#11

RE: Und als Weihnachtsgeschenk eine Dunkelkammer - was brauche ich alles?

in Dunkelkammer & Entwicklung 01.12.2011 20:56
von Hans Wöhl • Mitglied | 1.172 Beiträge

Hallo,

du brauchst mind. drei Wannen egal ob Stoppbad mit Essig oder nur Zwischenwässerung. Beim Essig nimmt man Essigessenz. Mehr Wannen braucht man, wenn man die Bilder in einer Wanne wässern will (weil z.B. kein Waschbecken vorhanden) oder für fortgeschrittene Techniken wie Zweibadfixage.

Besorge dir erst mal eine Grundausstattung. Mit der Zeit sammelt sich bestimmt das ein oder andere an.

Noch eine Idee: Erzähl mal im Freundes und Bekanntenkreis, dass du Fotolabor machen willst. Mit etwas Glück gibt es jemand, der froh ist seine Ausrüstung in gute Hände zu geben. Man ist manchmal erstaunt, wer alles ein Labor hatte.

Gruß
Hans


nach oben springen

#12

RE: Und als Weihnachtsgeschenk eine Dunkelkammer - was brauche ich alles?

in Dunkelkammer & Entwicklung 01.12.2011 21:17
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Andrea
Ich werde wohl Essig verwenden, da wir im Keller noch welchen haben (ich denke mal ich kann den normalen Küchen/ Saltessig nicht nehmen).


Also, so ein Balsamico-Abzug mit typischem Duft und Tönung hat schon was Ich wässere PE nur mit Wasser zwischen. Ach ja, 2 Zangen reichen mir, dafür lieber gescheite verwenden, und wässern tu ich PE-Papier erst kurz in einer Plastikwanne und dann 30 Sekunden unter dem Wasserhahn. Trocknen an der Leine, du musst die Klammern nur danach aussuchen, dass sie auch vorne richtig schließen. Druckstellen hatte ich bei PE noch nie und mir ist auch noch nie eins runtergefallen. Für Entwickler nehme ich nur Glasflaschen, leere Weinflaschen o.ä. mit Schraubverschluss sind kostenneutral, Fixierer kommt in Plasteflaschen und werden darin bei der Sammelstelle auch entsorgt. Neben dem Vergrößerer braucht man erstaunlich wenig Zeugs.

LG und viel Spaß damit - Reinhold


zuletzt bearbeitet 01.12.2011 21:18 | nach oben springen

#13

RE: Und als Weihnachtsgeschenk eine Dunkelkammer - was brauche ich alles?

in Dunkelkammer & Entwicklung 04.12.2011 22:52
von Andrea • Mitglied | 129 Beiträge

Zitat von grommi

Also, so ein Balsamico-Abzug mit typischem Duft und Tönung hat schon was


Hallo Reinhold, eigentlich dachte ich mehr an das Essigkonzentrat, das wir noch im Keller haben (ist zwar etwas älter 20 Jahre?), aber sowas wird ja nicht schlecht, nur lässt es vielleicht etwas in der Wirkung nach...

Hallo Forum,
das ganze hat sich irgendwie erledigt, ist echt toll einen großen Bruder zu haben. Bekomme vom meinem Bruder als Dauerleihgabe seine alte Dunkelkammerausrüstung (4 kleine Schalen, 3 Zangen, eine Entwicklerdose, ein Vergrößerer "Meopta Axomat 5" und dann noch zwei grüne Lampen).

So jetzt werde ich mal nach Papieren und Entwickler und Fixierer suchen.

Lieben Gruß Andrea


nach oben springen

#14

RE: Und als Weihnachtsgeschenk eine Dunkelkammer - was brauche ich alles?

in Dunkelkammer & Entwicklung 04.12.2011 23:13
von Hans Wöhl • Mitglied | 1.172 Beiträge

Zitat von Andrea

das ganze hat sich irgendwie erledigt, ist echt toll einen großen Bruder zu haben. Bekomme vom meinem Bruder als Dauerleihgabe seine alte Dunkelkammerausrüstung (4 kleine Schalen, 3 Zangen, eine Entwicklerdose, ein Vergrößerer "Meopta Axomat 5" und dann noch zwei grüne Lampen).

So jetzt werde ich mal nach Papieren und Entwickler und Fixierer suchen.



Gratuliere dir, also doch der Tip sich mal im persönlichen Umfeld umhören.

Bei modernen Papieren brauchst du eine rote Beleuchtung. Mit roten Led-Spots (Osram Deco-Spot) ist das nicht teuer und man bekommt in die Duka eine Helligkeit, von der man früher nur träumen konnte.

Nimm beim Papier nicht zu kleines. SW-Bilder wirken erst mit der Größe richtig und großes Papier kann man zum Üben auch halbieren. Der Quadratmeter-Preis ist meist für alle Größen recht ähnlich.


nach oben springen

#15

RE: Und als Weihnachtsgeschenk eine Dunkelkammer - was brauche ich alles?

in Dunkelkammer & Entwicklung 04.12.2011 23:26
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Hans Wöhl
Mit roten Led-Spots (Osram Deco-Spot) ist das nicht teuer und man bekommt in die Duka eine Helligkeit, von der man früher nur träumen konnte.



Hallo, Hans, hast Du mal einen link?
Die Lampe würd ich mir gern mal ansehen.
Danke,
Ritchie


nach oben springen

#16

RE: Und als Weihnachtsgeschenk eine Dunkelkammer - was brauche ich alles?

in Dunkelkammer & Entwicklung 04.12.2011 23:30
von konicafan • Mitglied | 1.915 Beiträge

Zitat von plaubel

Zitat von Hans Wöhl
Mit roten Led-Spots (Osram Deco-Spot) ist das nicht teuer und man bekommt in die Duka eine Helligkeit, von der man früher nur träumen konnte.



Hallo, Hans, hast Du mal einen link?
Die Lampe würd ich mir gern mal ansehen.
Danke,
Ritchie




Hier ist einer.
Michael


everybody's darling is everybody's Depp (FJS)
nach oben springen

#17

RE: Und als Weihnachtsgeschenk eine Dunkelkammer - was brauche ich alles?

in Dunkelkammer & Entwicklung 04.12.2011 23:34
von Hans Wöhl • Mitglied | 1.172 Beiträge

Zitat von plaubel

Zitat von Hans Wöhl
Mit roten Led-Spots (Osram Deco-Spot) ist das nicht teuer und man bekommt in die Duka eine Helligkeit, von der man früher nur träumen konnte.



Hallo, Hans, hast Du mal einen link?
Die Lampe würd ich mir gern mal ansehen.
Danke,
Ritchie




http://led24.de/osram-led-decospot-e14/, sollte es in jedem besser sortierten Baumarkt geben. Mit denen gibt es viele positive Erfahrungsberichte.
Ich habe No-Name-Spots bei Pollin gekauft. Die funktionieren auch. Aber es muss nicht mit jedem rotem LED-Spot funktionieren.


zuletzt bearbeitet 04.12.2011 23:34 | nach oben springen

#18

RE: Und als Weihnachtsgeschenk eine Dunkelkammer - was brauche ich alles?

in Dunkelkammer & Entwicklung 05.12.2011 05:17
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Wunderbar, danke!
wieviele braucht man davon für einen grösseren Dunkelraum?
Gruss,
Ritchie


zuletzt bearbeitet 05.12.2011 05:20 | nach oben springen

#19

RE: Und als Weihnachtsgeschenk eine Dunkelkammer - was brauche ich alles?

in Dunkelkammer & Entwicklung 15.12.2011 22:16
von Andrea • Mitglied | 129 Beiträge

Hallo Forum,
Weihnachten rückt näher... habe zwar die Dunkelkammer zusammen, aber die Chemikalien fehlen noch...

mhhh.... also da ich gelb grünes Licht habe (bis jetzt).
welches Papier kann ich verwenden?

Habe ich nur Fomaspeed Festgradation (PE-Papier) gefunden (und das Fomabrom Festgradation ein Barytpapier mit feste Gradation)... lese aber im Internet, dass es gar kein Papier für grün-gelbes Licht gäbe, sondern man auf jeden Fall rotes Licht verwenden muss. Stimmt das? Kann mir jemand weiterhelfen?

Lieben Gruß
Andrea


zuletzt bearbeitet 15.12.2011 22:17 | nach oben springen

#20

RE: Und als Weihnachtsgeschenk eine Dunkelkammer - was brauche ich alles?

in Dunkelkammer & Entwicklung 16.12.2011 00:18
von Hans Wöhl • Mitglied | 1.172 Beiträge

Zitat von Andrea

mhhh.... also da ich gelb grünes Licht habe (bis jetzt).
welches Papier kann ich verwenden?


Dann wünsche ich dir einen guten Start.

Mit gelbgrünem Licht kann man fast nur Festgraduations-Papierantiquitäten benutzen. Das Fomaspeed dürfte so ziemlich das einzig neu erhältliche sein.
Tu dir den Gefallen und besorge dir die roten LED-Spots.


zuletzt bearbeitet 16.12.2011 00:19 | nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de