.
Schönen Samstagmorgen noch!
Clemens


nach oben springen

#8

RE: Antireflexglas statt Vergrößerungsrahmen

in Dunkelkammer & Entwicklung 19.06.2012 23:55
von piu58 • Mitglied | 27 Beiträge

Bei PE-Papier kann man die Planlage ganz einfach dadurch erreichen, das man das Papier auf der Rückseite ganz leicht anfeuchtet, mit einen ganz leicht feichten Tuch. Es klebt dann an der Unetrlage ausreichend fest. Es sollte aber keine feuchtigkeit auf die Schichtseite kommen. Das lässt sich ohne Probleme vermeiden.


Bleibt dran, am Sucher.
--
Uwe Pilz.
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 19 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de