#1

Fokussierung à la Leica an der Canonet QL 17

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 06.01.2012 05:23
von mobilux • Mitglied | 139 Beiträge

Meine Messsucherkamera Canonet QL 17 macht mir mehr und mehr Spaß. Schön kompakt zum Immer-dabei-haben, unauffällig und ein super Filmlademechanismus. Ich entdecke gerade die Streetfotografie für mich.

Ein kleines Detail würde ich gerne ändern/verbessern/beschleunigen: die Scharfstellung. Sie wird bei diesem Kameramodell über einen Schieberegler am Objektiv gemacht. Der Hebel ist jedoch relativ klein bzw. nicht ergonomisch. Ich muss zwei Finger benutzen und rutsche häufiger ab. Da ich schon längere Zeit mit einer Leica liebäugle, aber mir wegen dem fehlenden nötigen Kleingeld noch keine kaufen konnte, fiel mir der „Fokushebel“ der Leica ein. Ich habe ein Foto angehängt, das den Schieberegler zeigt. Ich kenne den Fachausdruck nicht. Habt ihr einen Tipp wie ich einen solchen Regler an der Canonet realisieren könnte?

Angefügte Bilder:
fokus.jpg

nach oben springen

#2

RE: Fokussierung à la Leica an der Canonet QL 17

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 06.01.2012 20:57
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Auch wenn ich von Fans nun Prügel bekomme: ich hatte mal ein Summicron, an dem ich besonders diese Entfernungseinstellung gehasst habe. Der Hebel der Canon ist deutlich größer und griffiger. Wenn Du 2 Finger brauchst und/oder abrutschst, dann ist vermutlich die Fokusierung verharzt und geht zu schwer. Das sollte mit 1 Finger sehr leicht einstellbar sein. Ganz abgesehen davon meine ganz persönliche Meinung: ein normaler Fokusring ist immer noch die beste Lösung. Diesen Hebel kann ich auch an meiner 35SP nicht wirklich leiden.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#3

RE: Fokussierung à la Leica an der Canonet QL 17

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 14.01.2012 03:02
von Randle P. McMurphy • Mitglied | 233 Beiträge

Schau mal hier:

http://www.leicagoodies.com/

Linke Übersicht unter "STEER"

"I like the focussing tabs provided by newer lens designs with short focussing throw such as the 35 and 50 Summiluxes' and 'crons'. While older lenses can easily be "upgraded" with the help of cable ties(!), the long focus throw of fast and big glass such as the Noctilux, the 75 Summilux and the 90 Summicron is asking for something different to get a real grip on the issue - or should I rather say STEER?

Just recently I found something most satisfying for doing the job. A focussing ring with ten(!) tabs which perfectly fits the circumference of my 75 Summilux of 7 1/2" (192 mm). But being open on one side and held together with the help of a rubber o-ring the STEER easily copes with bigger lenses, too. And by chipping off one of the tabs you may even adapt it for lenses down to 6 7/8" (170 mm) in circumference."

Nicht exakt wie das Hebelchen von Leica aber ganauso griffig.


******************************************************


Die Fotografie ist der Todfeind der Malerei, sie ist die Zuflucht
aller gescheiterten Maler, der Unbegabten und Faulen.

Charles Baudelaire
nach oben springen

#4

RE: Fokussierung à la Leica an der Canonet QL 17

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 19.01.2012 04:51
von mobilux • Mitglied | 139 Beiträge

@ Randle P. McMurphy: Danke für den Tipp!

So langsam komme ich mit der Kamera besser zurecht. Verharzt ist die Fokussierung nicht denke ich. Dafür geht sie zu leicht. Wahrscheinlich habe ich eine Gewöhnungszeit gebraucht... ;-) Es klappt inzwischen schon besser. Wobei das Scharfstellen mit einer Messsucherkamera auch erstmal ein wenig Training braucht. Aber es wird.


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de