#1

Mamiya 645 1000S Batterie

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 13.04.2012 05:38
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo

Hab gerade festgestellt das die Batterie meiner Mamiya 645 platt ist.
Drin war eine Varta V4034PX 6v 4LR44
Laut Beschreibung sollte es aber eine Silberoxid sein V28PX 6V,
Bei Amazon habe ich jetzt eine :

Varta V28PX 6,2V 145mAh Silber Fotozelle

gefunden. Ich denke mal das die geringfügig höhere Spannung nichts ausmacht, aber sicher bin ich mir nicht.

Deshalb frage ich : kann ich die Varta V28PX 6,2V 145mAh Silber Fotozelle problemfrei einsetzen ?

Welche Batterie könnt ihr empfehlen?


Gruß KLaus


nach oben springen

#2

RE: Mamiya 645 1000S Batterie

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 13.04.2012 05:56
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

kein Problem


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#3

RE: Mamiya 645 1000S Batterie

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 13.04.2012 19:58
von Gelöschtes Mitglied
avatar

HI

Ok danke Jochen

Gruß KLaus


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de