#1

saurer SW-Fixierer für C-41?

in Dunkelkammer & Entwicklung 03.05.2012 00:29
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo und eine Frage an die Farb-Experten. Nachdem die Bestellung von C-41-Chemie bei einem bekannten Versender wegen im Tiefschlaf befindlichem Personal total in die Hose gegangen ist nun der nächste Versuch. Man kann sich ja die C-41-Chemie auch im Baukastensystem selber zusammenstellen. Nun habe ich mal irgendwo gelesen, dass als Fixierer auch SW-Chemie geeignet ist, man solle aber keinen sauren sondern neutralen verwenden. Hm, ich habe noch ein paar Liter sauren Fixierer, nach dem Fix kommt ja nur noch das Stabi-Bad, und selbst da verzichten manche Anwender ganz drauf. Was macht denn der saure Fixierer böses mit dem Farbfilm? Und nein, ich bin nicht bereit, mir das Leben einfach zu machen und 1,50 - 1,80 Eur pro Eigenentwicklung zu zahlen.

LG Reinhold


zuletzt bearbeitet 03.05.2012 00:31 | nach oben springen

#2

RE: saurer SW-Fixierer für C-41?

in Dunkelkammer & Entwicklung 03.05.2012 03:50
von JoJo • Mitglied | 1.728 Beiträge

Wenn Du Bleichen und Fixieren getrennt machst, kannst Du einen normalen S/W-Fixierer nehmen. Aber diesen dann NUR noch für Farbe nehmen, nicht mehr für S/W.
Nur wenn Du Bleichbad und Fixer zum Blix zusammenschütten willst, kannst Du keinen S/W-Fixer nehmen, weil er sich mit dem Bleichbad nicht veträgt.

Am Stabibad würde ich nur sparen, wenn die Filme unwichtige Testfilme sind.
Auch beim Papierentwickeln lasse ich hin und wieder das Stabi weg. Aber niemals bei meinen wichtigen Negativen oder Dias.
Das Stabi ist das Konservierungsmittel für die Farben!

Gruß

Joachim


"Rot ist Plus, Schwarz ist Minus und alles mit mehr als 2 Drähten ist Elektronik"
nach oben springen

#3

RE: saurer SW-Fixierer für C-41?

in Dunkelkammer & Entwicklung 03.05.2012 07:01
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Vielen Dank für die kompetente Antwort, Joachim. Dann werde ich es mal mit dem SW-Fixierer versuchen. Stabi kann man sich evtl. selber anrühren, sofern man Formaldehyd günstig bekommen kann.

LG Reinhold


nach oben springen

#4

RE: saurer SW-Fixierer für C-41?

in Dunkelkammer & Entwicklung 03.05.2012 08:07
von JoJo • Mitglied | 1.728 Beiträge

Boah nee, wenn Du kein Stabi kaufen willst dann schick mir Deine Adresse und Du kriegst a Flascherl.
Ich hab viel zuviel von dem Zeug weil man davon nicht viel braucht und 100ml Konzentrat ein halbes Leben lang reichen.

Moderne Stabis enthalten kein oder nur noch sehr geringe Mengen Formalin.
Weniger als mancher vielleicht noch in seiner Wand zuhause hat.

Gruß

Joachim


"Rot ist Plus, Schwarz ist Minus und alles mit mehr als 2 Drähten ist Elektronik"
nach oben springen

#5

RE: saurer SW-Fixierer für C-41?

in Dunkelkammer & Entwicklung 03.05.2012 08:31
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hm, auf die Idee, das Stabi selber anzurühren, bin ich hier gekommen:

http://www.fotolaborinfo.de/fotolabor/fcnans.htm


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 26 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de